[GastForen PrePress allgemein Typographie Schriftproblem Druck obschon Schrift eingebette

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Schriftproblem Druck obschon Schrift eingebette

Roger Pfister
Beiträge gesamt: 2

16. Jun 2020, 12:30
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(2064 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Grüezi

Ich habe ein PDF welches im Offset gedruckt wurde, dabei sind einzelne Buchstaben (a, e) optisch anders gedruckt als auf dem PDF am Schirm oder dem Laserausdruck.
Preflight sagt mir Schrift und Untergruppen sind eingebettet.

PDF vom Kunde geliefert, erstellt aus InDesign 15 Mac, PDF Version 1.3. Schrift T1 Suisse Intl.

Ich habe den Versuch gemacht den Text in PitStop in Vector umzuwandeln. Dabei bekomme ich eine Meldung: Sie versuchen, einen Text mit dem Font SuisseIntl-Medium in Zeichenpfade umzuwandeln, der nur zum Drucken und Anzeigen lizenziert ist. Prüfen Sie die Lizenzbedingungen Ihres Fontanbieters. Das Umwandeln in Zeichenpfade ist nur als Vorbereitung zum Drucken der Datei zulässig. Möchten Sie...

Beschreibt diese Meldung das Proble bereits?
Ist das die Antwort welche ich der Agentur weiterleiten kann? Ich würde den Zusammenhang gerne verstehen wie das mit Lizenzen, T1 Schriften etc. läuft.

Ich finde auf Anhieb keine Antwort bei der Suche, oder suche mit den falschen Suchbegriffen.

Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen?

Danke für ein Feedback.

Grüsse
Roger
X

Schriftproblem Druck obschon Schrift eingebette

Markus Keller
Beiträge gesamt: 650

16. Jun 2020, 14:56
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #575756
Bewertung:
(2016 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

die Fehlermeldung erscheint, wenn man eine Schrift umwandelt, die man nicht auf dem eigenen Rechner hat und hat nur mit den Lizenzbestimmungen zu tun, aber nichts mit deinem Problem.
Was bedeutet "optisch anders gedruckt"? Ist die Schrift dicker oder dünner? Ist Transparenz im Spiel? Einzelne Zeichen eventuell RGB-schwarz?
Funktioniert der Laserausdruck auf einem Rechner, auf den die Schrift nicht istalliert ist?
Sind im PDF andere PDFs enthalten (sozusagen verschachtelt) – da hatte ich schon Konstellationen, wo es Schriftprobleme gab, wenn die selbe Schrift unterschiedlich eingebettet war, ist mir aber schon lange nicht untergekommen.
Und zuletzt: wurde tatsächlich das PDF direkt gedruckt oder eventuell von der Druckerei noch in irgendeiner Form bearbeitet (z.B. Beschnitt ergänzt) und dabei vielleicht ein Fehler gemacht (z.B. in Illustrator oder Corel geöffnet)?

Markus
Markus Keller
Grafik - Satz - Bild
Schongau


als Antwort auf: [#575751]

Schriftproblem Druck obschon Schrift eingebette

Eric Soder
Beiträge gesamt: 37

16. Jun 2020, 15:12
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #575758
Bewertung:
(2006 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Roger,

dieses Problem ist mir so noch nicht begegnet, jedoch geschehen mit alten PostScript-Type-1-Fonts manchmal merkwürdige Sachen. Vielleicht klappt es, wenn der Datenlieferant die Schrift im Satzprogramm in Kurven umwandelt. Sonst gibt es die Schrift inzwischen auch im OpenType-Format (wenn möglich ebenfalls vor der PDF-Erstellung zu verwenden, nicht erst hinterher als Korrektur):

https://www.swisstypefaces.com/fonts/suisse/

Gruss
Eric

polygrafix.chfreiefarbe.decom2publish.ch


als Antwort auf: [#575751]

Schriftproblem Druck obschon Schrift eingebette

Roger Pfister
Beiträge gesamt: 2

16. Jun 2020, 16:42
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #575762
Bewertung:
(1973 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Grüezi Markus und Eric

Danke für die Antworten.
Anbei eine Animation um das Problem zu visualisieren.
Das scharfe Bild ist der Screenshot vom PDF, das leicht verpixelte der Scan der gedruckten Vorlage.

Man beachte Punze und Mittelhöhe von a, e, n...

http://rpfister.ch/download/Animation.gif


lg Roger


als Antwort auf: [#575758]

Schriftproblem Druck obschon Schrift eingebette

Markus Keller
Beiträge gesamt: 650

16. Jun 2020, 18:41
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #575764
Bewertung:
(1932 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

soweit ich das sehe, betrifft es nicht einzelne Buchstaben, sondern die ganze Schrift.
Mir fallen nur 2 Möglichkeiten ein: es wurde eine andere Schrift verwendet (z.B. weil die Datei in einem Grafikprogramm geöffnet wurde) oder es ist Transparenz in Spiel und die Transparenzreduzierung wurde mit einer viel zu niedrigen Auflösung gemacht (wobei das auch nur sein kann, wenn die Schrift sehr klein ist). Insofern wäre noch interessant, ob der Effekt bei größeren Schriftgrößen weniger auffällt oder proportional mit der Schriftgröße anwächst.

Markus
Markus Keller
Grafik - Satz - Bild
Schongau


als Antwort auf: [#575762]

Schriftproblem Druck obschon Schrift eingebette

Henry
Beiträge gesamt: 874

16. Jun 2020, 18:57
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #575765
Bewertung:
(1910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: … es wurde eine andere Schrift verwendet …

Ja, das könnte eine "Helvetica" sein, die in vielen Druckgeräten vorhanden/eingespeichert ist?! (Und früher gerne mal als "Ersatzschrift" verwendet wurde.)


als Antwort auf: [#575764]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
14.08.2020 - 18.09.2020

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 14. Aug. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 18. Sept. 2020, 15.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen. Erlangen Sie das Digicomp-Zertifikat zum Web Publisher. Mit dem Zertifikat bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 3'250.-
Dauer: 8.5 Tage (ca. 56 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/zertifizierung/software-anwendungs-zertifikate/publishing-zertifizierung/lehrgang-web-publisher

Veranstaltungen
19.08.2020 - 20.08.2020

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Mittwoch, 19. Aug. 2020, 08.30 Uhr - Donnerstag, 20. Aug. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Mit After Effects können Sie visuelle Effekte und Animationen für Video, Web, DVD und Blu-Ray erzeugen. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen kennen und sehen inspirierende Anwendungsbeispiele, die Ihnen helfen, Ihre eigenen Ideen umzusetzen.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-after-effects-cc/kurs-adobe-after-effects-basic

Neuste Foreneinträge


Aktivierreihenfolge in PDF-Formular

Virtuelles IDUG/HDS Treffen

Konturen werden ungewollt in Flächen gewandelt

Endnoten in Indesign

Digital Right Management

Textformatierung mit Abhängigkeiten

Seitenzahlen bzw. "Zählen"

Lösung für Fehler 315 (Dokument bereits geöffnet und gesperrt)?

pitstop-Aktion Formular

Schwarz/grau Problem bei Adobe PDF Druck
medienjobs