[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste

Inhaltsverzeichnis der Kapitel in einem Buch erzeugen und aktualisieren

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12494

29. Mai 2012, 05:48
Bewertung:

gelesen: 4184

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Nola,

Antwort auf: Leider ist das jetzt so angelegt und wenn die Kapitelziffer (z. B. 1.1.2) eine neue AF bekommen soll, müsste ich das auf über 300 Seiten ändern. Ich weiß nicht recht, ob sich der Aufwand lohnt!


Das lässt sich zwar von Hand erledigen.
Aber bei umfangreichen Textänderungen nach einem bestimmten Schema liegt die Suche nach einer Lösung über einen Ersetzenvorgang über Zeichenmuster nahe.

Zunächst wäre zu beachten, dass nur bestimmte harte Zeilenumbrüche (^n bzw. \n) von Absätzen mit einem bestimmten AF durch eine Absatzschaltung (^p bzw. \n) ersetzt werden sollen. Die harten Zeilenumbrüche nach einer Nummer bzw. einer Kombination aus Nummern und Punkten (als Trennern) lassen sich über ein GREP vermutlich eindeutig identifizieren.

Zum zweiten wäre zu beachten, dass dem ersten Teil (der Nummer) ein anderes AF zugewiesen wird als dem Rest (dem Text).


Die Lösung möchte ich hier absichtlich nicht gar gekocht auf dem Tablett servieren, sondern zum eigenen Ausprobieren anregen. Letzteres steigert den Lerneffekt an einer konkreten Aufgabe beträchtlich. ;-)

Als Hilfsmittel kann die GREP-Einführung von Gerald Singelmann dienen.


Antwort auf [ Adelberger ] Könnte eine Lösung für Dich sein, statt dem Inhaltsverzeichnis mit Querverweisen zu arbeiten.

Ein Inhaltsverzeichnis auf Basis von Querverweisen hätte den Vorteil, dass sich die Seitenzahlen leicht über die Aktualisierung der Querverweise in der entsprechenden Palette aktualisieren ließen, ohne dass damit manuell vorgenommene Änderungen in der Gestaltung des Inhaltsverzeichnisses verloren gingen.
Allerdings ist der Aufwand, ein solches querverweisbasiertes Inhaltsverzeichnis aufzubauen, nicht zu unterschätzen. Hier wäre dann tatsächlich ein unterstützendes Skript empfehlenswert.


Einfacher und billiger dürfte es in dem hier diskutierten Fall jedoch sein, sich die Quellen für das Inhaltsverzeichnis per GREP zurechtzustutzen.

Entweder an den Quellen (Absätze im Text) des Inhaltsverzeichnisses oder am Ergebnis des bereits generierten Inhaltsverzeichnis, wie oben bereits skizziert – allerdings, da der harte Zeilenumbruch unterschiedlich verwendet wird und daher nicht eindeutig als Trennzeichen von Nummer und Text agiert, besser per GREP als über die normale TEXT-Ersetzung.

Viele Grüße
Martin



(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 29. Mai 2012, 05:52 geändert)
Änderungsverlauf:
Beitrag geändert von Martin Fischer (Moderator) am 29. Mai 2012, 05:51
Beitrag geändert von Martin Fischer (Moderator) am 29. Mai 2012, 05:52

Aktuell

PDF / Print
pdf-standards-300x300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
26.10.2021

Online
Dienstag, 26. Okt. 2021, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In unserem ca. 30-minütigen kostenlosen Webinar zeigt Ihnen unser Produktmanager Karsten Schwarze, wie Sie mit ColorLogic ColorAnt, CoPrA und ZePrA einen konsistenten Farbmanagement Workflow aufbauen und die Druckqualität sichern.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=305

Mit ColorLogic ColorAnt & CoPrA & ZePrA zum perfekten Druckergebnis
Veranstaltungen
29.10.2021 - 08.07.2022

Digicomp Academy, Zürich
Freitag, 29. Okt. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 08. Juli 2022, 19.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: 10'500.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 30 Tage(ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch