hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

« « 1 2 » »  
Jürgen
Beiträge: 252
30. Apr 2002, 10:48
Beitrag #1 von 18
Bewertung:
(51320 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

geschütztes PDF drucken???


Ich habe ein PDF-Dokument, bei dem der Druck geschützt ist. Da ich dieses Dokument jedoch dringend ausgedruckt benötige, frage ich die "ganze Welt", ob es eine Möglichkeit gibt, diese "Sperre" zu umgehen und doch einen Ausdruck zu bekommen,

Wer weiß Rat??

Jürgen Top
 
X
SabineP  M 
Beiträge: 7586
30. Apr 2002, 11:07
Beitrag #2 von 18
Beitrag ID: #3339
Bewertung:
(51314 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

geschütztes PDF drucken???


Ich könnte mir denken, daß es da Möglichkeiten gibt, aber die sind keinesfalls legal. Derjenige, der die PDF angelegt hat möchte nicht, daß diese gedruckt werden darf. Und das ist auch sein gutes Recht (Urheberrecht). Du kannst versuchen die Datei zu öffnen, falls das in der PDF nicht gesperrt ist (Photoshop, Pagemaker, Illustrator). Oder mit Alt+Druck den Bildschirminhalt in die Zwischenablage kopieren. So kannst Du wenigstens den Bildschirminhalt ausdrucken.
als Antwort auf: [#3337] Top
 
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3701
30. Apr 2002, 11:08
Beitrag #3 von 18
Beitrag ID: #3340
Bewertung:
(51314 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

geschütztes PDF drucken???


hi jürgen
nach meinen erkenntnissen hast du keine chance. sonst wäre der schutz ja auch überflüssig. setze dich mit dem hersteller des pdf's in verbindung und verlange ein freigegebenens pdf (sofern möglich).
als Antwort auf: [#3337] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
7. Jun 2002, 11:10
Beitrag #4 von 18
Beitrag ID: #4714
Bewertung:
(51313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

geschütztes PDF drucken???


Es müßte auch mit GhostScript bzw. dessen GUI GSView gehen ...

Tapferes Schneiderlein
als Antwort auf: [#3337] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
12. Jun 2002, 11:48
Beitrag #5 von 18
Beitrag ID: #4983
Bewertung:
(51313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

geschütztes PDF drucken???


Es gibt Lösungen. Aber auf die sollte man wirklich nur zurückgreifen, wenn man Autor der Datei ist und das Passwort vergessen hat. Ansonsten ist es illegal.
als Antwort auf: [#3337] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
10. Nov 2004, 17:17
Beitrag #6 von 18
Beitrag ID: #123248
Bewertung:
(51313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

geschütztes PDF drucken???


Hab eine PDF Datei von mir geschützt und das Passwort vergessen. Brauch es aber unbedingt ausgedruckt. Du hast geschrieben, dass du weißt wie es geht. Hilf mir bitte. Meine e-mail: andy.volley@gmx.de
als Antwort auf: [#3337] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
10. Nov 2004, 18:06
Beitrag #7 von 18
Beitrag ID: #123269
Bewertung:
(51313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

geschütztes PDF drucken???


klar. eigene Datei. Und Passwort vergessen, auch klar.
als Antwort auf: [#3337] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
10. Nov 2004, 18:26
Beitrag #8 von 18
Beitrag ID: #123278
Bewertung:
(51313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

geschütztes PDF drucken???


Es ist noch nicht lange her, da wurden hier Leute niedergemacht, die gegen das kracken von PDF Dateien waren.

Welch eine Wandlung.
als Antwort auf: [#3337] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17614
10. Nov 2004, 18:33
Beitrag #9 von 18
Beitrag ID: #123281
Bewertung:
(51313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

geschütztes PDF drucken???


Hallo 3. anonymer,

hast du mal ein Zitat?
Ich kann mich an keine anderslautenden Äusserungen hier erinnern, aber ich bekomm ja auch nicht alles mit.


MfG

Thomas
als Antwort auf: [#3337] Top
 
Christoph Steffens  M 
Beiträge: 4745
10. Nov 2004, 21:01
Beitrag #10 von 18
Beitrag ID: #123327
Bewertung:
(51313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

geschütztes PDF drucken???


