[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator gestrichelte Linie genau "andersrum"

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

gestrichelte Linie genau "andersrum"

JoPo
Beiträge gesamt: 542

16. Mär 2020, 10:40
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(9674 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi zusammen,

ich soll eine Vorlage nachbauen. Darin gibt es eine gestrichelte Linie. Wenn ich eine Linie drüberlege und diese als "Gestrichelt" einstelle, passt es exakt drauf, aber . . . wo meine Linie schwarz ist brauche ich die Lücke und umgekehrt. Egal welche Werte ich einstelle, der Beginn der Linie ist immer "Füllung", dann "Lücke" usw.
Wie kann ich das genau andersrum bekommen?

Salü
Joachim
X

gestrichelte Linie genau "andersrum"

Bernhard Katein
Beiträge gesamt: 584

16. Mär 2020, 11:27
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #574506
Bewertung:
(9658 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Joachim,

besonders genau erzählst du uns ja nicht über deine gestrichelte Linie. Handelt es sich um einen offenen Pfad? Ist es ein Pfad mit einer einzelnen Kontur oder mit 2 übereinanderliegenden Konturen (z.B. unten schwarz durchgezogen und darüber weiß gestrichelt mit schmalerer Kontur)?
Darüber hinaus fallen mir folgende Option ein, die dir womöglich in die Suppe spuckt: Die rechte Option z.B. (unter CS 6) richtet Striche an Pfadenden und Eckpunkten aus, was bei dir vermutlich unerwünscht wäre.
Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#574504]
(Dieser Beitrag wurde von Bernhard Katein am 16. Mär 2020, 11:41 geändert)

gestrichelte Linie genau "andersrum"

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2828

16. Mär 2020, 11:35
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #574508
Bewertung:
(9654 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Joachim,

1) Warum verschiebst Du nicht einfach die gestrichelte Linie um den Wert des ersten Teilstriches ?

2) Wähle im Menü „Objekt > Umwandeln“.
Lösche dann den ersten schwarzen Teilstrich aus der Gruppe.

3) Wähle im Menü „Objekt > Pfad > Pfadrichtung umkehren“.
Passe dann eventuell die Länge am linken Punkt an (Screenshot)

Viele Grüße Peter




als Antwort auf: [#574504]
(Dieser Beitrag wurde von Peter Lenz am 16. Mär 2020, 11:36 geändert)

Anhang:
Screenshot.png (13.2 KB)

gestrichelte Linie genau "andersrum"

w.ambros
Beiträge gesamt: 416

16. Mär 2020, 13:38
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #574513
Bewertung:
(9610 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Joachim

also wenn ich bei mir bei gestrichelter Linie mit Eingabe erstes Feld mit "0 pt" beginne und die Füllung im zweiten Feld ist z.B. "12 pt" dann habe ich eigentlich das Ergebnis, dass Du Dir wünscht. Am Anfang nichts und dann Füllung. Oder sehe ich da was verkehrt.

Viele Grüße
Ernst

Mac 10.13.xx / CS5


als Antwort auf: [#574504]

gestrichelte Linie genau "andersrum"

JoPo
Beiträge gesamt: 542

16. Mär 2020, 14:56
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #574515
Bewertung:
(9590 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für eure Reaktion.
Stimmt, da ich das Bild vor Augen hatte war meine Erklärung natürlich zu dürftig.
Anbei ein Bildschirmfoto meiner Vorlage.
https://www.dropbox.com/s/b739q4amjeqrxyo/Bildschirmfoto%20gestricheltes%20Oval.png?dl=0
Mit einem Wert "0" anzufangen bringt nichts, da dann ja auch die Wiederholung "null" sein wird.
Ich habe beide Möglichkeiten der Umrandung (Ausrichtung der Pfadenden) genutzt, nutzt auch nichts.
Es ist auch gleichgültig ob ich die Ellipse links oder unten zu ziehen beginne.
Salü
Joachim


als Antwort auf: [#574513]
(Dieser Beitrag wurde von JoPo am 16. Mär 2020, 14:56 geändert)

gestrichelte Linie genau "andersrum"

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1710

16. Mär 2020, 21:16
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #574526
Bewertung:
(9549 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo @JoPo,









als Antwort auf: [#574515]
Anhang:
stroke_00.png (109 KB)   stroke_01.png (118 KB)   stroke_02.png (117 KB)   stroke_03.png (125 KB)

gestrichelte Linie genau "andersrum"

JoPo
Beiträge gesamt: 542

17. Mär 2020, 08:00
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #574527
Bewertung:
(9517 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo pixxxelschubser,

besten Dank.
Das funktioniert prima. Auf die Idee den dritten Wert auch auf null zu setzen bin ich nicht gekommen. Ich hatte an der Stelle eine Menge anderer Werte probiert, aber die Null nur an erster Stelle eingesetzt.


als Antwort auf: [#574526]

gestrichelte Linie genau "andersrum"

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1710

17. Mär 2020, 12:34
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #574538
Bewertung:
(9478 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Gern geschehen.

Was auch helfen würde:
Spiegeln der Ellipse um ihren Mittelpunkt in X (bzw. in Y), je nachdem, wo die Änderung erfolgen soll.


als Antwort auf: [#574527]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
MTT_300x300_11_2022

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow