[GastForen Archiv Was die Branche bewegt Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4917

14. Jan 2007, 21:05
Beitrag # 46 von 159
Beitrag ID: #270683
Bewertung:
(8950 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Tja, jetzt müssen alle iPhone Fans Farbe bekennen; es wird ernst:
http://www.amazon.de/...?ie=UTF8&s=ce-de


als Antwort auf: [#270652]
X

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

15. Jan 2007, 08:06
Beitrag # 47 von 159
Beitrag ID: #270701
Bewertung:
(8936 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das glauben die bei amazon ja wohl selbst nicht, oder?
da wimmelt es nur so von fehlern. (z.B.: "Verfügbar bei amazon seit august 2004 --> aha!!).
ich glaube das ist wie damals mit der PS3. Amazon nimmt mal irgendetwas rein so um die 1000€ (wird schon stimmen ungefähr) und schreibt einfach irendetwas dazu.

lustig finde ich, dass das teil in der bestsellerliste der elektronik auf platz 6 ist!! haha.

die werden auch noch staunen, wenn man merkt das das iPhone sim-locked für cingular ist. zumindst habe ich das gelesen.

tja, wenn di bestellungen kommen (wenn überhaupt) werden wir es sehen ;-)


als Antwort auf: [#270683]

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

16. Jan 2007, 13:10
Beitrag # 48 von 159
Beitrag ID: #270910
Bewertung:
(8909 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
hallo forum :)

neuigkeiten. GUTE neuigkeiten. gemäss dem macwelt podcast
wird apple in europa sein iPhone nicht an einen anbieter binden.
angeblich weil hier die mechanismen anders spielen würden.

Zitat von zdnet.de Der europäische Markt sei viel komplexer und folglich auch in keiner Weise mit dem amerikanischen vergleichbar, denn dort gebe es gerade einmal drei große Netzbetreiber, so Gutberlet. Auch falle die fehlende UMTS-Unterstützung in Europa weitaus stärker ins Gewicht. Er rechne zum jetzigen Zeitpunkt daher eher nicht mit einem Exklusivanbieter für das Iphone in Europa, wenngleich eine derartige Partnerschaft für die großen Netzbetreiber sicherlich nicht uninteressant sei.

quelle: http://www.zdnet.de/...3142,39150733,00.htm

meine meinung: europa hat zu viele kleine länder mit viiiiiiiiel
zu vielen mobilfunkanbietern... einzig telefonica und ev. voda-
fone haben "konzessionärtaugliche" grösse. und die sind ja
auch nicht überall...

lassen wir's: ich freue mich in diesem fall auf iPhone mit lau-
fendem vertrag :D

gruss
stefan


als Antwort auf: [#270683]
(Dieser Beitrag wurde von Freeday am 16. Jan 2007, 13:14 geändert)

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

16. Jan 2007, 13:57
Beitrag # 49 von 159
Beitrag ID: #270918
Bewertung:
(8904 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi stefan

nachteil wird dann wohl unter umständen, dass visual voicemail nicht funktionieren wird.
ich bin mir ziemlich sicher, dass z.b. die pfeiffen (man entschuldige) von sunrise dieses feature nicht hinbekommen werden...
Das wäre nämlich für mich ein riesen-feature. die aktuellen combox-mechanismen, wo ich immer anrufen muss um die meldungen abzuhören habe ich nämlich ziemlich auf dem kicker!


als Antwort auf: [#270910]

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

16. Jan 2007, 15:27
Beitrag # 50 von 159
Beitrag ID: #270955
Bewertung:
(8895 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ach säsch da baust du dir 'n widget
wozu läuft das fon unter os x

theorie:
- sms "sie haben eine neue voicemail" kommt an
- iPhone ruft selbst meine combox an und nimmt die message auf
- iPhone löscht die sms und gleich auch die original voicemail...
- iPhone sagt: du freeday guck mal: ein voicemail!

that's it :) nix als wenn dann sonst
(wenn sms dann anrufen & abfragen sonst haue)

sunrise ist (man entschuldige) echt unfähig was dienste angeht
drum bin ich bei onki swisscom die wissen was sie tun und wenn
nicht haben sie wenigstens gute ausreden :p

gruss
stefan


als Antwort auf: [#270918]

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

koder
Beiträge gesamt: 1743

17. Jan 2007, 09:48
Beitrag # 51 von 159
Beitrag ID: #271056
Bewertung:
(8876 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kein Vetrag?

