[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) g4 startet nicht

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

g4 startet nicht

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

21. Jul 2004, 20:12
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1027 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo - bin leider pc typ - und muss nun den rechner meiner freundin reparieren... vielleicht könnt ihr mir helfen

rechner: g4867 mhz 256 mb ram pc2100 - os x installiert

problemhergang:
urspungzustand: sleep modus

rechner lies sich nicht starten
hatten das problem schon mal als mal die sicherung rausgesprungen war
haben damals den pmu knopf gedrückt.
diesmal gabs nen gewitter und wir dachten es sei das gleiche problem daher wieder - pmu gedrückt
fur hoch aber freeze beim bootscreen
neustart
nur noch lautes luefter gebläse zu hören (wie ein fön)
batterie raus
fuhr hoch
grafikeinstellung war auf 1024 zurück - beim rumklicken - dann freeze
jetzt wieder nur noch lautes luefter gebläse zu hören (wie ein fön)

und nun?
Kann doch nicht sein das dasding kaputt is? war schweineteuer?

noch ideen?

X

g4 startet nicht

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18906

21. Jul 2004, 20:53
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #98664
Bewertung:
(1027 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

bei den CDs zum Rechner ist eigentlich immer eine Diagnose CD dabei gewesen. Wenn er damit auch nicht hoch läuft, hat er wohl vom Blitz einen abbekommen. Davor schützt auch der Preis nicht ;-)

Das die Grafikauflösung falsch ist, seid ihr selber schuld -> pmu!

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#98654]

g4 startet nicht

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

21. Jul 2004, 21:06
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #98667
Bewertung:
(1027 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
also glaube nicht das nur am gewitter liegt.... schliesslich gehen sämtliche anderen geräte noch... mein pc war die ganze zeit an... und wir haben auch einen sicherungskasten...

andere ideen?

wie öffne ich das cd rom fach für die test cd? mit maustaste? beim boot

kann mann den pmu knopf jetzzt noch mal drückem?

ps. laut internet schlägt diese spannungs schutz ziemlich oft an? habt ihr da erfahrungen?


als Antwort auf: [#98654]

g4 startet nicht

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18906

21. Jul 2004, 21:19
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #98670
Bewertung:
(1027 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich hab mal in einer Firma gejobbt, da hat der Blitz 'richtig eingeschlagen.

Das ging von: beim einschlag eingeschaltet und voll funktionsfähig bis zum eingeschmolzenen Klingeltrafo Marke Colani.

Die Krönung, für die Sachverständige ranmusten, waren Zerstörte Netzteile von Scannern, wo gar keine Sicherung eingedreht war. Dort war durch die Wand der Blitz von einem kreuzenden Blitzableiter aussen an der Wand, innen ins Netzkabel gesprungen.

Von daher hat das wenig aussagekraft, das das andere noch läuft. Die Überspannung geht den Weg des geringsten Widerstandes. Und wenn das nach Meinung des Blitzes euer G4 war, habt ihr Pech gehabt.

Aber da er ja noch oirgendwie läuft, vermute ich das Problem woanders. evtl. hat's im System was durch die 'unkonventionelle' Ausschaltung verwüstet.

Ja, das CD-fach sollte bei gedrückter Maus oder Auswurf Taste beim Start aufgehen. evtl. auch von Hand im ausgeschalteten Zustand aufziehen, CD einlegen und offen lassen. Wenn beim Start dann die Lade eingezogen wird, könnt ihr schon mal sicher sein, das es nicht das CD Laufwerk gehimmelt hat.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#98654]

g4 startet nicht

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

21. Jul 2004, 21:32
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #98673
Bewertung:
(1027 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wurden irgenwelche PCI-Karten installiert? Kann auch durchaus sein, dass die erst nach einer Weile Probleme machen...

Jetzt kommt wieder einer der Ausprobier-Tricks ((t.k ;-))

Ich habe auf meiner Webseite http://www.wissen-wie.ch ein paar Dokumente zum Thema "Troubleshooting". Lade die mal runter, speziell was über den Single User Mode drinsteht. Dann lösch die Cache-Files wie in der Doku beschrieben.

Hier gleich die direkten Links:

http://www.wissen-wie.ch/.../troubleshooting.pdf

http://www.wissen-wie.ch/...single_user_mode.pdf


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#98654]

g4 startet nicht

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

21. Jul 2004, 21:41
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #98675
Bewertung:
(1027 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
nein da wurde seit kauf (1,5 jahre) nix installiert oder verändert...

... nun macht ja auch gar nix mehr...

die lampe leuchtet beim drücken einmal... dann nix ... und dann laute luefter geräusche...


also... latein und google am ende!

mal sehn wie teuer das wird den untersuchen zu lassen?

danke euch nochmal!


als Antwort auf: [#98654]

g4 startet nicht

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18906

21. Jul 2004, 22:09
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #98684
Bewertung:
(1027 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

hier noch was aus meinem Maillisten Fundus:
"
Auf dem Motherboard gibt es einen Resetknopf. Wenn ich mich richtig erinnere, muss der Mac vom Netz abgehängt werden. Der Knopf wird 3 sec. lang gedrückt, nach einer kurzen Wartezeit kannst du ihn wieder anstecken und einen Start versuchen.

Lass dir bitte die Vorgehensweise noch bestätigen. Es dürfte aber so stimmen. 3 von 4x war er so wieder problemlos startbar. Einmal hat erst wieder funktioniert, nachdem das Motherboard rausgenommen worden war, weshalb auch immer.
"

und dann noch:
"
Komme nach hause, mein Quicksilver 733MHz, unter OS X.2.6 im
Ruhezustand hinterlassen, will nicht mehr mit mir reden :-(
Schläft weiter, der Sack.
...

Ich nahm die *System-Batterie* für eine Minute raus, steckte sie
liebevoll aber ohne echte Hoffnung wieder ein und drückte den
Startknopf und ...
"

Das im übrigen auch zusätzlich zum bereits gedrückten PMU-Knopf

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#98654]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
14.02.2022

Zürich, Online
Montag, 14. Feb. 2022, 07.30 - 18.00 Uhr

Word Press / Digitalisierung / Selbständigkeit

Digitalisierung und KMU's in der Schweiz Leistungsfähig im Zeitalter der Digitalisierung Machine Learning Künstliche Intelligenz CRM Change Management Kommunikation im Betrieb Kommunikation digitale Medien Digitale Vertriebsmodelle

Ja

Organisator: B. Isik

Kontaktinformation: B. Isik / Daniela Lovric, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/website-mit-wix-erstellen/

Veranstaltungen
01.03.2022 - 03.03.2022

Online
Dienstag, 01. März 2022, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. März 2022, 11.30 Uhr

Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Workshop, den wir vom 1. – 3. März 2022 organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Workshop unter Anleitung arbeiten. Während des Workshops haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Die Webinar-Serie besteht aus drei Teilen, an drei verschiedenen Terminen, die aufeinander aufbauen: 1.-3. März 2022, jeweils von 10.00-11.30 Uhr, mit anschliessender 20-minütiger Diskussionsrunde.
Teilnahmegebühr: 89,- EUR (zzgl. MwSt).

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://www.axaio.com/doku.php/de:news:interaktive-webinar-serie

Barrierefreie PDF-Dokumente erstellen mit Adobe InDesign & axaio MadeToTag