[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign grep chain queries wird im indesign cc nicht angezeigt

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

grep chain queries wird im indesign cc nicht angezeigt

3elemente
Beiträge gesamt: 8

16. Mai 2018, 12:15
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(304 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Der "GREP_chain_queries"-Ordnerwird bei meinem indesign CC 13.0 nicht angezeigt im Fenster "Skripte". Nur "Samples".
Wenn ich jedoch in den Pfad der Library gehe dann ist der "Find-Change Queries"-Ordner zu sehen.

Kann mir da jemand helfen?
Danke euch
X

grep chain queries wird im indesign cc nicht angezeigt

klasinger
Beiträge gesamt: 1590

17. Mai 2018, 11:09
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #563940
Bewertung:
(262 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wenn ich mich recht erinnere gab es da einen CC13.0 Bug. Der sollte mit 13.1 behoben sein.

Mit freundlichen Grüssen
Klaas Posselt
--

Klaas Posselt
digital Prepress & ePaper Consulting
http://www.einmanncombo.de


als Antwort auf: [#563919]
Hier Klicken

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
18.10.2018

Online
Donnerstag, 18. Okt. 2018, 20.00 - 21.00 Uhr

Webinar

Den Start ins E-Commerce leicht gemacht

Ja

Organisator: Eric Mächler

Kontaktinformation: E-Mailinfo AT ericmaechler DOT com

https://events.genndi.com/register/818182175026318367/66670f3c07

Veranstaltungen
19.10.2018

München
Freitag, 19. Okt. 2018, 10.36 Uhr

Seminar

Wer digitale Dokumente für PC, Tablet oder Handys erstellen will, der muss umdenken. Die alten Arbeitsweisen und Regeln, die bei Printprodukten die Standards gesetzt haben, die gelten hier nicht mehr. Um nur einige Stichpunkte zu nennen: RGB statt CMYK, 16 zu 9 statt DIN A4, einseitig statt doppelseitig, scrollen und tippen statt umblättern. Dazu kommt die Interaktivität, die das PDF bietet: Automatisch zoomen und verlinken, Seitensprünge, Sound- und Videoeinbettung, Einbettung von 3D-Objekten, Schaltflächen und Formulare, Kommentare.

München, Freitag, 19.10.2018, Teilnahmegebühr 534,31 Euro (incl 19% MwSt), 9.30 bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

https://www.cleverprinting.de/pdf-first/

PDF first – Digitale Dokumente für PC, Tablet, mobile Endgeräte