hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
12. Jan 2005, 17:40
Bewertung:
gelesen: 1506
Beitrag als Lesezeichen

Drucken an Distiller


Hallo Medienoperator,

läuft den der "AcroTray" Task im Hintergrund auf dem Rechner (zu prüfen im Windows TaskManager).
Wenn nicht, dann starten Sie ihn mal testweise manuell (zu finden im Acrobat Programmordner) und drucken Sie erneut in den "Acrobat Distiller" Drucker. Funktioniert's nun?
Wenn ja, dann müssen einfach nur dafür sorgen, dass eine Verknüpfung mit AcroTray in den Startobjekten Ihres Systems liegt.

Außerdem muss sichergestellt sein, dass der im PDF-Port definierte Ausgabepfad gültig ist. Dies können Sie in den Eigenschaften des Druckers unter "Anschlüsse" prüfen. Wenn der Pfad nicht gültig ist, dann definieren Sie einfach manuell einen neuen PDF-Port und weisen diesen dem Drucker zu. Danach können Sie dann den alten, ungültigen löschen.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
(Dieser Beitrag wurde von Robert Zacherl am 12. Jan 2005, 17:41 geändert)
Top
 
Dieser Beitrag wurde nicht geändert.