[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) fonts auf X?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

fonts auf X?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

28. Okt 2002, 10:04
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(3136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zusammen,
jaguar ist ja wirklich schön und gut aber wer kennt eine
gute software für die fontbehandlung wie es atm deluxe auf 9 war. wir haben suitcase probiert, sind aber sehr unzufrieden mit diesem tool. font-familien werden nicht gebündelt (type reunion) und nicht automatisch aktiviert und zu allem kommt noch die komplizierte handhabung. also genug gelästert, danke euch für einen tipp.
X

fonts auf X?

tomreuter
Beiträge gesamt: 800

28. Okt 2002, 17:35
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #14934
Bewertung:
(3136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich benutze gar keine FontSoftware.

Ich habe mich mittlerweile dazu durchgerungen, zwei verschiedene Ordner zu führen: einen mit den "Vorratsschriften", einen mit den "aktiven Schriften".

Die Fonts für ein Projekt stelle ich in einem Verzeichnis zusammen und bewege dieses Verzeichnis nach ..../library/fonts. Die findet er. Ob's auch mit Aliassen funktioniert, habe ich noch nicht ausprobiert.

Viel mehr leistet eine Fontveraltung auch nicht.

Viele Grüße,
Thomas Reuter


als Antwort auf: [#14881]

fonts auf X?

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

29. Okt 2002, 22:42
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #15066
Bewertung:
(3136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, da gibts noch fontreserve, infos unter http://www.fontreserve.com. ausserdem bringt alsoft (http://www.alsoft.com) ein update von masterjuggler raus, der termin ist noch nicht bekannt.


Grüsse Dave

MAC OS X // PDF // FLIGHTCHECK
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#14881]

fonts auf X?

Der Holgi
Beiträge gesamt: 967

4. Nov 2002, 16:22
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #15454
Bewertung:
(3136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Fontreserve


Ich habs auf der IFRA gesehen und war begeistert. Fonts die damit unter OSX eingeschaltet werden stehen dann auch in der Classic Umgebung zur Verfügung. Sehr sehr nett...


Gruß
Holgi


als Antwort auf: [#14881]

fonts auf X?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9372

4. Nov 2002, 16:53
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #15457
Bewertung:
(3136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habe die Testversion hier schon am laufen
und es arbeitet bisher zuverläßig, und
der Preis ist auch anständig....

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de


als Antwort auf: [#14881]

fonts auf X?

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

4. Nov 2002, 19:51
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #15472
Bewertung:
(3136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, das gleiche hab ich bis jetzt auch gemerkt. nämlich dass Fontreserve besser als Suitcase läuft...
Wird mal zeit, dass hier einer den Extensis Paroli bietet. Ich wart halt immer noch auf Masterjuggler von Alsoft.

Grüsse Dave

MAC OS X // PDF // FLIGHTCHECK
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#14881]

fonts auf X?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9372

4. Nov 2002, 20:02
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #15478
Bewertung:
(3136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe es jetzt gekauft,
weil ein Tool braucht man
ja und mir gefällt es recht
gut, eine Sache nicht so sehr:
es werden doppelte Font-IDs gemeldet,
aber eine Möglichkeit das automatisch
zu korrigieren wie beim ATM kann
ich nicht finden...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de


als Antwort auf: [#14881]

fonts auf X?

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

5. Nov 2002, 18:05
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #15567
Bewertung:
(3136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Da gibts noch ein weiteres Tool:

FontAgent, in 2 Versionen:
- einmal eine Luxus-Version
- einmal eine (sehr sympatische) schlanke Version.



Grüsse Dave

MAC OS X // PDF // FLIGHTCHECK
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#14881]

fonts auf X?

Claus
Beiträge gesamt: 613

6. Nov 2002, 16:49
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #15710
Bewertung:
(3136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Extensis' Suitcase 10.1.3

http://www.ccheng.de


als Antwort auf: [#14881]

fonts auf X?

Conny
Beiträge gesamt: 2914

12. Nov 2002, 23:39
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #16281
Bewertung:
(3136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Dave,

FontAgent kenne ich schon lange und finde es immer noch gut, meine Frage nur, weißt Du wo das Teil erhältlich ist, denn beim Versuch online die Software auf der Herstellerseite zu kaufen, bin ich klaglos gescheitert.

Gruß
Conny


als Antwort auf: [#14881]

fonts auf X?

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

13. Nov 2002, 11:45
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #16329
Bewertung:
(3136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Conny,

ich hab unter https://secure.insidersoftware.com/FontAgent.html ein Online-Ordering gefunden. Du musst allerdings zuerst die Demo laden, damit Du eine sog. ComputerID bekommst. Probier die Software aber zuerst mal gründlich aus, es gibt Schriftenmanager, die taugen nichts, bin gespannt, wie es bei Fontagent aussieht. Hab das Ding nur Kurz angetestet, bin da halt nicht in einer Produktionsumgebung...

Grüsse Dave

MAC OS X // PDF // FLIGHTCHECK
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#14881]

fonts auf X?

