hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
« « 1 2 3 4 » »  
Uwe Laubender S
Beiträge: 4109
13. Jul 2018, 15:04
Beitrag #46 von 47
Beitrag ID: #564866
Bewertung:
(648 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sprach-Wechsel


Hallo Waldgeist,
ich nehme an, dass Martins Script von 2005 für InDesign CS2 geschrieben war.
Mittlerweile hat sich aber im Document Object Model gewaltig was verändert.

Ich kann nur vermuten, dass damals der erste Textrahmen einer Story story.textFrames[0] war. Dem ist seit CS3 nicht mehr so. Ab CS3 ist das story.textContainers[0].

story.textFrames[0] ist seit CS3 der erste verankerte Textrahmen einer Story.

Also probier's mal mit:

Code
myLayerName = myStories[oneStory].textContainers[0].itemLayer.name; 


Wobei ich sagen muss, dass jedes einzelne Objekt im textContainers-Array auf unterschiedlichen Ebenen liegen könnte.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender
als Antwort auf: [#564864] Top
 
X
Waldgeist
Beiträge: 3
13. Jul 2018, 15:36
Beitrag #47 von 47
Beitrag ID: #564869
Bewertung:
(639 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sprach-Wechsel


Hallo Herr Laubender,

danke, fange jetzt erst mit Skripten an... das klappt bestens.

nun suche ich noch einen Weg die Tabellen mit einzubinden... ich habe noch ein wenig Schwierigkeiten das Pferd von hinten aufzuzäumen und die richtige Benennungskette zu finden. ich hoffe, die Übung wirds bringen. :-)

LG
als Antwort auf: [#564866] Top
 
« « 1 2 3 4 » »  
X