[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) ftp upload via Internet-Browser?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

ftp upload via Internet-Browser?

JWeitzel
Beiträge gesamt: 274

11. Mär 2005, 08:30
Beitrag # 1 von 17
Bewertung:
(4462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was bei Windows offensichtlich eine Kleinigkeit ist, haut nach meinen Erfahrungen beim Mac flächendeckend nicht hin:

- Aufrufen eines ftp-Servers via Internetexplorer oder anderem Web-Browser(!)
- Datei ins Explorer-Fenster ziehen - und schwupp... wird sie HOCHgeladen.


Das kann doch nicht wahr sein, oder?

Hab's mit Netscape, FireFox, Safari, Mozilla, IE in diversen Version probiert.

Hintergrund ist, dass zunehmend Druckdienstleister ftp-Server für die Daten-Abgabe einrichten. Dann aber den nichts-ahnenden Grafikern beizubringen, wie man einen ftp-Client auftreibt und wie er funktioniert - das ist mir auf die Dauer zu viel.

UND:
Warum kann ich per Finder zwar jeden ftp-Server (authentifiziert!) mounten, dann aber nichts hochladen?



Wer weiß Besseres!?

Johannes
X

ftp upload via Internet-Browser?

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

11. Mär 2005, 09:05
Beitrag # 2 von 17
Beitrag ID: #151771
Bewertung:
(4462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Das kann doch nicht wahr sein, oder?
ist wohl doch möglich... ich habe es ehrlich gesagt noch nie probiert... einen browser als ftp client zu benutzen halte ich für nicht sonderlich praktisch.

> Warum kann ich per Finder zwar jeden ftp-Server (authentifiziert!) mounten, dann aber nichts hochladen?
da musst du apple fragen. allerdings ist der client sowieso viel schlechter als ftp tools.

und zu deinen bedenken: sämtliche ftp tools die ich kenne sind absolut trottelsicher. sollte jeder können. auf jeden fall ist es nicht schwieriger als die ftp-adresse im browser einzugeben...
ich würde dir mal das gratis-tool cyberduck empfehlen. es gibt aber tonnenweise andere... sind alle sehr ähnlich wie der finder. drag&drop natürlich inklusive.

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch


als Antwort auf: [#151762]
(Dieser Beitrag wurde von Sacha am 11. Mär 2005, 09:07 geändert)

ftp upload via Internet-Browser?

JWeitzel
Beiträge gesamt: 274

11. Mär 2005, 09:22
Beitrag # 3 von 17
Beitrag ID: #151782
Bewertung:
(4462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>> Das kann doch nicht wahr sein, oder?
>ist wohl doch möglich... ich habe es ehrlich gesagt noch nie
>probiert... einen browser als ftp client zu benutzen halte
>ich für nicht sonderlich praktisch.

Na ja, eigentlich ist es genial für einen Dilettanten: Du ziehst Deine Daten einfach in das Browser-Fenster - und fertig. Die Lernkurve ist nahezu null.

Und wenn man auf dem ftp-Server einer Taiwanesischen Druckerei ist halte ich das für cool.

Ich kann das Problem offensichtlich nur schwer an Fachleute vermitteln: Als Verlag hat man einen ständig sich umwälzenden Kunden- und Dienstleisterstamm. Abgesehen von den Dilettanten, die uns *anhand der Buch-Blaupause* mitteilen, "Oh, da habe ich ihnen seinerzeits die falschen Dateien gesandt" und Grafikern, die keine PostSkript-Treiber mitschicken, dann aber pampig werden - wie soll ich den Leuten die Verwendung von Transmit erklären? - abgesehen davon, geht das alleweil wieder von vorne los, weil "wir einen neuen Super-Grafiker" aufgetan haben (CorelDraw-Heimsetzer & Autodidakt).

Kurz und gut:
Mal an ne Windows-Kiste setzen,
einen ftp-Server im IE mit upload-Berechtigung anfunken,
ne Datei in's fenster ziehen.


Danke für die Hilfe

Johannes


als Antwort auf: [#151762]

ftp upload via Internet-Browser?

