[GastForen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Forenindex -- Lesezeichen

1 Lesezeichen für bis

Seitenumfang in bibliographischen Angaben eines Testabschnitts
Antwort auf: FCBL fügt am Ende des Artikels das Wörtchen 'Ende' mit
einem AF ein, sodaß ich mich beim Querverweis darauf beziehen kann.


Und dann?
Geht das 'Ende' so – sichtbar – auch in Druck?
Ein Textanker wäre ein unsichtbares Ende.
Über den Druck hinaus. ;-)

So etwa könnte man von einem ausgewählten Text (Autorenname) den Anker ans Ende des Textabschnitts werfen. Der Anker bekommt den Inhalt des ausgewählten Text zum Namen (oder bei Konflikten einen einzugebenden alternativen Namen).

Code
if (app.selection.length == 0 || !app.selection[0].hasOwnProperty('baseline')) 
exit();

var d = app.activeDocument;
var s = app.selection[0];
try
{
var myName = (app.selection[0].constructor.name == 'InsertionPoint')
? s.words.firstItem().contents
: s.contents;
}
catch(e)
{
var myName = 'Irgendwas'
}

while ( myName == '' || d.hyperlinkTextDestinations.itemByName(myName).isValid)
{
myName = prompt('Alternativer Name für Quellenziel', myName+= '_');
if (myName == null)
exit();
}
var hl_destination = d.hyperlinkTextDestinations.add({destinationText:s.parentStory.insertionPoints.lastItem(), name:myName});

alert('Querverweisziel \r»' + myName + '« am Ende des Textabschnitts erstellt.')


Das Gegenstück dazu (Querverweis von ausgewählter Quelle zum ausgewählten Ziel):
Code
if (app.selection.length == 0 || !app.selection[0].hasOwnProperty('baseline')) 
exit();

var doc = app.activeDocument;
var cr_name = 'Seitenverweis';
var myHLdest = myDisplayDialog(doc);
var sel = app.selection[0];

// Prüfung Vorhandensein von Querverweisformat
var cr_format = doc.crossReferenceFormats.itemByName(cr_name);
if (cr_format == null)
{

cr_format = doc.crossReferenceFormats.add({name:cr_name});
// cr_format.buildingBlocks.add({blockType:BuildingBlockTypes.CUSTOM_STRING_BUILDING_BLOCK, customText: '–'});
cr_format.buildingBlocks.add({blockType:BuildingBlockTypes.PAGE_NUMBER_BUILDING_BLOCK});
}

// Quelle des Querverweises hinzufügen
var cr_source = doc.crossReferenceSources.add({sourceText: sel.insertionPoints.firstItem(), appliedFormat: cr_format});

// Querverweis von Quelle zu Ziel hinzufügen
app.documents.firstItem().hyperlinks.add(cr_source, myHLdest);


function myDisplayDialog(doc){
var myFieldWidth = 120;
var hl_destinations = doc.hyperlinkTextDestinations.everyItem().name;
var myDialog = app.dialogs.add({name:"Querverweise"});
with(myDialog.dialogColumns.add()){
with(dialogRows.add()){
with(dialogColumns.add()){
staticTexts.add({staticLabel:"Hyperlinkziel:", minWidth:myFieldWidth});
}
with(dialogColumns.add()){
var mySourceDropdown = dropdowns.add({stringList:hl_destinations, selectedIndex:hl_destinations.length-1});
}
}
}
var myResult = myDialog.show();
if(myResult == true){
var the_hldest =doc.hyperlinkTextDestinations.item(mySourceDropdown.selectedIndex);
myDialog.destroy();
}
else{
myDialog.destroy()
exit();
}
return the_hldest;
}


Oder, um automatische Seitenzahl und Querverweis zum ausgewählten Textanker einzugeben (z.B. '1–10'):
Code
if (app.selection.length == 0 || !app.selection[0].hasOwnProperty('baseline')) 
exit();

var doc = app.activeDocument;
var cr_name = 'Seitenverweis';
var myHLdest = myDisplayDialog(doc);
var sel = app.selection[0];

