[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Fussnoten in InDesign

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Fussnoten in InDesign

jean matua bustamant
Beiträge gesamt: 185

13. Okt 2009, 04:03
Beitrag # 16 von 69
Beitrag ID: #410976
Bewertung:
(11565 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Voreinstellungenlöschen habe ich versucht, keine Veränderung. Das Script tut tatsächlich, was es soll, mit der Einschränkung, daß es die Fußnotennummern durch scheinbar beliebige andere ersetzt (und bei ca. 65 Fußnoten bis 538 zählt); aber das ist trotzdem weit besser als vorher. Es vertauscht auch nicht die Reihenfolge der Fußnoteneinträge, so daß man sie von Hand einigermaßen leicht neunummerieren kann. Vielen Dank.


als Antwort auf: [#410819]
X

Fussnoten in InDesign

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12089

13. Okt 2009, 07:11
Beitrag # 17 von 69
Beitrag ID: #410979
Bewertung:
(11553 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ jean matua bustamant ] Das Script tut tatsächlich, was es soll, mit der Einschränkung, daß es die Fußnotennummern durch scheinbar beliebige andere ersetzt (und bei ca. 65 Fußnoten bis 538 zählt);


Die Verweisnummern im Text oder die Nummern in den Fußnoten?


Antwort auf: und bei ca. 65 Fußnoten bis 538 zählt

Mit Beginn bei 1?

Ich bin überrascht.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#410976]

Fussnoten in InDesign

jean matua bustamant
Beiträge gesamt: 185

22. Okt 2009, 04:55
Beitrag # 18 von 69
Beitrag ID: #412001
Bewertung:
(11462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich habs jetzt eine Weile lang versucht, die Anomalie ist nicht wieder aufgetreten. Alles klar also, vielen Dank.


als Antwort auf: [#410979]

Fussnoten in InDesign

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12089

22. Okt 2009, 07:23
Beitrag # 19 von 69
Beitrag ID: #412004
Bewertung:
(11453 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Eigentlich schade, denn diese Anomalie hätte ich gerne mal bildhaft gesehen.
Und sei es auch nur um zu verstehen, worum es eigentlich ging.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#412001]

Fussnoten in InDesign

jean matua bustamant
Beiträge gesamt: 185

1. Mär 2010, 22:20
Beitrag # 20 von 69
Beitrag ID: #435076
Bewertung:
(11187 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lieber Martin,

hat lange gedauert, es gab dringende Arbeit und ich bin dem erstmal nicht mehr nachgegangen. Hier nun eine hoffentlich sinnvollere Antwort und auch zwei Beispiele, die zwar nicht genau den Fehler aufweisen, den ich oben beschrieben habe (ich kann ihn nicht genau reporduzieren), aber immerhin Fehler enthalten (nämlich Fußnotenzeichen im Haupttext nicht zu importieren, stattdessen durch Quadrate zu ersetzen). Ich stelle dazu einen gezippten Ordner ins Netz, und zwar unter
http://form-und-sinn.de/Fehler.zip
Er enhält zwei Worddateien, zwei entsprechend benannte InDesign-Dateien, in die die Worddateien platziert und in denen das Script ausgeführt worden ist. Ansonsten sind sie unverändert, außer daß ich die Textrahmen vergrößert habe, so daß alle Fußnoten sichtbar sind (außerhalb des Druckbogens); außerdem die Importoptionen und das Script als Datei.

Vielen Dank, Grüße


als Antwort auf: [#412004]

Fussnoten in InDesign

zap42
Beiträge gesamt: 3

25. Apr 2011, 16:17
Beitrag # 21 von 69
Beitrag ID: #469840
Bewertung:
(10625 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo martin,

möchte an dieser stelle den thread nochmal kurz beleben, denn nach der durchführung deines skripts (dafür erstmal danke) sind die fußnoten zwar umgewandelt und aus dem zweispaltigem textfeld entfernt ... aber ich kann die entfernten fußnotentexte nirgends finden. wo könnten diese jetzt stehen? (das neue textfeld wurde nicht erzeugt, das skript endete aber mit »Fertig.«)

danke für deine hilfe.

dokument: 2spaltiger fließtext mit verschachteltem fußnotenformat
software: mac osx 10.6.7, indesign CS5 (7.0.3)


als Antwort auf: [#410819]
(Dieser Beitrag wurde von zap42 am 25. Apr 2011, 16:34 geändert)