Conny
Beiträge gesamt: 2914

13. Nov 2002, 12:08
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #16336
Bewertung:
(3136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Dave,

ich habe FontAgent schon in älterer Version kennengelernt und für Kunden eingesetzt. Wie die Schriftenverwaltung im Moment konkret aussieht weiß ich nicht, aber das alte Tool war genial wenn Schriften repariert werden sollten. Alle Reparaturprogramme die ich so kennenlernte warfen "halbe" Schriften über Bord, nicht so FontAgent. Wenn dort genügend vorhanden war, um die Schrift funktionell zu komplettieren, hat das Programm das erledigt.
Zu dem herunterladen - das habe ich auch hinbekommen, aber wenn es ans bezahlen ging klappte das nicht. Ich muss es mir warscheinlich nocheinmal anschauen, oder wenn das nicht klappt weiter nach einem Distri suchen - danke dennoch für Deine Bemühungen.
Im Moment arbeite ich jedoch mit der aktuellen Suitcase Version 10.1.3 und habe eigentlich keine schwerwiegenden Probleme.

Gruß
Conny


als Antwort auf: [#14881]

fonts auf X?

Lukas M.
Beiträge gesamt: 301

19. Nov 2002, 13:27
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #16957
Bewertung:
(3136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Auch ich habe nach Ersatz fürs ATM Deluxe gesucht; Suitcase hat mich bisher mehr überzeugt als FontReserve, trotz fehlender Untermenügruppierung und anderem Schnickschnack. Ausschlaggebend war wahrscheinlich der ATM-Sets-Konverter...

Immerhin, da das Suitcase-MenuFonts Kontrollfeld im Classic ohnehin nicht geladen wird, kann man dort nach wie vor ATR Deluxe laufen lassen. Da ich vor allem mit Freehand 9 (!) arbeite, kommts auch oft zum Einsatz.

Beste Grüsse
--
Lukas | http://www.machata.ch


als Antwort auf: [#14881]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.11.2020 - 01.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 30. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 01. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-premiere-pro-cc/kurs-adobe-premiere-pro-cc-basic

Veranstaltungen
01.12.2020 - 03.12.2020

ortsunabhängig
Dienstag, 01. Dez. 2020, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. Dez. 2020, 11.30 Uhr

Online Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Webinar, das wir vom 1. – 3. Dezember 2020 gemeinsam mit unserem Partner und InDesign-Experten Klaas Posselt von einmanncombo organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Webinar unter Anleitung arbeiten. Während des Webinars haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Inhalte der einzelnen Webinare: Die Webinar-Serie besteht aus vier Teilen (Inhalte folgend). Diese bauen aufeinander auf, können aber, mit den entsprechenden Vorkenntnissen, auch einzeln besucht werden. Webinar 1 – Grundlagen (1. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Fundiertes Grundlagenwissen über barrierefreie PDF-Dokumente bildet die Basis einer erfolgreichen Umsetzung in InDesign, um die dafür notwenigen Werkzeuge richtig einsetzen zu können. â–ª Warum barrierefreies PDF? â–ª Gesetzliche Grundlagen und Richtlinien â–ª Anforderungen an barrierefreie PDF-Dokumente â–ª Basiswissen zur Umsetzung in InDesign â–ª Einordnung axaio MadeToTag Webinar 2 – Einstieg MadeToTag (2. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Anhand eines InDesign-Beispieldokumentes wird eine Publikation Schritt für Schritt mit MadeToTag barrierefrei gemacht. â–ª Warum MadeToTag nutzen? â–ª Nützliche Funktionen/Mehrwert gegenüber InDesign â–ª Arbeitsschritte in der Übersicht â–ª Gemeinsam ein Dokument barrierefrei machen, Schritt für Schritt â–ª Ausgabe als barrierefreies PDF/UA Webinar 3 – Spezielle Aufgaben mit MadeToTag meistern (3. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Bestimmte Inhalte, wie unpassend erstellte Inhalte (z.B. manuelle Trennungen), komplexe Tabellen oder Formulare, können in einer barrierefreien Umsetzung sehr störend oder gar kniffelig sein. MadeToTag kann hier Hilfestellung leisten. â–ª Probleme finden und beheben â–ª Komplexere und richtig komplexe Tabellen â–ª Formulare â–ª Schneller Arbeiten mit Shortcuts â–ª Vorlagen aufbauen Ziele der Webinar-Serie: â–ª Grundlagen barrierefreier Dokumente kennen â–ª Barrierefreie Dokumente in InDesign mit MadeToTag vorbereiten und ausgeben Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr für alle drei Webinare beträgt € 89,- (zzgl. MwSt.) Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Das axaio-Team

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://en.xing-events.com/OEBIDIR.html

Erstellung barrierfreier PDF-Dokumente mit InDesign & MadeToTag

Neuste Foreneinträge


Großformat Druckdaten anlegen

Fehlermeldung: ist in sich selbst verschachtelt

Bilder exportieren

Ausschnittswerkzeug

Interaktive PDFs - Ebenenansicht speichern

Systemschriften nicht anzeigen Fontexplorer

Acrobat Pro Farbauszüge drucken

Initial mit unterschiedlichem rechten Rand

Quellenangaben von Bildern innerhalb des Dokumentes pflegen

Vorschlag vor Überschrift
medienjobs