[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Einheitliche Bezeichnung für die Beschneidungspfad in Photoshop CC 2018

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Einheitliche Bezeichnung für die Beschneidungspfad in Photoshop CC 2018

Mesut Okyay
Beiträge gesamt: 3

7. Mai 2018, 20:14
Beitrag # 1 von 1
Bewertung:
(665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Gibt es eine Möglichkeit, die Beschneidungspfad in Photoshop CC 2018 mit Hilfe von Aktionen automatisiert umzubenennen?
Es geht darum, über 2.000 Produktfotos (JPG-Daten) mit Hilfe von Beschneidungspfaden automatisiert als PNG mit Hintergrundtransparenz zu exportieren. Die Beschneidungspfade der Fotos enthalten leider unterschiedlichste Bezeichnungen und teilweise neben Beschneidungspfade mehrere Arbeitspfade wie z.B. Path 1, Freisteller, Pfad, Pfad 1, outline, Kontur, usw., die eine Stapelverarbeitung mit Hilfe von Aktionen erschweren. Gibt es vielleicht auch einen Aktionsbefehl, der nur die Beschneidungspfad auswählt und alles andere im Bild ignoriert? Bezüglich der Stapelverarbeitung mit Hilfe von Aktionen habe ich kaum Erfahrung, deshalb wäre ich für jede Hilfestellung dankbar.
X
Hier Klicken

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
18.10.2018

Online
Donnerstag, 18. Okt. 2018, 20.00 - 21.00 Uhr

Webinar

Den Start ins E-Commerce leicht gemacht

Ja

Organisator: Eric Mächler

Kontaktinformation: E-Mailinfo AT ericmaechler DOT com

https://events.genndi.com/register/818182175026318367/66670f3c07

Veranstaltungen
19.10.2018

München
Freitag, 19. Okt. 2018, 10.36 Uhr

Seminar

Wer digitale Dokumente für PC, Tablet oder Handys erstellen will, der muss umdenken. Die alten Arbeitsweisen und Regeln, die bei Printprodukten die Standards gesetzt haben, die gelten hier nicht mehr. Um nur einige Stichpunkte zu nennen: RGB statt CMYK, 16 zu 9 statt DIN A4, einseitig statt doppelseitig, scrollen und tippen statt umblättern. Dazu kommt die Interaktivität, die das PDF bietet: Automatisch zoomen und verlinken, Seitensprünge, Sound- und Videoeinbettung, Einbettung von 3D-Objekten, Schaltflächen und Formulare, Kommentare.

München, Freitag, 19.10.2018, Teilnahmegebühr 534,31 Euro (incl 19% MwSt), 9.30 bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

https://www.cleverprinting.de/pdf-first/

PDF first – Digitale Dokumente für PC, Tablet, mobile Endgeräte
Hier Klicken