Renzo69
Beiträge gesamt: 85

11. Mär 2005, 09:38
Beitrag # 4 von 17
Beitrag ID: #151790
Bewertung:
(4462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Johannes,

also unter OS 9.x mit IE funktioniert zumindest der ftp download, ich weiß nun nicht ob es mit upload funktioniert, aber wenn Du mir eine Seite mit uploadberechtigung nennst, versuche ich mal einen upload.

:-) Renzo


als Antwort auf: [#151762]

ftp upload via Internet-Browser?

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

11. Mär 2005, 09:41
Beitrag # 5 von 17
Beitrag ID: #151793
Bewertung:
(4462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
schön, dass auch der explorer mal was gutes kann :-)
abwechslung tut doch gut.
trotzdem... ob jetzt der grafiker die ip adresse in die browserzeile vom safari oder vom cyberduck eintippt scheint mir ziemlich aufs gleiche raus zu kommen. es ist sogar noch einfacher, weil man das ftp:// nicht eintippen muss.
und ob er danach das file auf das safari fenster zieht oder auf das cyberduck fenster zieht - ich sehe da keinen unterschied.

abgesehen davon... wenn der grafiker tatsächlich mit corel arbeitet (arggg) hat er ja ziemlich sicher eine wintel kiste.

und wieso ihr einen postscript-treiber erhalten wollt kann ich beim besten willen nicht verstehen. sämtliche verlage die ich kenne wollen sowieso nur noch pdf. und PS-Treiber habt ihr ja wohl selber...????!`?``

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch


als Antwort auf: [#151762]

ftp upload via Internet-Browser?

JWeitzel
Beiträge gesamt: 274

11. Mär 2005, 10:02
Beitrag # 6 von 17
Beitrag ID: #151804
Bewertung:
(4462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> und wieso ihr einen postscript-treiber erhalten wollt kann ich
> beim besten willen nicht verstehen. sämtliche verlage die ich
> kenne wollen sowieso nur noch pdf. und PS-Treiber habt ihr ja
> wohl selber...????!`?``

Ich bin Verlag und keine Druckerei. Was bei uns "hinten raus kommt" ;-) ist allerhöchsten PDF.
Hst Du von jeder Schrift "Witzelfitz Bold", die einer anschleppt, auch gleich den PS-Zeichsatz? Was ist mit Versionen von "helvetica"? und Umbruchänderungen aufgrund der Verwendung *eigener* Versionen?

Wie geraten hier allerdings etwas off topic.

Johannes


als Antwort auf: [#151762]

ftp upload via Internet-Browser?

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

11. Mär 2005, 10:37
Beitrag # 7 von 17
Beitrag ID: #151823
Bewertung:
(4462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
für was bekommt ihr überhaupt offene daten... pdf reicht doch.
aber egal. du hast recht, wir driften ab ;-)

deine eigentliche frage ist aber wohl beantwortet, oder? es geht wohl auf dem mac wirklich nicht. vermutlich einer der drei nachteile des macs gegenüber dem pc (die anderen beiden sind mir entfallen... :-)

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch


als Antwort auf: [#151762]

ftp upload via Internet-Browser?

Der Holgi
Beiträge gesamt: 967

11. Mär 2005, 11:20
Beitrag # 8 von 17
Beitrag ID: #151847
Bewertung:
(4462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wie wäre es mit einem Upload einfach über das OS????

Im Finder das Gehe Zu Menü aufrufen und dort "Mit Server verbinden" anwählen. In die Zeile Server-Adresse die ftp zeile eintragen:
ftp://ftp.hilfdirselbst.ch
Oder eben den FTP Server den ihr erreichen wollt.
Dann kommt ein Anmeldefenster, dann erscheint der FTP Server einfach in einem Finder-Fenster.

Man braucht also nicht mal einen Browser...

Viele Grüße
Der Holgi
-------------------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info


als Antwort auf: [#151762]

ftp upload via Internet-Browser?

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

11. Mär 2005, 11:46
Beitrag # 9 von 17
Beitrag ID: #151858
Bewertung:
(4462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
doch... die finder ftp-unterstützung ist doch read-only!?

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch


als Antwort auf: [#151762]

ftp upload via Internet-Browser?

Der Holgi
Beiträge gesamt: 967

11. Mär 2005, 12:37
Beitrag # 10 von 17
Beitrag ID: #151878
Bewertung:
(4462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry.... gebe ich das Link über den Finder mit gehezu ein, dann ist es tatsächlich readonly!