Fussnoten in InDesign

zap42
Beiträge gesamt: 3

25. Apr 2011, 16:41
Beitrag # 22 von 69
Beitrag ID: #469841
Bewertung:
(10616 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo martin,

ich bin doch fündig geworden: das textfeld mit den fußnoten hat sich angefunden, und zwar auf der erste seite des dokuments ... danke deshalb nochmal für deine arbeit mit dem skript! top-job! :)

arne (zap42)


als Antwort auf: [#469840]

Fussnoten in InDesign

lisi87
Beiträge gesamt: 3

31. Mai 2011, 16:10
Beitrag # 23 von 69
Beitrag ID: #472779
Bewertung:
(10332 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe noch nie mit InDesign gearbeitet, und dementsprechend 0 Erfahrung... Da mein Betreuer aber keine 08/15 Formate will, muss/soll ich meine Bac-Arbeit (odt- bzw doc-Format) jetzt in InDesign layouten.

Auch ich habe das Problem, dass ich den Text in 3 Spalten haben möchte, die Fußnoten aber über die gesamte Seitenbreite.

Leider verstehe ich die angegebenen Lösungen nicht ganz (Skript?!), bzw lese heraus, dass es eigentlich auch keine richtige Lösung gibt!? Scheinbar kann man das gar nicht automatisch so machen lassen?!
Ich hab nämlich auch bei Google nichts hilfreiches gefunden. Die meisten Beiträge sind aber bereits älter - ich hab irgendwie gehofft, dass es mittlerweile etwas gibt, um Fußnoten doch automatisch über die gesamte Seitenbreite laufen zu lassen?!

Falls es soetwas noch nicht gibt, kann mir dann bitte noch mal jemand erklären, was ich mit diesem "Skript" erreiche und wie ich es anwende?!

Hab übrigens Windows Vista und InDesign CS4.

LG, Lisi


als Antwort auf: [#244357]

Fussnoten in InDesign

Steffen Kernstock
Beiträge gesamt: 105

1. Jun 2011, 17:07
Beitrag # 24 von 69
Beitrag ID: #472893
Bewertung:
(10285 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Lisi,

erst mal herzlich willkommen bei HDS!

Deine Aufgabe klingt so in etwa wie: "Bau mir ein Auto, aber Werkzeug bekommst Du dazu keins!"

Will sagen: Mit "0 Erfahrung...", wie Du sagst, in InDesign ad hoc ein aufwändiges Layout hinzubekommen, dürfte Dich (wie jeden anderen) eindeutig überfordern.

Mein Tipp wäre: Besorge Dir ein gutes Buch oder einen Video-Grundkurs über InDesign (Ich persönlich empfehle die GalileoDesign-Bücher und -Videos, sehr gut sind auch z.B. eCollege oder Video2Brain), ziehe Dich 1-2 Tage in eine stille Ecke damit zurück, dann wirst Du sicher weiter kommen.

Skripte setzt Du besser dann (und wirklich erst dann) ein, wenn Du einige Erfahrung hast und weißt, wie's "von Hand" geht, um dann die Dinge schneller, automatisiert, effizienter, ... zu machen.

Viel Erfolg!

Steffen


als Antwort auf: [#472779]

Fussnoten in InDesign

lisi87
Beiträge gesamt: 3

3. Jun 2011, 10:12
Beitrag # 25 von 69
Beitrag ID: #472982
Bewertung:
(10228 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Steffen,

danke für deine Antwort.
Ich versteh natürlich, dass ich kein Experte in wenigen Minuten werden kann. Will ich aber auch nicht. Für's erste reicht es mir, diese Arbeit zu layouten. Ich kann den Text einfügen und auch die Abbildungen platzieren etc. InDesign übernimmt auch alle Formatierungen vom doc, nur eben bei den Fußnoten nicht. Die sind echt mein einziges Problem (bei der Formatierung und beim Layout) und ich dachte, es gibt eine Möglichkeit (auch für unerfahrene Nutzer), dieses Problem "einfach" zu lösen, verbessern oder umgehen.

Ich habe im Moment einfach keine Zeit, mich intensiv damit zu beschäftigen. Will meinen Bakk. bis Juli abschließen und muss dafür noch einiges erledigen. Außerdem werde ich das Programm sonst eher nicht verwenden (müssen). Und da ist mir die Zeit einfach doppelt zu kostbar. Aber ich werd schon eine Lösung finden. ;)

Danke trotzdem, LG


als Antwort auf: [#472893]

Fussnoten in InDesign

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12089

3. Jun 2011, 10:23
Beitrag # 26 von 69
Beitrag ID: #472987
Bewertung:
(10225 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dynamische Fußnoten werden in InDesign jeweils unter die Textspalte mit dem Verweis gesetzt).

