[GastForen Archiv Adobe GoLive frame erzwingen als stapelverarbeitung..

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

frame erzwingen als stapelverarbeitung..

3dr
Beiträge gesamt: 45

3. Nov 2004, 16:14
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1390 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo, vielleicht habe ich mich bisher nicht richtig ausgedrückt, ich möchte vielen einzelnen html-seiten mit einem Befehl die golive aktion "frame erzwingen" zuweisen. klar, ich will nicht jede seite einzeln bearbeiten. wie geht das, geht das überhaupt, oder geht das ganz einfach und ich steh nur völlig auf dem schlauch? danke für infos 3dr
X

frame erzwingen als stapelverarbeitung..

mstoll
Beiträge gesamt: 250

5. Nov 2004, 15:10
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #121707
Bewertung:
(1390 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi,

am besten geht das über suchen/ersetzen im quellcode der dateien. das kannst du als stapelverarbeitung auf ausgewählte dateien anwenden. also:

01. quellcode der ursprungsdatei anschauen
02. aktion "frame erzwingen" hinein basteln.
03. quellcode erneut anschauen und änderung finden
04. suchen ersetzen starten mit suchen: "code-schnipsel vorher", ersetzen: "code-schnipsel vorher + scriptstelle"

wichtig: vorher testen (über nur suchen), ob "code-schnipsel vorher" in den zieldateien auch nur 1x vor kommt, sonst: chaos.

hope it helps.
michael.


als Antwort auf: [#120990]

frame erzwingen als stapelverarbeitung..

3dr
Beiträge gesamt: 45

5. Nov 2004, 15:21
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #121710
Bewertung:
(1390 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
vielen dank für die antwort,
leider habe ich mit dieser methode keinen erfolg (bisher), ice nehme an, weil golive jeder aktion eine laufende nummer gibt, funktionierts so einfach nicht. oder mach ich einen fehler?. eigentlich hoffte ich auf sowas wie: seite x-z auswählen, aktion zuweisen auf alle, und fertig. habe nämlich mit meiner seite genau das problem, daß die enzelnen seiten nicht wissen in welches frameset sie gehören, fällt natürlich besonders bei verwendung des browserverlaufsordners unangenehm auf. tja, da scheint wohl handarbeit angesagt :-(


als Antwort auf: [#120990]

frame erzwingen als stapelverarbeitung..

bline
Beiträge gesamt: 169

6. Nov 2004, 08:17
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #121845
Bewertung:
(1390 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mit frames erzwingen meinst Du wohl, dass wenn eine Einzelseite aufgerufen wird, das Frameset nachgeladen und die zuerst aufgerufene Einzelseit ebenfalls angezeigt wird, nehme ich mal an.
Hier hast Du mal ne Info:
http://aktuell.de.selfhtml.org/...dyn-frames/index.htm

Was den Suchen/Ersetzen- bzw. Stapelverarbeitungsteil anbelangt, ist es nicht gerade vorteilhaft, wenn der ewig gleiche JavaScript-Code (z.b. function soundso()) in allen Seiten drinnen steht. Besser wartbar und sicherer wäre es, wenn der Hauptcode in einer .js-Datei drin ist, sodass Du nicht die unübersichtlichen 200 Codezeilen von GoLive suchen und ersetzen musst, sondern nur ein paar wenige Zeilen oder einen einzelnen Event wie onload.

Zudem habe ich mal mit GoLive (Mac) und der Suchen/Ersetzen-Funktion die Erfahrung gemacht, dass ich nach ausgiebigen Gebrauch der Funktion mit GoLive nicht mehr arbeiten konnte und die ganze Festplatte neu formatieren musste. Für Suchen/Ersetzen setze ich heute nur noch einen reinen Texteditor wie BBEdit (oder Homesite) ein.

Gruss aus Zürich
---------------------------
soehne.ch / toechter.ch
http://www.soehne.ch
---------------------------


als Antwort auf: [#120990]

frame erzwingen als stapelverarbeitung..

3dr
Beiträge gesamt: 45

6. Nov 2004, 10:47
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #121858
Bewertung:
(1390 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo bline,
danke für deine hilfreiche antwort, ich dachte schon keiner versteht mich;-), genau diesen hinweis habe ich bei selfhtml gesucht (-aber nicht gefunden, shame on me!) also, ganz herzlichen dank und grüsse die töchter und söhne, 3dr


als Antwort auf: [#120990]

frame erzwingen als stapelverarbeitung..

bline
Beiträge gesamt: 169

6. Nov 2004, 11:09
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #121860
Bewertung:
(1390 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bitte, gern geschehen. Bedenke aber, dass Framesets sich nicht gerade einfach ausdrucken lassen. Wenn Du dem Fenster, in das das Frameset geladen wird, einen speziellen Namen gibst, und das im Nachladenscript auch spezifizierst, wird nach dem Befehl "Frame in neuem Fenster öffnen" das Frameset mit entsprechedem Abfrage-Statement (if) nicht nachgeladen.
Ich muss das selber auch noch programmieren für eine Site, bei der ich nur ein paar Scripte geschrieben haben, während ich unter enormen Zeitdruck in einem anderen grösseren Projekt stand. Das mit den Fenstern ist nämlich keine triviale Angelegenheit (Sicherheit etc.). Deshalb kann ich Dir auch keinen Code liefern.
Selber verwende ich keine Frames mehr, allerhöchstens iFrames, aber auch dort sollte das erwähnte JavaScript verwendet werden. Das beste sind DIVs, doch das macht erst Sinn, wenn man konsequent mit SSI oder PHP auf statischen includes (also nix programmieren, wenn man es nicht will oder kann) aufbaut.
Gruss aus Zürich
---------------------------
soehne.ch / toechter.ch
http://www.soehne.ch
---------------------------


als Antwort auf: [#120990]

frame erzwingen als stapelverarbeitung..

3dr
Beiträge gesamt: 45

6. Nov 2004, 12:24
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #121873
Bewertung:
(1390 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo bline,
danke für deine überlegungen, möglicherweise hast du dir meinen internetauftritt angesehen und festgestellt, daß programmierung nicht zu meinen kernkompetenzen gehört. gerne würde ich auf meiner seite auf frames verzichten, da ich aber vom aufbau der seite auf die möglichkeit im menue zu scrollen nicht verzichten kann, muß ich wohl vorerst mit den nachteilen eines framesets leben, -es sei den du hast auf die schnelle eine brainwave für eine lösung !ohne! php und serversideincludes ;-) viele grüsse in die schweiz


als Antwort auf: [#120990]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/