hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
iDesign
Beiträge: 20
23. Mai 2003, 09:19
Bewertung:
gelesen: 3161
Beitrag als Lesezeichen

InDesign oder PageMaker? Komme von Quark


Diese Frage ist schnell beantwortet. Indesign sollte das Programm euer Wahl sein.

Pagemaker ist nicht mehr auf der Höhe der Zeit.

Wichtiger jedoch die ökonomischen Überlegungen für Eueren Betrieb:

Indesign erlaubt das Laden der Tastaturkürzel (Shortcuts) von Quark.
Ferner bereit die Umstellung für einen geübten "Quarkianer" ca. 30 Minuten maximal Aufwand.
Binnen kurzer Zeit fühlt man sich daheim ;-).

Zu dem bietet InDesign den Komfort den man sich in Punkto Workflow wünscht. Damit ist deine Frage nach dem Import von Quarkdokumenten sowie der nach der Sammelfunktion ( InDesign: Verpacken ) beantwortet.

Quark ist IMHO, Out. Die Preis- und Updatepolitik, sowie die "unsäglichen" kleinen Bugs haben den Spitzenreiter von Eins auf die hinteren Plätze verwiesen.

Tom
(Dieser Beitrag wurde von iDesign am 23. Mai 2003, 09:23 geändert)
Top
 
Dieser Beitrag wurde nicht geändert.