Da wird das Ding hier aber teuer. SEHR teuer für ein Telefon.


als Antwort auf: [#270910]

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

17. Jan 2007, 09:51
Beitrag # 52 von 159
Beitrag ID: #271057
Bewertung:
(8874 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Kein Vetrag?

wie kommst du darauf?
es wird natürlich mit vertrag verkauft, aber vermutlich bei verschiedenen netzbetreibern.


als Antwort auf: [#271056]

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

17. Jan 2007, 10:29
Beitrag # 53 von 159
Beitrag ID: #271064
Bewertung:
(8860 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Säsch ]
Zitat Kein Vetrag?

wie kommst du darauf?
es wird natürlich mit vertrag verkauft, aber vermutlich bei verschiedenen netzbetreibern.


sicher in verbindung mit einem vertrag aber nicht wie
bei cingular "monopolistisch" an einen anbieter gebunden.
(war etwas unglücklich formuliert...).


als Antwort auf: [#271057]

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

koder
Beiträge gesamt: 1743

17. Jan 2007, 15:41
Beitrag # 54 von 159
Beitrag ID: #271161
Bewertung:
(8826 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ah! Sehr beruhigend.

Ich hoffe Telefonica/o2 wird das Teil hier im Angebot haben.


als Antwort auf: [#271064]

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

17. Jan 2007, 16:17
Beitrag # 55 von 159
Beitrag ID: #271171
Bewertung:
(8821 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo koder
da telefonica (o2 wurde ja von telefonica gekauft) einer der
weltweit grössten anbierter ist würde es mich schwer wundern
wenn sie das handy nicht im angebot haben...

ich jedenfalls freue mich wie damals beim erscheinen des gameboy :p

gruss
stefan


als Antwort auf: [#271161]

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

koder
Beiträge gesamt: 1743

20. Jan 2007, 21:22
Beitrag # 56 von 159
Beitrag ID: #271607
Bewertung:
(8767 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen


als Antwort auf: [#270484]

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

Intermedia
Beiträge gesamt: 1287

21. Jan 2007, 22:04
Beitrag # 57 von 159
Beitrag ID: #271695
Bewertung:
(8735 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also das Teil will ich auch unbedingt haben !!

http://www.youtube.com/...xXNoB3t8vM&eurl=

Sieht sehr vielversprechend aus.

Gruß Sven


als Antwort auf: [#271607]

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

31. Jan 2007, 09:08
Beitrag # 58 von 159
Beitrag ID: #273474
Bewertung:
(8674 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ach du heilige: gemäss einem interview mit apple-europa-sprecher
soundso "wäre apple froh, auch hier nur einen partner für den mobil-
funksektor zu haben, da dies die feature entwicklung erleichtert."
im fall dass dies nicht möglich sei, verhandle man mit mehreren pro-
vidern...

na was denn nun :) ich will swisscom da kann ich gemütlich mein abo
verlängern lassen...

gruss
stefan


als Antwort auf: [#271695]

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

loesches
Beiträge gesamt: 231

8. Feb 2007, 20:38
Beitrag # 59 von 159
Beitrag ID: #275354
Bewertung:
(8607 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nach LG will jetzt auch Samsung Apple's iPhone ein bißchen Konkurrenz machen.

http://www.heise.de/...ung/85018/from/rss09

Meiner Meinung nach bringt das Samsung-Produkt einige Verbesserungen
mit sich, dass das iPhone noch nicht besitzt (UMTS, 5-Megapixel, ausfahrbare Tastatur,....)


als Antwort auf: [#273474]

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

9. Feb 2007, 09:52
Beitrag # 60 von 159
Beitrag ID: #275420
Bewertung:
(8590 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
die 5 megapixel sind schon fesch aber ohne blitz kaum
vernünftig einsetzbar (ich halte schon die 2mp im iPhone
für überflüssig... nur zum kontaktbildchen machen wär
die vielleicht gut...). über den 3.2 von sony ericsson wür-
de ich eine "echte" digicam nehmen...

let's see ;)

gruss
stefan


als Antwort auf: [#275354]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow