News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop gestrichelte Linie

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

gestrichelte Linie

Frank
Beiträge gesamt: 12

27. Jan 2002, 16:37
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(11710 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallolo -

ich möchte oberhalb einer Landkarte eine farbige Linie anlegen.
Mit Pfadwerkzeug und rechte Maustaste / "Kontur füllen" ist das auch kein
Problem.
Aber was mach ich, wenn ich die Linie gestrichelt haben möchte.

Wer weiss einen Trick ?


Grüsse
Frank
X

gestrichelte Linie

Schomo
Beiträge gesamt: 96

27. Jan 2002, 23:09
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #33
Bewertung:
(11710 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
einfach eine Maske erstellen, die die Striche ausmerzen. Is vielleicht beim ersten mal ein bischen Arbeit, aber du kannst das ja öfters benutzen. Solche Geschichten archivierst du dir, denn du kannst es immer wieder gebrauchen.

Grusss Schomo


als Antwort auf: [#21]

gestrichelte Linie

Frank
Beiträge gesamt: 12

28. Jan 2002, 03:18
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #38
Bewertung:
(11711 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Aha - merci

na dann erzähl mal, wie man eine Maske erstellt und anwendet, damit ich und die anderen auch was von deinem Posting haben.

Grüsse
Frank


als Antwort auf: [#21]

gestrichelte Linie

mase_on
Beiträge gesamt: 3

28. Jan 2002, 17:58
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #65
Bewertung:
(11710 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das wüsste ich jetzt auch schon gerne! Eine Maske auf einem geraden Strich anwenden ist ja kein Porblem, einfach drüberlegen, aber was, wenn der Strich sich in alle Richtungen bewegt? Ist das überhaupt möglich in Photoshop einen gestrichelten Strich zu definieren??


als Antwort auf: [#21]

gestrichelte Linie

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

28. Jan 2002, 19:20
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #71
Bewertung:
(11711 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ergänzung:

Natürlich geht's auch mit Maske, ist aber nur was für Masochisten.

Linie wird auf eigener Ebene gezeichnet und durchgehend eingefärbt.

Dann ausgewählt (Zauberstab)

Dann schaltet man um in den Maskierungsmodus, unten in der Werkzeugpalette, der mit der rosa "Abdeckfolie" und malt mit einem Pinsel alles was weg soll über.
Zurück im normalen Auswahlmodus drückt man auf Entf und die eben maskierten Teile verschwinden.

Ich sagte ja gleich, nur für Masochisten...

U.


als Antwort auf: [#21]

gestrichelte Linie

gpo
Beiträge gesamt: 5520

29. Jan 2002, 11:04
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #106
Bewertung:
(11711 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin Leute,
warum einfach wenn es auch umständlich geht?

hatte den Tip schon früher mal gegeben:
Corel Draw(vector) ist in der Lage wunderbar PSD Dateien zu importieren und auf eine geschützte Ebene zu legen.
Auf weiteren oberen Ebenen zeichnet man dann so viele gestrichelte Linien wie mal will und zwar alle Dicken und Dünnen, alle Strichelarten, alle Farben usw(editierbar)

Das ganze läst sich dann mit der sehr guten Druckvorschau zusammenbringen und in jeder Auflösung und Größe ausdrucken ,natürlich auch exportieren. geht alles in Sekunden.

Warum macht das keiner?
Mfg gpo


als Antwort auf: [#21]

gestrichelte Linie

uteS
Beiträge gesamt: 603

29. Jan 2002, 11:17
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #109
Bewertung:
(11711 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ähhhh... bisschen verwirrt ...
Wenn einer fragt wie man im Photoshop etwas Bestimmtes machen kann, soll man ihm dann antworten, wie er's in CorelDraw machen könnte?


Ute



als Antwort auf: [#21]

gestrichelte Linie

Frank
Beiträge gesamt: 12

29. Jan 2002, 12:57
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #113
Bewertung:
(11711 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallolo GPO

ich stimme Ute zu, les mal die FAQ durch, da stehen nette Sachen über "Hauptsache gepostet, egal was" Schwä...r.

