[GastForen Programmierung/Entwicklung AppleScript gespiegelte Bilder in InDesignCS2

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

gespiegelte Bilder in InDesignCS2

TMA
Beiträge gesamt: 369

2. Mai 2006, 09:29
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1362 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

kann man per Script feststellen ob ein Bild in InDesignCS2 gespiegelt ist? Hab so noch nichts gefunden.
Problem:
Ich lade ein Bild per Hand ein und spiegel es in der Palette mit -180. Danach springt der Wert wieder auf 0 zurück und das Bild ist gespiegelt. Nachher kann man also nicht mehr feststellen ob ein Bild gespiegelt ist oder nicht.
Gibt es vielleicht eine Lösung über Apple-Script?

Danke und Gruß
TMA
X

gespiegelte Bilder in InDesignCS2

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5796

2. Mai 2006, 10:42
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #420915
Bewertung:
(1361 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo TMA,

ich kann Dein Vorgehen und das Resultat nicht nachvollziehen.

Wenn ich ein Bild spiegeln muss, dann wähle ich es mit dem weissen Pfeil aus und wähle beim
Ursprungssymbol den Punkt in der Mitte. Dann öffne ich das Fly-out-Menü (am rechten Ende der
Kontrollpalette) und wähle den Artikel "Symetrie axe vertical" (dürfte bei Dir ungefähr
"Horizontal spiegeln" heissen).

Im Feld "Rotation" springt der Wert auf "180 °".

Per AppleScript gibt es eine Möglichkeit, eine Spiegelung festzustellen.
---
tell application "Adobe InDesign CS2"
      tell selection
            set {y, x} to {vertical scale, horizontal scale}
      end tell
end tell
---
Wenn mindestens einer der Werte negativ ist, dann ist das Bild gespiegelt.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#420914]

gespiegelte Bilder in InDesignCS2

TMA
Beiträge gesamt: 369

2. Mai 2006, 11:43
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #420916
Bewertung:
(1361 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke, so geht es.
allerdings ist der negative wert immer nur in der vertical scale zu finden, egal ob horizontal oder vertikal gespiegelt wurde. wird nur horizontal gespiegelt erhält man den negativen wert in der vertical scale und zusätzlich eine drehung um 180 °.

Also:
horizontal gespiegelt = negativer horizontal scale + drehung 180 °
vertikal gespiegelt = negativer horizontal scale

beides zusammen (x+y gespiegelt) = nur drehung 180°

Gruß
TMA


als Antwort auf: [#420914]

gespiegelte Bilder in InDesignCS2

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5796

2. Mai 2006, 12:50
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #420917
Bewertung:
(1361 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo TMA,

ja, klar! Da hatte ich in der Eile wieder einmal weder richtig überlegt noch
alle Möglichkeiten getestet.

Allerdings war mein erster Gedanke gewesen, dass der Wert von rotation angle
mit einbezogen werden sollte.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#420914]

gespiegelte Bilder in InDesignCS2

TMA
Beiträge gesamt: 369

16. Mai 2006, 15:00
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #420918
Bewertung:
(1361 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
nur so zur info (bin grad mal wieder am scripten):

damit man mal weis wo der unterschied zwischen:

rotation angle
und
absolute rotation angle
liegt.

spielt bei der box (rectangle id) keine rolle. beide werte sind immer gleich.
interessant wird es wenn der inhaltsrahmen (z.B. eps id von der rectangle id) noch zusätzlich gedreht ist.

rotation angle von dem inhaltsrahmen bezieht sich immer auf die horizontale.
absolute rotation angle von dem inhaltsrahmen bezieht sich immer auf die box selber (rectangle id).

Beispiel_1:
box 0 Grad, Inhalt -20 Grad
Gradzahlen der Box: rotation angle und absolute rotation angle beide 0 Grad
Gradzahlen des Inhaltes: rotation angle -20 Grad und absolute rotation angle auch -20 Grad

Beispiel_2:
box 30 Grad, Inhalt -20 Grad
Gradzahlen der Box: rotation angle und absolute rotation angle beide 30 Grad
Gradzahlen des Inhaltes: rotation angle -20 Grad und absolute rotation angle  -50 Grad

Beispiel_3:
box -20 Grad, Inhalt -20 Grad
Gradzahlen der Box: rotation angle und absolute rotation angle beide -20 Grad
Gradzahlen des Inhaltes: rotation angle -20 Grad und absolute rotation angle 0 Grad

voll übel... muss man halt nur wissen. ist ja auch eigentlich logisch, oder?

Gruß
TMA


als Antwort auf: [#420914]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


Affinity Photo od. Designer -Bildecke einrollen

CC 2020: Problem mit Textumfluss mit verankerten Objekten

Abrisse im Druck

Farbmanagement bei Fotoabzügen

Dokument einrichten per Javascript [AI24.3, WIN10]

Problem mit arabischer Schrift: Wie von rechts nach links setzen?

Suchen u. Ersetzen von Strings mit bestimmter horizontaler Skalierung [INDD15.1.1 WIN10]

Netzwerklaufwerke verbinden -> Bei nicht verfügbar Fehlermeldung unterdrücken

Fortlaufende Nummerierung der Druckbogen

Verschiedene Netzwerke Handeln
medienjobs