[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) freigaben im netzwerk

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

freigaben im netzwerk

McCaw
Beiträge gesamt: 3

5. Aug 2004, 15:25
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(735 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zusammen !

ausgangssituation:
FREEBSD fileserver auf dem eigentlich alles läuft was man in einem heterogenen netzwerk so braucht um freigaben für andere rechner sichtbar zu machen. (samba, netatalk) --> auch mit nfs klappts tadellos *gg*

nur die MACs machen ein wenig probleme.
will ich hier mit den entsprechenden freigaben verbinden fragt er ganz normal nach user & pw --> eingabe und dann lande ich im homeverzeichnis des users: /home/user1 wo ich eigentlich ja nicht hinwill sondern auf die freigabe(n) die da wären
fg1
fg2
fg3
fg4
und die auf /usr/share/fg1 fg2 .... zu finden sind.

unter os X: auch kein problem kann ich entweder unter durchsuchen des netzwerkes oder über smb://...... das entsprechende verzeichnis fg1 fg2 .... angeben. (appleshare - server ip eingeben)

unter os 9: keine ahnung wie ich hier irgendwas angeben kann die smb://.... sache klappt nicht und durchsuchen kann ich auch nix

ach ja keinerlei zusatzprogramme wie dave etc. verwendbar

thx für die hilfe
X

freigaben im netzwerk

Thomas Kaiser
Beiträge gesamt: 1299

5. Aug 2004, 15:33
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #101293
Bewertung:
(735 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo McCaw,

> (samba, netatalk) --> auch mit nfs klappts tadellos *gg*

Unter Garantie klappt das nicht "tadellos". Stichwort Encodings und Locking.

> nur die MACs machen ein wenig probleme.

Soso...

> über smb://....... [..] (appleshare - server ip eingeben)

Sag doch einfach mal in allgemein verständlichen Worten, was Du da machst bzw. machen willst. "smb://" und "AppleShare" haben überhaupt nichts miteinander zu tun.

Wenn dort Netatalk laufen sollte, dann muß das passend konfiguriert sein, damit man auf die Freigaben zugreifen kann. Und bzgl. "Sichtbarkeit": Wenn nicht entweder AppleTalk oder SLP läuft, dann "sehen" MacOS 9 Rechner Netatalk gar nicht. Man kann aber in der "Auswahl" nach Klick auf "AppleShare" eine "Server-IP Adresse" eingeben.

Kennst Du den Artikel schon? http://www.linux-magazin.de/...ft_2004/03/netatalk/

Gruss,

Thomas


als Antwort auf: [#101289]

freigaben im netzwerk

McCaw
Beiträge gesamt: 3

5. Aug 2004, 15:49
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #101298
Bewertung:
(735 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
also noch mal verständlich (hoffe ich wenigstens :-) ):
ich hab eine bsd fileserver auf dem entsprechende freigaben eingerichtet sind. (unter /usr/share/fg1... etc).

nun will ich von win & mac clients auf diese freigaben zugreifen.
was von allen win und von allen mac's (die os X haben) auch klappt - lesen, schreiben alles was das herz begehrt ....

einzig von den mac's mit os 9 klappts nicht weil weil ich da automatisch in das verzeichnis /home/user geleitet werde und nicht zu den freigaben. (s.o.) --> was ich ja unter os X

>> Man kann aber in der "Auswahl" nach Klick auf "AppleShare" eine "Server-IP Adresse" eingeben

mache: smb://xxx.xxx.xxx.xxx/fg1 und hurra wir sind im freigabeverzeichnis nur unter os 9 gehts das nicht.



als Antwort auf: [#101289]

freigaben im netzwerk

Thomas Kaiser
Beiträge gesamt: 1299

5. Aug 2004, 16:08
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #101304
Bewertung:
(735 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

> smb://xxx.xxx.xxx.xxx/fg1

Dabei benutzt Du von MacOS X aus SMB bzw. Samba. Ohne groß in's Detail gehen zu wollen: SMB mit Macs ist Mist. Punkt.

Gründe für meine Meinung auch in dem vorher erwähnten Artikel angesprochen, den Du vielleicht eh lesen solltest, weil Du Dich in der Konstellation wohl vermutlich näher mit Netatalk auseinandersetzen mußt.

Die MacOS 9 Kisten verbinden sich per Netatalk und Du benutzt anscheinend eine AppleVolumes.default Datei, an der noch nie jemand etwas geändert hat (also nur die Defaults gültig sind und das bedeutet erstmal nur: HomeDir sonst gar nix).

Was Du vermutlich machen willst, ist auch die MacOS X Maschinen per Netatalk auf den Server zugreifen zu lassen (weil Du andernfalls Probleme zwischen den MacOS 9 und MacOS 10 Kisten bekommst). Das bringt dann aber wiederum etliche Probleme mit sich (Encoding ist lösbar, wenn Du Netatalk 2.0 einsetzt, Locking in der Konstellation nicht. Da würde auf dem Server nur Installation eines anderes OS und dann eben Helios' EtherShare+PCShare helfen)

Gruss,

Thomas


als Antwort auf: [#101289]

freigaben im netzwerk

McCaw
Beiträge gesamt: 3

5. Aug 2004, 16:17
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #101306
Bewertung:
(735 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi,

die applevolumes.default ist richtig allerdings um die freigaben erweitert.

artikel les ich noch ...

was hältst du sonst von der variante die daten per ftp rüberzuschieben ?



als Antwort auf: [#101289]
X

Aktuell

PDF / Print
300_PDF20

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/