Es ist mit der Fußnotenfunktion nicht möglich, Fußnoten über mehrere Spalten hinweg zu setzen.

Es ist aber möglich, für den Fußnotenapparat eigene, spaltenübergreifende Textrahmen anzulegen, die z.B. verdrängend (Konturenführung) über dem Fließtext liegen.

Vorraussetzung: die Fußnoten werden z.B. vor dem Import in Word in Endnoten umgewandelt. Dann kommen Sie beim Import als (statische) Endnoten an. Dort die Endnoten ausschneiden und in den vorbereiteten verdrängenden Textrahmen einfügen.

Es ist auch möglich, dynamische Fußnoten per Skript in statische Endnoten umzuwandeln (z.B. MoveFootnotes2NewFrame.jsx).

Noch besser ist die Umwandlung von dynamischen Fußnoten in dynamische Endnoten (dynamisch meint: die Nummerierung wird automatisch angepasst). Hierzu gibt es etwa ein Skript von Peter Kahrel: foot_to_end.jsx.

Weitere Skripte von Peter Kahrel zu diesem Kontext: Various foot- and endnote tools


Antwort auf: Da mein Betreuer aber keine 08/15 Formate will, muss/soll ich meine Bac-Arbeit (odt- bzw doc-Format) jetzt in InDesign layouten.
(...)
Außerdem werde ich das Programm sonst eher nicht verwenden (müssen). Und da ist mir die Zeit einfach doppelt zu kostbar.


Was sind 08/15 Formate?
Wenn es nicht ausreicht, was Word und OpenOffice bieten, und Du die Zeit nicht findest, Dich in InDesign einzuarbeiten, bleibt Dir noch die Möglichkeit, jemanden, der sich in InDesign auskennt, für diesen Job anzuheuern.
Das dürfte günstiger sein, als eine eigene Indesign-Lizenz zu erwerben und sich darin einzuarbeiten.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#472982]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 3. Jun 2011, 10:52 geändert)

Fussnoten in InDesign

lisi87
Beiträge gesamt: 3

3. Jun 2011, 15:39
Beitrag # 27 von 69
Beitrag ID: #473021
Bewertung:
(10172 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

auch dir ein "Danke für deine Antwort". :)

Ich denke, ich habe verstanden, was du meinst und werde es in den nächsten Tagen ausprobieren. Ich muss da aber selbst schauen, welche Fußnoten auf der jeweiligen Seite vorkommen und sie dementsprechend einfügen, oder!? Is zwar bissl umständlich, aber wenigstens ein Ansatz - DANKE!! :)
Ich werd sie einfach vorher in OpenOffice in Endnoten umwandeln, dann erspar ich mir die Geschichte mit den Skripten. Und wenn ich schon vorher alles richtig mache, müssen sie auch nicht mehr dynamisch sein. ;)

Mit 08/15 Formaten meine ich (bzw. er ;)) zB A4... Er hätte gerne KEINE üblichen DIN-Formate.
Ich kann auf der Uni mit InDesign arbeiten, brauch mir also keine Lizenz zu kaufen. Ich denke, es zahlt sich nicht aus, jemanden dafür anzuheuern. Muss ja nichts großartiges werden und es sind auch nicht wahnsinnig viele Seiten. Die paar Grundlagen, die ich brauch, hab ich mir schon halbwegs angelernt. Aber danke für den Tipp!! :)

LG, Lisi


als Antwort auf: [#472987]

Fussnoten in InDesign

DANIEL Freie Grafik und Fotografie
Beiträge gesamt: 7

27. Jul 2011, 20:50
Beitrag # 28 von 69
Beitrag ID: #476996
Bewertung:
(9850 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
http://farm7.static.flickr.com/...853_358e132e38_z.jpg

Hallo Martin,

vielen lieben Dank für solch ein hilfreiches Skript. Ich benutze InDesign CS 5.5 und bekomme das Skript leider [noch] nicht zum Laufen. In oben stehendem Link findest du einen Screenshot der Fehlermeldung. Ich arbeite mit dem Skript, das du hier bereitgestellt hast.

Viele Grüße, Daniel


als Antwort auf: [#410819]

Fussnoten in InDesign

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12089

27. Jul 2011, 22:09
Beitrag # 29 von 69
Beitrag ID: #476998
Bewertung:
(9831 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Daniel,

willkommen im InDesign Forum.

