hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
« « 1 2 » »  
cornelsurf
Beiträge: 133
19. Dez 2004, 09:01
Beitrag #1 von 20
Bewertung:
(4632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

gespiegeltes drucken


Hi

Im OS 9 konnte man im Druckmenu, den Ausdruck spiegeln. Dies war für gewisse Anwendungen extrem praktisch. Im OS X gibt es diese Funktion nicht mehr. Weiss jemand einen Weg um den Ausdruck zu spiegeln ?

cornelsurf


http://www.tucan-media.ch Top
 
X
Henri Leuzinger S
Beiträge: 356
21. Dez 2004, 11:11
Beitrag #2 von 20
Beitrag ID: #131788
Bewertung:
(4632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

gespiegeltes drucken


Immerhin: Unter OSX kann man aus den «grossen» Layout- und Grafikprogrammen gespiegelt drucken (z.B. InDesign, XPress, Illustrator, Freehand).
als Antwort auf: [#131415] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
21. Dez 2004, 11:17
Beitrag #3 von 20
Beitrag ID: #131792
Bewertung:
(4632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

gespiegeltes drucken


Hallo cornelsurf,

da Dinge wie Spiegeln und Schichtlage gerätespezifische Dinge sind, werden diese von dazu fähigen Ausgabegeräten im PPD definiert. Sind dort Einträge vorhanden, dann blendet sie Mac OS X im PostScript-Treiber unter dem Punkt "Druckeroptionen" neben Dingen wie der Ausgabeauflösung auch ein.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#131415] Top
 
cornelsurf
Beiträge: 133
21. Dez 2004, 13:55
Beitrag #4 von 20
Beitrag ID: #131838
Bewertung:
(4632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

gespiegeltes drucken


Vielen Dank, d.h. die PPD für OS X meines LaserJets ist obwohl neuer eher schlechter als die alte PPD ? Ich glaube man kann mit den "alten" PPDs auch aus OS X drucken -oder ?
als Antwort auf: [#131415] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17614
21. Dez 2004, 14:46
Beitrag #5 von 20
Beitrag ID: #131852
Bewertung:
(4632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

gespiegeltes drucken


Hallo,

ja, wenn sie erkannt wird, kannst du auch mit ihr drucken.
Evtl. ist sie nur falsch formatiert, dann kann ich versuchen, sie dir umzuschreiben.

MfG

Thomas

Nachtrag:
Es kann natürlich auch sein, das der OS X Druckerdialog keine Mirror Option vorsieht, dann kann bis St. Nimmerlein 'ich kann auch gespiegelt drucken' in der PPD stehen, ohne das du da was von hast.
als Antwort auf: [#131415]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 21. Dez 2004, 14:49 geändert)
Top
 
cornelsurf
Beiträge: 133
21. Dez 2004, 15:33
Beitrag #6 von 20
Beitrag ID: #131857
Bewertung:
(4632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

gespiegeltes drucken


Habe soeben mit der OS 9-PPD probiert und kann die Option mirror printing nicht anwählen. Es schein, als ob das Druckmenue von OS X diese Option nicht unterstützt. Ob diese mit "Tiger" wieder eingeführt wird ?
als Antwort auf: [#131415] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17614
21. Dez 2004, 15:41
Beitrag #7 von 20
Beitrag ID: #131859
Bewertung:
(4632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

gespiegeltes drucken


Hallo,

dann schau doch mal unter

http://127.0.0.1:631/printers

nach.

Wenn du root aktiviert hast, kannst du bei dem betreffenden Drucker rechts per 'Configure printer' evtl. noch Optionen finden, die dir der normale Druckdialog nicht anbietet.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#131415] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17614
21. Dez 2004, 15:45
Beitrag #8 von 20
Beitrag ID: #131860
Bewertung:
(4632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

gespiegeltes drucken


...einen hab ich noch,

wenn du eine PS-Datei schreibst, bei dem du als PPD die des Agfa Apogee Normalizers verwendest, so solltest du im Druckmenü folgendes vorfinden:

RIP Mirror Print: Right ReadingWrong Reading
RIP Negative Print: PositiveNegative

Dann hast du ein gekontertes PDF das du dann 1:1 Drucken kannst.

