[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) film in imovie importieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

film in imovie importieren

sabina
Beiträge gesamt: 45

13. Jul 2004, 20:45
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(812 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich kann das zweite band meines urlaubvideos nicht richtig importieren. das heisst, es wird zwar importiert doch die clips sehen aus, als wären sie "verpixelt". hmm, sie wirken halt als wäre das bild in kleine 5x5 mm grosse quadrate aufgeteilt und verschoben worden. irgendwie habe ich manchmal auch das gefühl das ende des einen clips würde mit quadraten aus dem nachfolgenden clip vermischt. falls jetzt irgendjemand versteht,was ich meine, wäre ich froh, wenn er mir helfen könnte.
X

film in imovie importieren

OliSch
Beiträge gesamt: 908

13. Jul 2004, 22:42
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #96959
Bewertung:
(812 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Gib bitte mal Angaben zu System, Compi und iMovie-Version durch. Hast Du FileVault aktiviert?

Grüsse
Oli


als Antwort auf: [#96950]

film in imovie importieren

sabina
Beiträge gesamt: 45

14. Jul 2004, 21:12
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #97213
Bewertung:
(812 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
okay, ich hab ein powerbook mit os x 10.3 und imovie version 4.0. wenn du sonst noch etwas wissen musst, um mir zu helfen, gebe ich dir gerne auskunft. danke!


als Antwort auf: [#96950]

film in imovie importieren

OliSch
Beiträge gesamt: 908

15. Jul 2004, 11:52
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #97346
Bewertung:
(812 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Sabina

Ok. Eigentlich sieht es fast eher danach aus, wie wenn mit dem Band was nicht i. O. wäre. Ich hatte dieses Problem noch nie, allerdings dafür andere... Einmal half schlicht nur ein Neustart.
Wie sieht's aus mit der HD. Bald voll? Hast Du die Möglichkeit, eine externe Platte zu verwenden (FireWire)? Es könnte daran liegen, dass die Platte noch alle freien Plätzchen zusammensuchen muss und dadurch zu langsam aufzeichnet.

Grüsse
Oli


als Antwort auf: [#96950]

film in imovie importieren

sabina
Beiträge gesamt: 45

16. Jul 2004, 22:26
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #97747
Bewertung:
(812 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo oli, danke für die antwort. ich glaube nicht, dass meine hd bald voll ist.habe meinen comp erst seit zwei wochen und ausser ein paar word-dokumenten, einigen bildern und drei musik-cds in itunes nichts drauf was nicht schon drauf gewesen wäre...ich habe keine möglichkeit eien externe platte zu verwenden.weshalb hat du mich eignetlic gefragt, ob ich filevault aktiviert habe? wäre das eine erklärung,dass es nicht richtig klappt? habe es auf jeden fal nicht aktiviert. ich schau mir jetzt mal das band im fernseher an. vielleicht lieg es ja wirklich da dran.

grüsse


als Antwort auf: [#96950]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
14.02.2022

Zürich, Online
Montag, 14. Feb. 2022, 07.30 - 18.00 Uhr

Word Press / Digitalisierung / Selbständigkeit

Digitalisierung und KMU's in der Schweiz Leistungsfähig im Zeitalter der Digitalisierung Machine Learning Künstliche Intelligenz CRM Change Management Kommunikation im Betrieb Kommunikation digitale Medien Digitale Vertriebsmodelle

Ja

Organisator: B. Isik

Kontaktinformation: B. Isik / Daniela Lovric, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/website-mit-wix-erstellen/

Veranstaltungen
01.03.2022 - 03.03.2022

Online
Dienstag, 01. März 2022, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. März 2022, 11.30 Uhr

Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Workshop, den wir vom 1. – 3. März 2022 organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Workshop unter Anleitung arbeiten. Während des Workshops haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Die Webinar-Serie besteht aus drei Teilen, an drei verschiedenen Terminen, die aufeinander aufbauen: 1.-3. März 2022, jeweils von 10.00-11.30 Uhr, mit anschliessender 20-minütiger Diskussionsrunde.
Teilnahmegebühr: 89,- EUR (zzgl. MwSt).

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://www.axaio.com/doku.php/de:news:interaktive-webinar-serie

Barrierefreie PDF-Dokumente erstellen mit Adobe InDesign & axaio MadeToTag