""Wer nur Beiträge schreibt, um seine / ihre Anzahl der Beiträge zu erhöhen oder sich anders kontraproduktiv verhält, kann vom Forum ausgeschlossen werden. Kritische
Beiträge sind willkommen, solange sie nicht persönlich verletzen.""

Ich hoffe das verletzt dich jetzt nicht persönlich.

Aber das ist so, als ob ich Frage, wie der Vergaser an einem BMW eingestellt wird, und jemand antwortet, warum ich eigentlich nicht so helle bin, einen Volvo zu fahren, denn da geht das so und so und ganz toll und außerdem hätte der jemand das schon gepostet, in einem neuen Forum mit zwei Beiträgen....

Echt helle, so ein Posting

Grüsse
Frank

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Frank am 2002-01-29 13:58 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Frank am 2002-01-29 16:42 ]


als Antwort auf: [#21]

gestrichelte Linie

Schomo
Beiträge gesamt: 96

29. Jan 2002, 14:44
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #128
Bewertung:
(11710 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry,
war ein bischen kurz mein Posting. Nu aber. Du machst auf einer Ebene darüber in der Dicke wie du es haben willst ein Strichraster mit dem Buntstift. Dann wählst du mit dem Zauberstab dein schwarzes Raster aus, wechselst in der Ebenpalette zur Ebene mit deinem Grundrahmen und löscht dann den Inhalt in deiner Auswahl. Is umständlich, aber geht. Sorry, mit der Maske war ein bischen blöd formuliert von mir.
Gruss Schomo


als Antwort auf: [#21]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
20.06.2024

Online
Donnerstag, 20. Juni 2024, 15.00 - 15.45 Uhr

Webinar

Etiketten-Workflows gehören zu den anspruchsvollsten in der grafischen Industrie. Ihre PDF-Dateien sind oft sehr komplex und erfordern eine spezielle Vorbereitung. pdfToolbox bietet viele Möglichkeiten, um diese Arbeit zu automatisieren. Nehmen Sie an unserem Webinar "pdfToolbox für den Etikettendruck" teil und lernen Sie einige der Funktionen kennen, die Ihren Etiketten-Workflow effizienter gestalten. Einige der Bereiche, die Sie kennenlernen werden, sind: Beschnitt erzeugen Beim Etikettendruck ist das Druckmotiv oft nicht rechteckig. Lernen Sie, wie Sie einen passenden Beschnitt für alle Arten von Formen hinzufügen können. Produktionsreife Dateien erstellen nutzen Sie bereits vorliegende Inhalte oder Seiteninformationen, um eine Weißform hinter dem Seiteninhalt hinzuzufügen, eine passgenaue Lackform für bestimmte Objekte zu erzeugen oder eine Stanzlinie mit korrektem Sonderfarbnamen zu erstellen. Ausschießen, Step & Repeat, N-Up Mit der Ausschieß-Engine von pdfToolbox lassen sich Seiten zu größeren Druckbögen zusammenfassen, wobei verschiedene Layouts und Komplexitäten unterstützt werden. Hochwertige Freigabe-Bögen Erstellen Sie automatisch Freigabe-Bögen mit Vorschaubildern Ihrer Produktionsdatei und Auftragsdaten aus dem MIS. Qualitätskontrolle pdfToolbox enthält Standard-Preflight-Profile, die die grundlegenden Anforderungen an PDF-Dateien in Etiketten-Workflows abdecken. Prüfen Sie ob Ihre Dokumente internationalen Standards wie ISO PDF/X oder GWG (Ghent Workgroup) Spezifikationen entspricht. Verpackungs- und etikettenspezifische Vorgaben, wie der ISO-Standard „Processing Steps“, werden ebenfalls unterstützt.

kostenlos

Ja

Organisator: callassoftware

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=322

pdfToolbox für den Ettikettendruck