HTH&MfG

Thomas
als Antwort auf: [#131415] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
21. Dez 2004, 15:55
Beitrag #9 von 20
Beitrag ID: #131863
Bewertung:
(4632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

gespiegeltes drucken


Hallo cornelsurf,

es wäre auch einen Versuch wert folgenden Code an der richtigen Stelle in die verwendete PPD einzufügen:

*OpenUI *MirrorPrint/Seitenspiegelung: PickOne
*DefaultMirrorPrint: PrinterDefault
*OrderDependency: 36.0 DocumentSetup *MirrorPrint
*MirrorPrint False/Seitenrichtig: "1 dict dup /MirrorPrint false put setpagedevice"
*MirrorPrint True/Seitenverkehrt: "1 dict dup /MirrorPrint true put setpagedevice"
*MirrorPrint PrinterDefault/Standardeinstellungen des Druckers: ""
*?MirrorPrint: "currentpagedevice /MirrorPrint 2 copy known {get {/True} {/False}
ifelse} {pop pop /Unknown} ifelse ="
*End
*CloseUI: *MirrorPrint

Da die richtige Stelle zu finden nicht ganz trivial ist, könnten Sie mir Ihre PPD-Datei auch zur Modifikation zukommen lassen.
Allerdings ist es nur ein Versuch, da ich nicht voraussagen kann wie der Interpreter in Ihrem Drucker darauf reagiert. Es handelt sich zwar um Standard PostScript Level 2 Code aber bei einem HP-Drucker weiß man ja nie :-(

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#131415] Top
 
cornelsurf
Beiträge: 133
22. Dez 2004, 15:43
Beitrag #10 von 20
Beitrag ID: #132080
Bewertung:
(4632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

gespiegeltes drucken


Hallo Thomas

Bin als root angemeldet, doch bei
http://127.0.0.1:631/printers
muss ich einloggen und komme nicht weiter....

cornelsurf
als Antwort auf: [#131415] Top
 
cornelsurf
Beiträge: 133
22. Dez 2004, 15:47
Beitrag #11 von 20
Beitrag ID: #132083
Bewertung:
(4632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

gespiegeltes drucken


Hi

wo finde ich die PPD für den Agfa Apogee Normalizers ?

Habe mittlerweilen einige PS-printers ausprobiert und bin nie auf mirrored printing gestossen.

cornelsurf
als Antwort auf: [#131415] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17614
22. Dez 2004, 15:52
Beitrag #12 von 20
Beitrag ID: #132084
Bewertung:
(4632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

gespiegeltes drucken


Hallo,

Systemversion?


Ist root im Netinfo Programm auch freigeschaltet?

Wir reden von root!!! nicht von Admin Rechten oder ähnlichem. Deswegen solltest du ganz vorsichtig sein, was du z.Z. tust, wenn du tatsächlich als root am Rechner angemeldet bist.


MfG

Thomas
als Antwort auf: [#131415] Top
 
cornelsurf
Beiträge: 133
23. Dez 2004, 08:55
Beitrag #13 von 20
Beitrag ID: #132158
Bewertung:
(4632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

gespiegeltes drucken


Hi

Habe die apogee-PPD installiert und erst gedacht es funktioniert auch nicht, doch nun (nach einem Neustart) klappt es !
Werde meine PCB-Layout also wieder gespiegelt ausdrucken können.

Vielen Dank für die Hilfe.

Schöne Weihnachtszeit

cornelsurf
als Antwort auf: [#131415] Top
 
cornelsurf
Beiträge: 133
23. Dez 2004, 09:06
Beitrag #14 von 20
Beitrag ID: #132163
Bewertung:
(4632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

gespiegeltes drucken


Hallo

uii, da habe ich mich zu früh gefreut. Apogee-PPD ist installiert und im Druckmenu unter Druckeroptionen kann ich nun RIP mirror anwählen, doch der Ausdruck kommt ganz normal raus...

cornelsurf
als Antwort auf: [#131415] Top
 
Peter Kuoni  M 
Beiträge: 38
24. Dez 2004, 01:48
Beitrag #15 von 20
Beitrag ID: #132326
Bewertung:
(4632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

gespiegeltes drucken


Hallo cornelsurf

Auf was für einen Druckertyp willst du überhaupt ausdrucken? Ist es ein PS-Drucker oder sonst was?
_____________________________________

LSE-Litho System Engineering AG
Peter Kuoni
als Antwort auf: [#131415] Top
 
« « 1 2 » »  
X