[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign geänderte Absatzformatoptionen wirken sich nicht aus

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

geänderte Absatzformatoptionen wirken sich nicht aus

matschi
Beiträge gesamt: 89

11. Feb 2009, 15:03
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1553 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo allerseits,
ich hatte letztes Jahr ein Buch in ID CS 3 erstellt. Dieses besteht aus einer Buchdatei „Buch.indb“ und 10 Kapiteldateien 1 – 10. indd.
Nun soll das Buch für eine Neuauflage überarbeitet werden und deshalb ein anderer Schriftschnitt und Schrifthöhe verwendet werden.
Die Formatierung der einzelnen Absätze habe ich mit Absatzformaten definiert. Die verschiedenen Absatzformate des ersten Kapiteldokumentes dienen als Formatquelle der folgenden.
Nun habe ich damit begonnen, die Absatzformate des 1. Quelldokumentes an die neuen Wünsche anzupassen. Nach Abschluss der gewünschten Einstellungen der Absatzformate muss ich allerdings feststellen, dass die Änderungen nur partiell im Dokument des ersten Kapitels umgesetzt werden. Bestimmte Absätze behalten die alte Formatierung, obwohl die Einstellungen der Absatzformatoptionen geändert wurden.
Woran kann das liegen?
Ich arbeite übrigens unter Windows XP.
X

geänderte Absatzformatoptionen wirken sich nicht aus

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

13. Feb 2009, 11:33
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #385406
Bewertung:
(1520 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Matschi

Es könnte sein, dass die betreffenden Stellen manuell formatiert wurden oder ein Zeichenformat angewendet wurde.

Was passiert, wenn du den betroffenen Absätzen das geänderte Absatzformat mit gedrückter Alt-Taste (manuelle Formatierungen werden überschrieben) zuweist? Oder mit gedrückten Alt/Shift-Tasten (auch ZF werden überschrieben)?

Es gibt auch ein Skript (ClearOverrides.jsx), das alle Abweichungen zum AF löscht, die ZF aber behält.

Gruss, Marco


als Antwort auf: [#385160]

geänderte Absatzformatoptionen wirken sich nicht aus

matschi
Beiträge gesamt: 89

13. Feb 2009, 12:39
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #385413
Bewertung:
(1496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Marco,
es gab noch eine Zeichenformatvorlage; die habe ich erst mal gelöscht.
Nach dem anschließenden Anklicken der Formatvorlagen mit der Alt-Taste gelang die Umstellung sofort.
Vielen Dank also schon mal für den Tipp.
Jetzt habe ich nur das Problem, dass ich jeden einzelnen Absatz nach folgendem Schema behandeln müsste: Cursor in den Absatz, entsprechende Formatvorlage mit gedrückter Alt-Taste anklicken, nächster Absatz ... .
Das ist – außer dem unvertretbaren Zeitaufwand – auch extrem fehleranfällig.
Ich habe insgesamt 250 Seiten mit vielen verschiedenen Absätzen.
Hast Du eine Idee, wie man die Arbeit zuverlässig rationalisieren könnte?

Gruß
matschi


als Antwort auf: [#385406]

geänderte Absatzformatoptionen wirken sich nicht aus

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

13. Feb 2009, 13:06
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #385419
Bewertung:
(1483 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Matschi

Wie erwähnt gibt es ein Skript, das alle Abweichungen löscht, wobei die ZF erhalten bleiben.

http://www.hilfdirselbst.ch/..._P314632.html#314632

Mit dem Skript werden ALLE Abweichungen gelöscht mit Ausnahme der Formatierungen, die per ZF zugewiesen wurden.

Warum willst du die ZF löschen? Die wurden ursprünglich doch angelegt, um bestimmte Zeichen zu formatieren (kursiv usw.). Das soll ja wohl ins neue Buch hinübergerettet werden, oder? Evtl. musst du auch die ZF neu definieren.

Gruss, Marco


als Antwort auf: [#385413]

geänderte Absatzformatoptionen wirken sich nicht aus

matschi
Beiträge gesamt: 89

13. Feb 2009, 14:30
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #385443
Bewertung:
(1463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,
habe das Script kopiert, in eine leere Textdatei eingefügt, als *.jsx gespeichert und in den ID-Scriptordner kopiert.
Dann habe ich es, ohne etwas auszuwählen, in meinem Dokument ausgeführt. Lei-der Null Ergebnis. Auch wenn ich die Textmarke in einen Absatz setze und das Script ausführe passiert nichts.
Die Absatzformatvorlagen haben aber auch kein + -Zeichen mehr. Dennoch ent-spricht die Formatierung nicht den in den Absatzformatoptionen eingestellten Werten.
Diese werden erst übernommen, wenn man die jeweilige Vorlage in der Palette mit Shift+Alt anklickt.

Gruß
matschi


als Antwort auf: [#385419]

geänderte Absatzformatoptionen wirken sich nicht aus

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

13. Feb 2009, 15:19
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #385451
Bewertung:
(1450 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Matschi

Ich bin nicht Martin ;-)

Shift+Alt überschreibt auch Zeichenformate (ZF). Im Klartext: Dein Text ist nicht nur mit Absatzformaten (AF) formatiert, sondern auch mit ZF! Diese werden durch das Skript nicht verändert bzw. überschrieben. Das ist auch sinnvoll, denn im Normalfall dienen ZF genau für das: Auszeichnungen im Text (z.B. kursive Stellen), die vom AF abweichen.

Warum in deinem Text ZF vorkommen, musst du selbst herausfinden. Vor allem muss dir klar werden, weshalb die ZF ursprünglich angelegt und auf bestimmte Stellen im Text angewendet wurden. Erst wenn dir das klar ist, kannst du entscheiden, ob du alle ZF verwerfen (löschen) und dem gesamten Text das ZF [Ohne] zuweisen wilst.

Vielleicht sind in den ZF immer noch der ursprüngliche Schriftschnitt und die Schriftgrösse definiert (normalerweise sollte das Sache der AF sein). Schau mal bei den ZF, was dort definiert ist.

Viel Glück
Marco


als Antwort auf: [#385443]
(Dieser Beitrag wurde von Marco Morgenthaler am 13. Feb 2009, 15:22 geändert)

geänderte Absatzformatoptionen wirken sich nicht aus

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

13. Feb 2009, 15:35
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #385452
Bewertung:
(1441 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ matschi ] Die Absatzformatvorlagen haben aber auch kein + -Zeichen mehr. Dennoch ent-spricht die Formatierung nicht den in den Absatzformatoptionen eingestellten Werten.

Aus diesem Grund: Absatz- und Zeichenformatpalette grundsätzlich immer geöffnet halten – damit man sofort erkennt, dass nicht mehr das Zeichenformat [Ohne] wirkt.


als Antwort auf: [#385443]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/