hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media



Illustrator-Praxis-Wiki

Stefan Rößler
Beiträge: 18
2. Aug 2018, 14:10
Beitrag #1 von 10
Bewertung:
(641 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Separationsvorschau


Hallo liebes Form,
wir würden uns gerne in Illustrator die einzelnen Farbwerte in der Separationsvorschau anzeigen lassen.
Leider geht das in Illustrator nicht so wie z. B. in InDesign. Hat einer einen Tipp oder Idee?
Die Pipette ist zwar hilfreich aber aufwendig.

Herzlichen Dank
Top
 
X
Peter Lenz m
Beiträge: 1771
2. Aug 2018, 14:37
Beitrag #2 von 10
Beitrag ID: #565279
Bewertung:
(632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Separationsvorschau


Hallo Stefan,

schau mal im Menü „Fenster > Separationsvorschau“, dann öffnet sich entsprechendes Bedienfeld.

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2015, CC2017, CC2018 / iPad 4, iOS 10
als Antwort auf: [#565275] Top
 
Michael Pabst S
Beiträge: 2474
2. Aug 2018, 14:52
Beitrag #3 von 10
Beitrag ID: #565280
Bewertung:
(629 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Separationsvorschau


Hallo Peter,

das Thema gab es vor kurzem schon mal. Die Separationsvorschau in AI zeigt im Gegensatz zu InDesign keine Farbwerte.

Gruß
Michael
als Antwort auf: [#565279] Top
 
Peter Lenz m
Beiträge: 1771
2. Aug 2018, 15:56
Beitrag #4 von 10
Beitrag ID: #565281
Bewertung:
(610 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Separationsvorschau


Hallo Michael,

lange nichts mehr gehört von Dir.

Ja stimmt es geht Stefan um die Farbwerte – das hatte ich übersehen.
Weißt Du zufällig noch den Thread, in dem das behandelt wurde ?

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2015, CC2017, CC2018 / iPad 4, iOS 10
als Antwort auf: [#565280]
(Dieser Beitrag wurde von Peter Lenz am 2. Aug 2018, 15:59 geändert)
Top
 
Michael Pabst S
Beiträge: 2474
2. Aug 2018, 16:03
Beitrag #5 von 10
Beitrag ID: #565282
Bewertung:
(605 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Separationsvorschau


Ich gucke aber täglich hier vorbei!

Der Thread: https://www.hilfdirselbst.ch/...t=64259209&t=def

Gruß
Michael
als Antwort auf: [#565281] Top
 
Peter Lenz m
Beiträge: 1771
2. Aug 2018, 16:30
Beitrag #6 von 10
Beitrag ID: #565284
Bewertung:
(601 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Separationsvorschau


Hallo Stefan,

im Illustrator Info-Bedienfeld lassen sich die Farbwerte anzeigen wenn man mit der Pipette klickt.

Das funktioniert allerdings nur bei einfarbigen Flächen, aber auch bei platzierten Bildern.

Es funktioniert nicht bei Farbverläufen oder bei Effekten wie Schlagschatten.

Für welchen Zweck musst Du denn häufig Farbwerte auslesen und von welchen Objekten ?

Ein Workaround wäre, die Datei im .ai-Format (PDF-kompatibel) zu speichern.
Bei geöffneter Datei lässt sich diese in Acrobat öffnen.
Dort kann man in der Ausgabevorschau die Farbwerte ablesen.

Werden Änderungen in der .ai-Datei erneut gespeichert, aktualisiert sich die Darstellung nicht automatisch in Acrobat.
Man muss die Datei schließen und erneut öffnen.

Daher meine Idee, die .ai-Datei in InDesign platzieren und dort die Farbwerte auslesen.
Bei einer Änderung in der .ai-Datei braucht man dann nur noch die Import-Datei in InDesign aktualisieren und kann erneut die Farbwerte auslesen.

Das ist alles nicht komfortabler, als mit der Pipette auslesen, aber mehr Komfort kann ich im Moment nicht anbieten.

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2015, CC2017, CC2018 / iPad 4, iOS 10
als Antwort auf: [#565282]
(Dieser Beitrag wurde von Peter Lenz am 2. Aug 2018, 16:45 geändert)
Top
 
Stefan Rößler
Beiträge: 18
2. Aug 2018, 17:45
Beitrag #7 von 10
Beitrag ID: #565285
Bewertung:
(571 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Separationsvorschau


Hallo Peter,
vielen Dank für die Informationen.
Wir benötigen für unsere Tiefdruckproduktion stabile Tonwerte in den Illustrationen.
7% wären ideal, bzw. ergeben einen stabilen druckenden Ton.
Wir bekommen leider von den Kollegen Illus mit Tonwerten unter 7%. Darunter leidet dann das Druckergebnis.
Ich würde gerne den Illustratoren ein Werkzeug in Illustrator an die Hand geben zum anzeigen der Farbwerte wie in InDesign.
Viele Grüße
Stefan
als Antwort auf: [#565284] Top
 
Peter Lenz m
Beiträge: 1771
2. Aug 2018, 18:09
Beitrag #8 von 10
Beitrag ID: #565286
Bewertung:
(565 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Separationsvorschau


Hallo Stefan,

das Problem kommt mir bekannt vor. Stichwort: „Pastelltöne im Tiefdruck“

Ich schätze Du kommst nicht drum herum, den Illustratoren zu empfehlen, die Tonwerte in Acrobat zu überprüfen.
Wenn die Illustrator-Datei PFD-kompatibel gespeichert wird, kann man diese direkt in Acrobat öffnen.

Des Weiteren ist es ratsam einige farbtechnische Dinge zu erläutern, denn das beginnt ja schon bei der korrekten Farbdefinition im Farbfelder-Bedienfeld in Illustrator.

Um einen Blau-Pastellton zu definieren ist es ja nicht damit getan einen 7 %-Wert im Cyan-Farbkanal zu haben und in den anderen Kanälen deutlich darunter liegende %-Werte.

Einige Grundlegende Dinge könnte man als Technischen Leitfaden als PDF zum Download anbieten.

Andererseits sollte ein ausgebildeter Illustrator mit einer Angabe „Mindesttonwert 7% für den Tiefdruck ebenso viel anfangen können, wie das beim Offsetdruck mit früher 5%, heute 3% Mindesttonwert der Fall ist.

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2015, CC2017, CC2018 / iPad 4, iOS 10
als Antwort auf: [#565285]
(Dieser Beitrag wurde von Peter Lenz am 2. Aug 2018, 18:10 geändert)
Top
 
monika_g m
Beiträge: 4266
2. Aug 2018, 19:35
Beitrag #9 von 10
Beitrag ID: #565287
Bewertung:
(546 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Separationsvorschau


Das Plugin InkQuest kann zwar nicht die Farbwerte anzeigen, man kann es aber so einstellen, dass es generell bestimmte Bereiche farbig markiert.



Tipps, Tricks, Tutorials zu Illustrator
als Antwort auf: [#565285] Top
 
Stefan Rößler
Beiträge: 18
6. Aug 2018, 15:17
Beitrag #10 von 10
Beitrag ID: #565341
Bewertung:
(411 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Separationsvorschau


Vielen Dank für die prima Unterstützung und Antworten.
Wir werden das AI PugIn testen
als Antwort auf: [#565287] Top
 
X