[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste

Optischer Vergleich zweier Versionen eines Dokuments

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 11969

19. Jul 2018, 16:46
Bewertung:

gelesen: 1026

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Rohrfrei,

inzwischen habe ich beobachtet, dass bei Überlappung von farbigem Text über den Differenzfüllmodus schwarzer Text entsteht. Die Differenz scheint demnach etwas zu bewirken. Wenn bei der Überlappung von schwarzem Text freilich wieder schwarzer Text herauskommt, dann ist optisch nicht viel gewonnen.


Zu Deinem Vorschlag mit der "weissen Ebene".
Habe zwischen die beiden überlagernden Objekte einen graphischen Rahmen mit "Papier"-Füllung eingefügt. Das Objekt auf der obersten Ebene und der graphische Rahmen haben den Füllmodus "Differenz" zugewiesen bekommen. Das Ergebnis: Bildschirmfoto

Im Bildschirmfoto ist der weiße Rahmen, der nur teilweise das darunterliegende Objekt überdeckt ausgewählt. So kann man schnell erkennen, worin der Unterschied zwischen Beteiligung und Nichtbeteiligung des Rahmens liegt.

Ein zweites Beispiel: Bildschirmfoto
Im unteren Bereich wieder mit dem dazwischengeschobenen graphischen Rahmen mit Farbe Papier.

Auf der untersten Ebene liegt ein einfacher Textrahmen mit Text.
Dieser wurde als PDF exportiert und ganz oben eingefügt.
Dazwischen der graphische Rahmen mit Papier.
Im Text unten wurde das "G" des Gummibärchens in ein "K" verfälscht.

Die Konturen rühren wohl daher, dass InDesign- und PDF-Darstellung eine geringfügige Abweichung aufweisen (unterschiedliches Rendering?).
Aber das kommt dem gewünschten Effekt schon ziemlich nahe.

Werde da noch etwas weiter herumexperimentieren.
Die Kombi "Differenz" und die "weisse Ebene" dazwischen sind wegweisend.
(Bin jetzt aber erst mal auf einer anderen Buastelle zugange.)

Danke für den Tipp.


Und so sieht es übrigens aus, wenn die beiden zu vergleichenden Objekte nicht mehr überlappen sondern gegeneinander verschoben sind: Bildschirmfoto.


Viele Grüße
Martin

In theory, there is no difference between theory and practice.
But, in practice, there is.
Manfred Eigen

(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 19. Jul 2018, 16:47 geändert)
Änderungsverlauf:
Beitrag geändert von Martin Fischer (Moderator) am 19. Jul 2018, 16:47

Aktuell

Quark / Adobe / Apple / Microsoft
quark300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
16.02.2019 - 29.06.2019

3400 Burgdorf, BE
Samstag, 16. Feb. 2019, 08.30 Uhr - Samstag, 29. Juni 2019, 08.30 Uhr

Lehrgang

Mit dem Erwerb des Zertifikats Publisher Basic beweisen Sie Ihre Kompetenz für die Mitarbeit bei der Gestaltung und Umsetzung von Publishing-Projekten. Das Zertifikat wird bei den Arbeitgebern immer bekannter; diese wissen, dass Sie mit diesem Abschluss sehr gutes KnowHow erworben haben. Nach erfolgreicher Absolvierung dieses Lehrgangs sind Sie in der Lage, die Zertifikatsprüfung abzulegen.

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

www.publicollege.ch

Publisher Basic
Veranstaltungen
20.02.2019

Aarau
Mittwoch, 20. Feb. 2019, 17.30 Uhr

Kurs

Der Kurs richtet sich an interessierte PhotoshopanwenderInnen, welche ihre Kenntnisse in der Bildbearbeitung vertiefen möchten. Da der Fokus auf das QV der Polygrafie gelegt wird, können Ausbildner, Berufsleute, Prüfungsexperten sowie Lernende gleichermassen profitieren.

Mittwoch, 20. Februar 2019 bis Mittwoch, 13. März 2019
4 Kursabende à 4 Lektionen, 17.30 bis 20.45 Uhr
CHF 352.–

Nein

Organisator: Schule für Gestaltung Aargau

Kontaktinformation: Nadja Elsener, E-Mailnadja.elsener AT sfgaargau DOT ch

https://www.sfgaargau.ch/kurse/E-004.php

Hier Klicken