Hallo,
ich verstehe die (anonymen) Bemerkungen nicht.

DAs cracken con Passworten (ob nun von PDFs oder sonstwie) ist ein akt, den doch jder mit sich, seinem Gewissen und dem Herrgott ausmachen muss.

Aber sicher wird er hier keine Hilfe bei dem Thema finden.

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com

+++++++++++++++++++++++++++
PDF-Workflow von Haeme Ulrich als EBook € 23,20
http://shop.publishing-worker.com
+++++++++++++++++++++++++++
als Antwort auf: [#3337] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
10. Nov 2004, 23:10
Beitrag #11 von 18
Beitrag ID: #123356
Bewertung:
(51313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

geschütztes PDF drucken???


>18.26

Stimmt, wenn ich an diese Geschichte denke, dreht sich mir heute noch der Magen um.


>21.01

Keine Hilfe mehr, müsste es eigentlich heißen. Soweit ich mich erinnere hat man sich hier vor einigen Monaten noch fast überschlagen in Sachen Hilfe.


Gruß Dietmar
als Antwort auf: [#3337] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
23. Dez 2004, 12:33
Beitrag #12 von 18
Beitrag ID: #132214
Bewertung:
(51313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

geschütztes PDF drucken???


ich weis das keiner dazu etwas sagen möchte aber gibt es dazu vieleicht eine seite im netz wie do etwas geht
als Antwort auf: [#3337] Top
 
klasinger p
Beiträge: 1564
23. Dez 2004, 13:28
Beitrag #13 von 18
Beitrag ID: #132232
Bewertung:
(51313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

geschütztes PDF drucken???


Hallo viele Anonyme Leute und der Rest,

[sorry, dies wird hier absolut nicht geduldet! gruss. gremlin]

MfG
als Antwort auf: [#3337]
(Dieser Beitrag wurde von gremlin am 23. Dez 2004, 13:49 geändert)
Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17614
23. Dez 2004, 14:09
Beitrag #14 von 18
Beitrag ID: #132244
Bewertung:
(51313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

geschütztes PDF drucken???


Hallo auf die Gefahr hin, das ich mir jetzt wieder den Zoorn der anderen auf mich ziehe, schreib ich doch was. Und sage am Schluß auch warum.

Also, wer googeln kann ist klar im Vorteil, est gibt inzwischeneinige käufliche Tools die den Acrobat Passwortschutz aufheben können, teilweise sogar als funktionsfähige Demo!

Wer allerdings schon daran scheitert so was aufzuspüren, wird mit gebastelten share- oder freeware Methoden auch nicht zum Ziel kommen.

Und nun zur Begründung: Das obige richtet sich nicht in erster Linie an Leute die, Passwörter aushebeln wollen, weil die mittlerweile Problemlos an entsprechende Werkzeuge kommen. Es ist als Mahnung an diejenigen gedacht, die vorhaben sich auf sowas zu verlassen. Solange Adobe nicht erwägt den kompletten Inhalt zu verschlüsseln, ist das reine Augenwischerei. Siehe dazu auch PDF Bibel S.537 und 570ff

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#3337] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
23. Dez 2004, 14:44
Beitrag #15 von 18
Beitrag ID: #132257
Bewertung:
(51313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

geschütztes PDF drucken???


Hallo an alle "Kryptologen",

es sei hier nur mal zur Sicherheit erwähnt, dass PDF-Verschlüsselung nicht gleich PDF-Verschlüsselung ist.

Das Einschränken der PDF-Verwendung per Paßwort (nicht drucken, nicht modifizieren usw.) ist ein Nicht-Schutz. Dieser ist tasächlich mit jedem halbwegs brauchbaren Tool in Sekundenschnelle aushebelbar.

Eine PDF-Datei die aber mit einem ausreichend langen, aus sinnlosen Zahlen- und Buchstabenkombinationen zusammengesetzten Öffnen-Paßwort im 128 Bit Modus gespeichert wurde, stellt auch für ausgefuchste Werkzeuge eine nicht zu unterschätzende Hürde dar, wo man sich dann fragen muss, ob Aufwand und Gegenwert noch in einem sinnvollen Verhältnis zueinander stehen.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#3337] Top
 
« « 1 2 » »  
X