[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign fortlaufende Fußnotennummerierung

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

fortlaufende Fußnotennummerierung

hermagora
Beiträge gesamt: 18

23. Dez 2009, 11:26
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(29345 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo leute,

ich habe folgendes problem: ich möchte in einem indesign dokument eine fortlaufende fußnotennummerierung in verschiedenen textfenster festlegen. als beispiel: ich habe eine seite mit drei textfenster und ich habe pro textfenster jeweils zwei fußnoten. mit den standardeinstellungen spuckt mir das programm leider nur die fußnoten 1 und 2 für jedes textfenster aus. wie kann ich mir die fußnoten 1&2, 3&4 und 5&6 festlegen?? und das ganz automatisch, weil meine arbeit einen umfang von 80 seiten haben wird....

vielen dank für die hilfe...
X

fortlaufende Fußnotennummerierung

GePx
Beiträge gesamt: 330

23. Dez 2009, 11:37
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #428643
Bewertung:
(29336 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo hermagora,

willkommen hier im Forum.

In den Fußnotenoptionen kannst du angeben, wie die Zählung deiner Fußnoten sein soll. Für Textrahmen N° Zwei könnte die Fußnotenzählen ab 3 beginnen, wenn im ersten Textrahmen schon 2 Fußnoten stehen.

Oder: du verknüpfst die Textrahmen.

Gruß
Gerd


als Antwort auf: [#428640]
(Dieser Beitrag wurde von GePx am 23. Dez 2009, 11:39 geändert)

fortlaufende Fußnotennummerierung

hermagora
Beiträge gesamt: 18

23. Dez 2009, 11:46
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #428644
Bewertung:
(29326 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke für die schnelle antwort!

der erste tip scheint aber leider nicht zu funktionieren: ich habe das schon versucht, die fußnoten pro textrahmen (sozusagen) manuell fortlaufend zu nummerieren, aber bei wenn "fußnoten beginnen ab..." beginnen alles fußnoten in dem textfeld ab dieser zahl.

der zweite tip hört sich sehr gut an. ich dachte mir schon, dass man dem indesign sagen muss, dass die textfelder zusammenhängen damit es automatisch eine fortlaufende fußnotennummerierung anwendet. konnte aber bisher nichts finden, wie ich die miteinander verknüpfen kann. strg+g funktioniert leider nicht ;)


als Antwort auf: [#428643]

fortlaufende Fußnotennummerierung

GePx
Beiträge gesamt: 330

23. Dez 2009, 11:51
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #428645
Bewertung:
(29318 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
auf das Kästchen unten an der rechten Kante mit dem Auswahlwerkzeug (schwarzer Pfeil) klicken und dann in den zweiten Textrahmen klicken. Damit sollten die Textrahmen verknüpft sein. Schau mal nach mit Strg + Alt + Y

Gruß
Gerd


als Antwort auf: [#428644]

fortlaufende Fußnotennummerierung

mac_heibu
Beiträge gesamt: 1441

23. Dez 2009, 11:55
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #428646
Bewertung:
(29312 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es gibt sehr, sehr viele Möglichkeiten der Textverkettung. Schau mal hier:
http://help.adobe.com/...08-A0D2-ECA318D1C39F
oder auch hier:
http://www.indesign-faq.de/...kettungen-einrichten


als Antwort auf: [#428644]

fortlaufende Fußnotennummerierung

hermagora
Beiträge gesamt: 18

23. Dez 2009, 12:01
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #428647
Bewertung:
(29301 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das funktioniert, danke vielmals.

indesign fährt mit der nummerierung fort. trotzdem hat es etwas wordartiges an sich, weil man nur durch verlassen des ersten textfeldes mit der enter taste in das zweite textfeld kommt - sozusagen das textfeld beschreibt wie im word die seiten. gibt es noch eine andere option die felder miteinander zu verketten? sozusagen die textfelder hirarchisch nummerieren?

lg, andi


als Antwort auf: [#428645]

fortlaufende Fußnotennummerierung

hermagora
Beiträge gesamt: 18

23. Dez 2009, 12:07
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #428648
Bewertung:
(29293 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke! werd mich mal da durcharbeiten.


ich finde es nur komisch, das wenn man bei den überschriften paragraphstile definiert, es so einfach funktioniert mit der fortlaufenden nummerierung der überschriften, und das die fußnoten so ein problem darstellen...


als Antwort auf: [#428646]

fortlaufende Fußnotennummerierung

mac_heibu
Beiträge gesamt: 1441

23. Dez 2009, 12:08
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #428649
Bewertung:
(29293 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Befasse dich einfach mal mit den Dutzenden von Verkettungsoptionen, die InDesign bietet. "Wordartiges" kann ich hier beim besten Willen nicht entdecken.
Und: Warum sollte man "Enter" drücken müssen, um von einem Textrahmen in einen anderen zu kommen?


als Antwort auf: [#428647]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
17.04.2024

Online
Mittwoch, 17. Apr. 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Günther Business Solutions und Impressed treten in einem Webinar den Gegenbeweis an. Experten beider Unternehmen zeigen, wie Großformatdrucker vom Einsatz zweier bewährter Lösungen profitieren können: • von advanter print+sign von Günther Business Solutions, dem ERP-System für den Großformatdruck, dass alle Phasen der Wertschöpfung im Large Format Printing abdeckt • von Impressed Workflow Server, der smarten PDF-Workflow-Lösung für Druckereien, die Datenmanagement, Preflight und Produktionssteuerung übernimmt Über die Kombination beider Lösungen können Großformatdrucker ihre Prozesse mit modernen Workflows Schritt für Schritt automatisieren – und so zügig deutliche Zeit- und Kosteneinsparungen realisieren. Das Webinar sollten Sie sich nicht entgehen lassen – damit Sie keine Effizienzpotenziale mehr liegen lassen. Melden Sie sich am besten gleich an, wir freuen uns auf Sie! PS: Melden Sie sich in jedem Fall an – sollten Sie zum Termin verhindert sein, erhalten Sie die Aufzeichnung.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed / Günther Business Solutions

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=326

Und es geht doch: Automatisierung im Großformatdruck!