Verfahre bitte wie in http://www.hilfdirselbst.ch/...i?post=343361#343361 angegeben.

Also so

Code
// MoveFootnotes2NewFrame_CS3-CS5.jsx  

Object.prototype.isText = function()
{
switch(this.constructor.name)
{
case "InsertionPoint":
case "Character":
case "Word":
case "TextStyleRange":
case "Line":
case "Paragraph":
case "TextColumn":
case "Text":
case "TextFrame":
return true;
default :
return false;
}
}
if (app.selection.length > 0 && app.selection[0].isText())
{
var myStory = app.selection[0].parentStory;
var myNotes = myStory.footnotes;
var myNewFrame = app.documents[0].pages[0].textFrames.add({geometricBounds:[0, -210, 297, 0]});

for (oneNote = myNotes.length-1; oneNote >=0; oneNote--)
{
myNewFrame.insertionPoints[0].contents="\r";
var myNewNote = myNewFrame.insertionPoints[0].footnotes.add({contents:""});
myNotes[oneNote].texts[0].move(LocationOptions.after, myNewNote.insertionPoints[0])
}

// alte Fußnotenreferenzen durch statische Nummer ersetzen
app.findTextPreferences = app.changeTextPreferences = null;
app.findTextPreferences.findWhat = '^F' ;
var oldNotes = myStory.findText();
for( var aNote = myStory.footnotes.length-1; aNote >= 0 ; aNote-- )
oldNotes[aNote].contents = (aNote+1) + "";
alert ("Fertig")
}
else
{
alert ("Bitte Textfluß auswählen")
}


Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#476996]

Fussnoten in InDesign

smidi
Beiträge gesamt: 518

28. Jul 2011, 16:13
Beitrag # 30 von 69
Beitrag ID: #477085
Bewertung:
(9753 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

jetzt komm' ich auch noch, um alles etwas kompliziert zu machen.
Mein Problem: Überschrift 1spaltig und Grundtext 2spaltig wobei die Fußnoten alle (bis auf eine) im Grundtext vorkommen.
Aber eben diese eine ist in der Überschrift und die ist 1spaltig. Ich müsste aber die Fußnote der Überschrift (ID mach diese unter die Überschrift 1spaltig) auch zu den anderen am Seitenende in den 1spaltigen Textrahmen bekommen!
Geht das bzw. wie geht das??

Ach ja - CS 5 (7.0.3) auf Mac OS 10.6.8

DANKE schonmal die die Fußnoten-Gurus :-)

smidi


als Antwort auf: [#476998]
(Dieser Beitrag wurde von smidi am 28. Jul 2011, 16:14 geändert)
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.
pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
21.08.2019

Affinity Photo, Affinity Designer und Affinity Publisher

Schulungsraum von pre2media – Dammstrasse 8, 8610 Uster
Mittwoch, 21. Aug. 2019, 09.00 - 17.00 Uhr

Referat

Alle reden davon – wir zeigen ihnen kompakt was in den einzelnen ­Programmen wirklich steckt. Sind die Programme von Affinity – bereits heute – eine Alternative zu den Adobe-Programmen? Was versteht ­Affinity unter StudioLink und der vollständigen Integration der Affinity-Apps. Sie können jedes Affinity-Referat einzeln buchen. Oder alle drei Referate zusammen, bequem an einem Tag.

Mittwoch, 21. August 2019
9.00 bis 11.00 Affinity Photo Bildbearbeitung CHF 90.00
13.00 bis 15.00 Affinity Designer Grafikdesign CHF 90.00
15.00 bis 17.00 Affinity Publisher Layoutprogramm CHF 90.00
Alle drei Affinity Programme zusammen (6 Lektionen) CHF 220.00

Diese Referate werden auch noch am Fr. 13. September und am Di. 22. Oktober 2019 durchgeführt.

Ja

Organisator: pre2media gmbh, Dammstrasse 8, 8610 Uster, info@pre2media.ch, www.pre2media.ch

Kontaktinformation: Peter Jäger oder Roger Thurnherr, E-Mailinfo AT pre2media DOT ch

https://www.pre2media.ch/-1/de/kurse/affinity-referat/

Affinity-Referat bei pre2media
Veranstaltungen
22.08.2019

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 22. Aug. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. halbstündigen Webinar das neue Enfocus Switch PDF Review Modul zur Freigabe von PDF-Druckdaten vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=250

Enfocus Switch PDF Review Modul