[GastForen Archiv Adobe Flash & ActionScript flashbanner für's web

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

flashbanner für's web

ollo
Beiträge gesamt: 4

30. Aug 2005, 11:16
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(598 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo
ich möchte einen web-banner mit flash erstellen. verschiedene produkte (5-6 verschiedene) sollen ins bild »reinploppen« und dann langsam nach hinten wegzoomen, desweiteren noch ein logo und bisschen typo-beiwerk. da meine flashkenntnisse eher »normal« sind (wenig bis keine actionscript-erfahrung), habe ich das bisher immer mit tweenings bewerkstelligt.
kann ich durch den einsatz von actionscript die dateigrösse noch weiter runterdrücken? oder macht das im vergleich zum tweening nicht viel unterschied?
eine weitere frage ist die nach den bildformaten. ich stehe immer wieder vor der frage, soll ich .png's oder .jpg's verwenden...? da ja die dateigrösse bei web-bannern ganz wichtig ist, fallen ja .png's eigentlich von vorneherein schon mal raus. allerdings ist die qualität bei .jpg's auch viel mieser. oder kann auch hier action-script abhilfe schaffen?

vielen dank im voraus für die antworten
ollo
X

flashbanner für's web

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

30. Aug 2005, 12:12
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #184938
Bewertung:
(595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
kann ich durch den einsatz von actionscript die dateigrösse noch weiter runterdrücken? oder macht das im vergleich zum tweening nicht viel unterschied?

> ja, aber bei einem Banner wird das wohl kaum ins Gewicht fallen. Tweens via AS sind v.a. flüssiger und weniger CPU-intensiv (RAM).

> PNGs oder JPGs: bei Fotos unbedingt JPGs, bei Grafiken eher GIF oder PNG verwenden.

Via Actionscript kannst Du höchstens Darstellungsqualität beinflussen (_quality), aber die Dateigrösse verändert sich dadurch nicht.

Beachte, dass Du in der Library die Kompression fein-"tunen" kannst. Das kann je nachdem schon eine ganze Menge einsparen.

Und wenn Du v.6+ exportierst, "Komprimierung" anwählen (publish menu). Das kann eine ganze Menge ausmachen (bis ca. 1/4 weniger).


als Antwort auf: [#184922]

flashbanner für's web

ollo
Beiträge gesamt: 4

30. Aug 2005, 12:48
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #184954
Bewertung:
(587 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
damit kann ich doch schon mal was anfangen!

vielen dank
ollo


als Antwort auf: [#184938]

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/