// Prüfung Vorhandensein von Querverweisformat
var cr_format = doc.crossReferenceFormats.itemByName(cr_name);
if (cr_format == null)
{

cr_format = doc.crossReferenceFormats.add({name:cr_name});
// cr_format.buildingBlocks.add({blockType:BuildingBlockTypes.CUSTOM_STRING_BUILDING_BLOCK, customText: '–'});
cr_format.buildingBlocks.add({blockType:BuildingBlockTypes.PAGE_NUMBER_BUILDING_BLOCK});
}

// Quelle des Querverweises hinzufügen
var cr_source = doc.crossReferenceSources.add({sourceText: sel.insertionPoints.firstItem(), appliedFormat: cr_format});

// Querverweis von Quelle zu Ziel hinzufügen
app.documents.firstItem().hyperlinks.add(cr_source, myHLdest);

// aktuelle Seitenzahl
sel.insertionPoints.firstItem().contents = "–";
sel.insertionPoints.firstItem().contents = SpecialCharacters.AUTO_PAGE_NUMBER;


function myDisplayDialog(doc){
var myFieldWidth = 120;
var hl_destinations = doc.hyperlinkTextDestinations.everyItem().name;
var myDialog = app.dialogs.add({name:"Querverweise"});
with(myDialog.dialogColumns.add()){
with(dialogRows.add()){
with(dialogColumns.add()){
staticTexts.add({staticLabel:"Hyperlinkziel:", minWidth:myFieldWidth});
}
with(dialogColumns.add()){
var mySourceDropdown = dropdowns.add({stringList:hl_destinations, selectedIndex:hl_destinations.length-1});
}
}
}
var myResult = myDialog.show();
if(myResult == true){
var the_hldest =doc.hyperlinkTextDestinations.item(mySourceDropdown.selectedIndex);
myDialog.destroy();
}
else{
myDialog.destroy()
exit();
}
return the_hldest;
}

...
Martin Fischer
14. Dez 2009, 23:16

Aktuell

PDF / Print
The Great (Online) PDF Show-300x300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
17.10.2019

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, Zürich
Donnerstag, 17. Okt. 2019, 18.00 - 20.30 Uhr

Vortrag

Farben sind ein wichtiges Gestaltungselement in Corporate Design und Branding. Als Sinneseindruck, der von Beleuchtung, Materialeigenschaften und Kontext abhängt, ist eine Farbe jedoch schwer zu fassen. Der Verein freieFarbe setzt sich für eine offene, digitale Farbkommunikation ein und hat hierzu das HLC-Farbsystem entwickelt. Dieses hilft, zwischen Gestaltung am Computer, physischen Farbmustern und unterschiedlichen Verfahren in der Produktion eine Brücke zu schlagen. Es basiert zudem auf bestehenden ISO-Standards für die Druckindustrie.

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 18 bis 20.30 Uhr

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

https://www.meetup.com/de-DE/Publishing-Group-Switzerland/events/264611769/

Freie Farbe für die digitale Zukunft
Veranstaltungen
21.10.2019 - 22.10.2019

München
Montag, 21. Okt. 2019, 09.30 Uhr - Dienstag, 22. Okt. 2019, 17.30 Uhr

Schulung, Seminar

Wer hochwertige und farbechte Ergebnisse im Digitaldruck erzielen will, der braucht umfassende Colormanagemement- und PDF-Kenntnisse. Selbst wenn die Maschine kalibriert und das Rip richtig konfiguriert ist, lassen die Ergebnisse oft zu wünschen übrig. Der Grund hierfür liegt zu 90 % in den Daten und in falsch eingestellten Anwendungsprogrammen, auch in falschen Einstellungen im Druckmenü.

Nein

Organisator: Cleverprinting.de

https://www.cleverprinting.de/zweitaegige-weiterbildung-zum-digitaldruck-operator/

Zweitägige Weiterbildung zum Digitaldruck-Operator