[GastForen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Forenindex -- Lesezeichen

1 Lesezeichen für korrigieren

Fehler bei Transparenz über Volltonfarbe
Hallo,
ich habe folgendes Problem: Als freie Grafikerin habe ich für eine Agentur eine Imagebroschüre gestaltet, 6 farbig (4-farbig und zwei Sonderfarben). Erstellt in InDesign 3.0.1. Die Druckerei hat sowohl die offenen Daten als auch ein pdf (erzeugt über postscript und distiller bekommen). Das Problem ist eine weiße Fläche, die mit 70% Transparenz über eine Volltonfläche läuft. Bei mir in Acrobat 6 sieht alles o.k. aus. Die Separationsvorschau zeigt mir an dieser Stelle 30% Pantone an – soweit korrekt. Ein Bekannter sagte mir, dass man in Acrobat 7 die Problematik schon erkennen kann. Beim Belichten dieser Daten ist der transparente Bereich weiß ohne jegliche Farbe. Das scheint offenbar ein Fehler von InDesign zu sein.

Die Druckerei hat den Fehler manuell korrigiert.

Nun soll ich die angefallene Arbeitszeit für die Korrektur und für die neuen Softproofs (ausgeschosssene Druckbogen als pdf) zahlen. Das ist recht viel Geld. Die Druckerei behauptet die Daten wären von mir falsch angeliefert worden.
Muss ich die angefallene Arbeitszeit für die Korrektur tatsächlich zahlen? Es ist eigentlich eine Unverschämtheit. Mich hätte diese Änderung inkl. neuer pdf schreiben etwa 15 Minuten gekostet. Nun soll ich 150 Euro dafür zahlen... :-/


Viele Grüße
Nicole

P.S.: Gibt es eigentlich für den Druckbereich auch Gutachter für solche Fälle? Nur rein interessehalber...
...
Nice
17. Mai 2006, 16:21
Hier Klicken

Aktuell

Farbmanagement
CoPrA

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
17.10.2019

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, Zürich
Donnerstag, 17. Okt. 2019, 18.00 - 20.30 Uhr

Vortrag

Farben sind ein wichtiges Gestaltungselement in Corporate Design und Branding. Als Sinneseindruck, der von Beleuchtung, Materialeigenschaften und Kontext abhängt, ist eine Farbe jedoch schwer zu fassen. Der Verein freieFarbe setzt sich für eine offene, digitale Farbkommunikation ein und hat hierzu das HLC-Farbsystem entwickelt. Dieses hilft, zwischen Gestaltung am Computer, physischen Farbmustern und unterschiedlichen Verfahren in der Produktion eine Brücke zu schlagen. Es basiert zudem auf bestehenden ISO-Standards für die Druckindustrie.

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 18 bis 20.30 Uhr

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

https://www.meetup.com/de-DE/Publishing-Group-Switzerland/events/264611769/

Freie Farbe für die digitale Zukunft
Veranstaltungen
21.10.2019 - 22.10.2019

München
Montag, 21. Okt. 2019, 09.30 Uhr - Dienstag, 22. Okt. 2019, 17.30 Uhr

Schulung, Seminar

Wer hochwertige und farbechte Ergebnisse im Digitaldruck erzielen will, der braucht umfassende Colormanagemement- und PDF-Kenntnisse. Selbst wenn die Maschine kalibriert und das Rip richtig konfiguriert ist, lassen die Ergebnisse oft zu wünschen übrig. Der Grund hierfür liegt zu 90 % in den Daten und in falsch eingestellten Anwendungsprogrammen, auch in falschen Einstellungen im Druckmenü.

Nein

Organisator: Cleverprinting.de

https://www.cleverprinting.de/zweitaegige-weiterbildung-zum-digitaldruck-operator/

Zweitägige Weiterbildung zum Digitaldruck-Operator