[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste

Indesign Bunddoppelung

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 17987

24. Jan 2018, 12:56
Bewertung:

gelesen: 2033

Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Hallo Thomas,

Antwort auf: Ein Script, das sämtliche auf Doppelseiten befindliche und über die Mitte laufenden Abbildungen dupliziert, mittig gen Bund den Rahmen zuzieht und die beiden Bildinhalte um 1,5 bis 2,5mm im Rahmen nach aussen schiebt?

Ich mache dies bei Hotmelt-Bindung regelmäßig per Script, und zwar mit einem Wert von je 3 mm.

3mm absolut oder je Seite?

Ich meine, es hieß immer je nach Stärke des Objekts und Steifigkeit des Papiers, insgesamt 3-5mm ...?

Nicht dass man mich falsch versteht: Man dupliziert den Bildrahmen, den oberen Duplikatinhalt 1,5mm nach rechts schieben, und zum Bund hin den Duplikatrahmen zuziehen. Dann das darunterliegende Original um 1,5 mm im Bildrahmen nach links rücken und ebenfalls mittig den Rahmen zuziehen.

Das ergibt einen Versatz von 3mm. Oder ist ein Versatz von 6mm mit 2x 3mm Verschiebung gemeint?

Ach so, bevor das hier wieder wie im verlinkten alten Thread missverstanden wird: Die Bunddopplung hat nichts mit dem Beschnitt im Bund für den Fräsrand zu tun, den brauchts noch obendrauf.

Es geht darum das ein durchlaufendes Motiv bei einem dickeren Werk bei dem sich im Bund eine Schlucht bildet, ein Stück Motiv in dieser Schlucht verschwindet. Dieses kann man 'OPTISCH' ausgleichen, indem man die beiden Bildhälften etwas auseinanderzieht und mittig natürlich mit Bildinhalt auffüllt.
Wenn man das passenden zum späteren aufschlagverhalten des Werkes berechnet, bekommen über den Bund laufende Diagonalen keinen Sägezahn.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/

(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 24. Jan 2018, 13:08 geändert)
Änderungsverlauf:
Beitrag geändert von Thomas Richard (Moderator) am 24. Jan 2018, 13:08
Hier Klicken

Aktuell

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
16.02.2019 - 29.06.2019

3400 Burgdorf, BE
Samstag, 16. Feb. 2019, 08.30 Uhr - Samstag, 29. Juni 2019, 08.30 Uhr

Lehrgang

Mit dem Erwerb des Zertifikats Publisher Basic beweisen Sie Ihre Kompetenz für die Mitarbeit bei der Gestaltung und Umsetzung von Publishing-Projekten. Das Zertifikat wird bei den Arbeitgebern immer bekannter; diese wissen, dass Sie mit diesem Abschluss sehr gutes KnowHow erworben haben. Nach erfolgreicher Absolvierung dieses Lehrgangs sind Sie in der Lage, die Zertifikatsprüfung abzulegen.

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

www.publicollege.ch

Publisher Basic
Veranstaltungen
20.02.2019

Aarau
Mittwoch, 20. Feb. 2019, 17.30 Uhr

Kurs

Der Kurs richtet sich an interessierte PhotoshopanwenderInnen, welche ihre Kenntnisse in der Bildbearbeitung vertiefen möchten. Da der Fokus auf das QV der Polygrafie gelegt wird, können Ausbildner, Berufsleute, Prüfungsexperten sowie Lernende gleichermassen profitieren.

Mittwoch, 20. Februar 2019 bis Mittwoch, 13. März 2019
4 Kursabende à 4 Lektionen, 17.30 bis 20.45 Uhr
CHF 352.–

Nein

Organisator: Schule für Gestaltung Aargau

Kontaktinformation: Nadja Elsener, E-Mailnadja.elsener AT sfgaargau DOT ch

https://www.sfgaargau.ch/kurse/E-004.php