Um eine Read/Write Verbindung zu erstellen muss die Verbinddung über Safari hergestellt werden...


Viele Grüße
Der Holgi
-------------------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info


als Antwort auf: [#151762]
(Dieser Beitrag wurde von Der Holgi am 11. Mär 2005, 12:37 geändert)

ftp upload via Internet-Browser?

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

11. Mär 2005, 12:46
Beitrag # 11 von 17
Beitrag ID: #151879
Bewertung:
(4462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Um eine Read/Write Verbindung zu erstellen muss die Verbinddung über Safari hergestellt werden...

häää. wenn du das sagts, dann gehts ja doch... wieso kommt den der johannes drauf, dass es nicht geht?
ich habe ja oben erwähnt, dass – und auch warum – ich das nicht mache...

trotzdem schön wenns geht :-)

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch


als Antwort auf: [#151762]

ftp upload via Internet-Browser?

Der Holgi
Beiträge gesamt: 967

11. Mär 2005, 12:59
Beitrag # 12 von 17
Beitrag ID: #151882
Bewertung:
(4462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ALSO:

Wird direkt über den Finder aufgerufen, dann ist die FTP-verbindung Read-Only.
Wird die Verbindung über Safari aufgerufen, dann wird zwar auch über den Finder eine Verbindung hergestellt, aber diese Verbindung kann dann auch Read-Write sein (siehe dazu u.a.
http://docs.info.apple.com/...tml?artnum=151664-de )
WICHTIG: Damit dass funktioniert muss aber in den Proxy-Einstellungen Passiver FTP Modus aktiviert sein
(systemeinstellungen - Netzwerk - Proxy).

Ein direktes Drag&drop in das Browser Fenster, wie Johannes es von Windows her kennt geht nciht...

ABER: Die Verwendung eines FTP Proggies wie Fetch, Transport, CaptainFTP (oder wie sie alle heissen) macht das Leben echt einfacher... Besonders wenn man FTP via Terminal nciht mag...

Ich hoffe, es ist jetzt ein wenig deutlicher geworden!

Viele Grüße
Der Holgi
-------------------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info


als Antwort auf: [#151762]

ftp upload via Internet-Browser?

JWeitzel
Beiträge gesamt: 274

11. Mär 2005, 14:19
Beitrag # 13 von 17
Beitrag ID: #151906
Bewertung:
(4462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Holger - zumindest hast Du's nun auf den Punkt gebracht.
Mit Safari-Login und Upload hab ich's jetzt noch nicht probiert, aber ich glaube, was bleibt ist, dass man den Leuten einen FTP-Client empfiehlt (und ich die dann schulen muss :-(

Falls ich mal ganz neue Einsichten bekomme, melde ich mich an dieser Stelle und informiere Euch.

Danke an Euch alle für die Mühe und für's Mitmachen!

Johannes


als Antwort auf: [#151762]

ftp upload via Internet-Browser?

Be.eM
Beiträge gesamt: 3173

11. Mär 2005, 14:28
Beitrag # 14 von 17
Beitrag ID: #151909
Bewertung:
(4462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mit Mozilla (seit 1.7) geht es (auch unter OSX) ganz einfach so:

- Login am FTP
- Im Menü "File" befindet sich anschließend der Befehl "Upload File..."
- Dieser Befehl öffnet den Datei-Auswahldialog, mit dem ich die hochzuladende Datei wähle... fertig


Grüße,
Bernd


als Antwort auf: [#151762]

ftp upload via Internet-Browser?

maro
Beiträge gesamt: 1312

11. Mär 2005, 14:54
Beitrag # 15 von 17
Beitrag ID: #151925
Bewertung:
(4462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Hatte vor kurzem das selbe Problem. Konnte aber weder über Safari noch mittel ftp-client auf den ftp-Server schreiben. Erst über das Terminal gelang es mir Dateien hochzuladen.
Habe es jetzt auch nochmals über Safari probiert. Mit dem selben Ergebnis. Ich kriege auf diesem weg nur eine read-only Berechtigung. Dies obwohl mir der Betreiber bestätigt hat, dass ich schreiben darf.

Gruss
Markus


als Antwort auf: [#151762]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB