[GastForen Programme Office Microsoft Office geschützte zeichen bei warenein-/-ausgang

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Office - Alles fürs Büro
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

geschützte zeichen bei warenein-/-ausgang

Heike Burch
Beiträge gesamt: 1241

13. Feb 2007, 21:01
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(7243 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
bitte nicht hauen, ein kunde von mir möchte das Wortkonstrukt Warenein-/-ausgang so in word 2003 präparieren, dass bei der automatischen silbentrennung nur hinter dem schrägstrich getrennt wird.
dieses wort kommt so wie es da steht aus datev exportiert, also typografisch halt nicht überdacht... (Mein vorschlag: Warenein- und ausgang fand kein gehöhr)

wie kann man das einstellen?
X

geschützte zeichen bei warenein-/-ausgang

Bonner Martin
Beiträge gesamt: 48

14. Feb 2007, 13:55
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #276283
Bewertung:
(7224 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Leider bietet hier Word keinerlei Unterstützung an, festzulegen, wo ein Word getrennt werden soll, wobei anzumerken ist, das "Warenein-/-ausgang" für Word ohnehin kein ganzes Wort ist.
Gruß
Martin


als Antwort auf: [#276163]

geschützte zeichen bei warenein-/-ausgang

Klagun
Beiträge gesamt: 78

14. Feb 2007, 14:55
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #276309
Bewertung:
(7217 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Heike,

falls es die feste Regel sein sollte, stets hinter dem Schrägstrich zu trennen, dann gibt es keine Lösung des Problems.

Falls es zulässig ist, die Trennung bei Waren"-"ein-/-ausgang vorzunehmen, so gebe als Trennhilfe eben an dieser Stelle mit "Ctrl+-"Taste eine vorgeschriebene Trennung für Word ein. Somit wird das Problem umgangen und die Trennung stets nach "Waren" vollzogen.

Klaus


als Antwort auf: [#276163]

geschützte zeichen bei warenein-/-ausgang

Henry
Beiträge gesamt: 951

14. Feb 2007, 16:26
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #276349
Bewertung:
(7209 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hinter dem schrägstrich das Sonderzeichen "bedingter Nullbreite-Wechsel" einfügen!
(Zumindest bis Word XP gings noch so)


als Antwort auf: [#276163]

geschützte zeichen bei warenein-/-ausgang

Heike Burch
Beiträge gesamt: 1241

14. Feb 2007, 21:06
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #276423
Bewertung:
(7201 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Bonner Martin ] Leider bietet hier Word keinerlei Unterstützung an, festzulegen, wo ein Word getrennt werden soll, wobei anzumerken ist, das "Warenein-/-ausgang" für Word ohnehin kein ganzes Wort ist.
Gruß
Martin


Danke Martin, das hab ich mir auch schon gedacht nach meinen jämmerlichen Versuchen.

Antwort auf [ Klagun ] Hallo Heike,

Falls es zulässig ist, die Trennung bei Waren"-"ein-/-ausgang vorzunehmen, so gebe als Trennhilfe eben an dieser Stelle mit "Ctrl+-"Taste eine vorgeschriebene Trennung für Word ein. Somit wird das Problem umgangen und die Trennung stets nach "Waren" vollzogen.

Klaus


Das klappt ganz gut, nur wenn die Zeile erst bei der skurillen Kombi -/- endet, trennt er (ja logisch) nach dem zweiten Bildestrich. und das sieht doof aus.


Antwort auf [ Henry ] Hinter dem schrägstrich das Sonderzeichen "bedingter Nullbreite-Wechsel" einfügen!
(Zumindest bis Word XP gings noch so)


Das klappt prima, nur gleiches wie oben: wenn die Zeile erst bei der skurillen Kombi -/- endet, trennt er (ja logisch) nach dem zweiten Bildestrich. Ich müsste jetzt also noch sagen können, dass nirgendwo anders getrennt werden darf...


als Antwort auf: [#276283]

geschützte zeichen bei warenein-/-ausgang

Klagun
Beiträge gesamt: 78

14. Feb 2007, 23:07
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #276433
Bewertung:
(7184 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Heike,

hatte ich glatt vergessen, es Dir beim erstenmal gleich mitzuteilen: Du mußt anstelle von den "-/-" bei dem Wort Warenein-/-ausgang jeweils "Ctrl+shift+-" für beide "-" eingeben. Somit gibt es an den Stellen KEINE Trennung.

(War wegen des Werder-Spieles heut nachmittag schon ein wenig abgelenkt...;)

Klaus


als Antwort auf: [#276423]

geschützte zeichen bei warenein-/-ausgang

Heike Burch
Beiträge gesamt: 1241

15. Feb 2007, 09:12
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #276470
Bewertung:
(7175 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke!
Und das werder 3:0 war doch auch okay, oder?


als Antwort auf: [#276433]

geschützte zeichen bei warenein-/-ausgang

Klagun
Beiträge gesamt: 78

15. Feb 2007, 21:31
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #276690
Bewertung:
(7156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

da keine weiteren Anfragen kommen, scheint das Trennungsproblem wohl zufriedenstellend gelöst zu sein.

Habe aber nun noch selbst eine Frage an Heike/Henry: Was bedeutet denn der "bedingte Nullbreite-Wechsel" bei Word und wie gibt man den denn ein?

Viele Grüße
Klaus

Ach ja, Heike, klar war das gestrige 3:0 von Werder voll o.k. Nach den beiden Schlappen gegen Schalke und Stuttgart war der Sieg schon wichtig, allerdings der Gegner nicht mit den beiden Bundesligisten zu vergleichen... Schauen wir mal, was gegen Hamburg rauskommt.


als Antwort auf: [#276470]

geschützte zeichen bei warenein-/-ausgang

Henry
Beiträge gesamt: 951

16. Feb 2007, 14:06
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #276860
Bewertung:
(7136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Klagun ] Was bedeutet denn der "bedingte Nullbreite-Wechsel" bei Word und wie gibt man den denn ein?


bedingter Nullbreite-Wechsel + nullbreiter Nicht-Wechsel entsprechen dem bedingten + dem geschützten Trennstrich ... nur OHNE Trennstrich :-)

Voreingestellte Tastenkombis gibts dafür nicht, Zugriff also zunächst über die Symbolpalette->Sonderzeichen.

Gruß,Henry


als Antwort auf: [#276690]

geschützte zeichen bei warenein-/-ausgang

Klagun
Beiträge gesamt: 78

16. Feb 2007, 23:52
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #276954
Bewertung:
(7123 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Heike + Henry,

auch wenn es vielleicht schon nervt und Heike die DOC bereits abgearbeitet hat: Ich mußte mit den "bedingter Null-Wechsel" und "nullbreiter Nicht-Wechsel" ein wenig experimentieren und kann nun als Ergbnis folgendes vorstellen:

Wenn man in dem Begriff "warenein-/-ausgang" hinter dem "/" dann einen
"nullbreiter Nicht-Wechsel", danach mit "Ctrl+shift+-" den Geschützen Trennstrich einfügt, wird auch an dieser Stelle richtig getrennt.

So, nun hab ich's. Thema fertig.


Klaus


als Antwort auf: [#276860]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
switch_22_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/