[GastForen Archiv Was die Branche bewegt Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

11. Jun 2007, 23:52
Beitrag # 61 von 159
Beitrag ID: #296184
Bewertung:
(8932 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
und hier das neuste commercial fürs iPhone.

http://www.youtube.com/...P6WE&feature=dir


als Antwort auf: [#275420]
X

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

19. Jun 2007, 15:43
Beitrag # 62 von 159
Beitrag ID: #297717
Bewertung:
(8877 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
ach wie geil. einer meiner kritikpunkte, der akku, wurde verbessert!!
zudem ist die scheibe oben jetzt aus glas anstelle von kunststoff...
no kratzer no cry ;)

http://www.apple.com/...007/06/18iphone.html

gruss
stefan


als Antwort auf: [#296184]
(Dieser Beitrag wurde von Freeday am 19. Jun 2007, 15:44 geändert)

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

19. Jun 2007, 15:47
Beitrag # 63 von 159
Beitrag ID: #297718
Bewertung:
(8875 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
info über info.... hier neues zum übernehmen von daten:

http://www.apple.com/...ysetup/getready.html


als Antwort auf: [#297717]

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

29. Jun 2007, 00:03
Beitrag # 64 von 159
Beitrag ID: #299722
Bewertung:
(8820 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
ein bisschen spass muss sein...

http://bp3.blogger.com/.../Last+supper+FSJ.jpg


als Antwort auf: [#297718]

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

29. Jun 2007, 07:32
Beitrag # 65 von 159
Beitrag ID: #299731
Bewertung:
(8806 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Gester hat steve jobs übrigens angekündigt, dass alle apple-mitarbeiter ein 8GB iPhone bekommen... tja, mich hat er nicht angerufen. typisch! :-)

Er hat ausserdem angekündigt, dass der nächste iPod ebenfalls mit OSX laufen wird.
Man kann dann ja wohl wie erwartet mit einem Multitouch iPod als nachfolger des aktuellen rechnen. Sozusagen iPhone ohne Phone denke ich. Wird dann evtl auch deutlich richtung PDA gehen. Mal schauen.

Hier noch die ersten Schlangen:
http://www.fscklog.com/...-von-der-a.html#more


als Antwort auf: [#299722]
(Dieser Beitrag wurde von Säsch am 29. Jun 2007, 07:45 geändert)

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

christiandigital
Beiträge gesamt: 490

29. Jun 2007, 09:31
Beitrag # 66 von 159
Beitrag ID: #299754
Bewertung:
(8787 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Säsch, wenn Dich das beruhigt, weil Onkel Steve Dich ignoriert hat... Du darfst mir gerne eine 4GB iPhone schenken. Nein, danke mir nicht, ich mache das gerne, wenn es Dir hilft ;-)

Naja, ein PDA von Apple ist IMHO längst überfällig. Telefonie hin oder her.


als Antwort auf: [#299731]

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

29. Jun 2007, 09:54
Beitrag # 67 von 159
Beitrag ID: #299763
Bewertung:
(8784 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Naja, ein PDA von Apple ist IMHO längst überfällig. Telefonie hin oder her.

gibts doch schon lange... den newton. man will doch nicht so heikel sein, nur weil das teil schon 14 jahre alt ist :-)


als Antwort auf: [#299754]

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19367

29. Jun 2007, 10:45
Beitrag # 68 von 159
Beitrag ID: #299781
Bewertung:
(8777 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Säsch ] Gester hat steve jobs übrigens angekündigt, dass alle apple-mitarbeiter ein 8GB iPhone bekommen... tja, mich hat er nicht angerufen. typisch! :-)


So wie ich das gestern irgendwo gelesen hab, hat schon jeder der gestern an der internen Keynote teilnehmen durfte, eines unter seinem Sitz finden dürfen.

[find natürlich mal wieder die Quelle nicht, drum Sorry wenns nur ein Gerücht oder eine Spekulation war/ist.]


als Antwort auf: [#299731]

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5171

29. Jun 2007, 14:03
Beitrag # 69 von 159
Beitrag ID: #299857
Bewertung:
(8760 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thomas Richard ] …, hat schon jeder der gestern an der internen Keynote teilnehmen durfte, eines unter seinem Sitz finden dürfen.


Die Frage ist doch dann, auf wen der Vertrag mit AT&T läuft …


als Antwort auf: [#299781]

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

29. Jun 2007, 14:14
Beitrag # 70 von 159
Beitrag ID: #299864
Bewertung:
(8758 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Die Frage ist doch dann, auf wen der Vertrag mit AT&T läuft …

nö... aktiviert wird das telefon ja von zuhause über iTunes.
ich nehme an man kann das dort dann angeben...


als Antwort auf: [#299857]

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19367

29. Jun 2007, 19:26
Beitrag # 71 von 159
Beitrag ID: #299931
Bewertung:
(8739 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich denke, das übernimmt Apple für die Mitarbeiter, die haben doch nen guten Draht zu AT&T ;-)


als Antwort auf: [#299857]

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

29. Jun 2007, 22:06
Beitrag # 72 von 159
Beitrag ID: #299950
Bewertung:
(8728 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das denke ich eher nicht denn will wirklich jeder ein iPhone, der bei
apple arbeitet? gibt es da keine "billigarbeiter" die sich das gar nicht
leisten können? falls doch sollen sie sich bitte per PN melden. i can
help you to recycle this expensive thing... i will even pay the shipping
cost to switzerland! gern sogar! :P

mfg stefan ;)


als Antwort auf: [#299931]

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

30. Jun 2007, 12:09
Beitrag # 73 von 159
Beitrag ID: #300017
Bewertung:
(8715 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat i will even pay the shipping
cost to switzerland! gern sogar! :P

nützt dir ja leider nicht mal was, wegen dem sim-lock. tja. :-)


als Antwort auf: [#299950]

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

30. Jun 2007, 16:22
Beitrag # 74 von 159
Beitrag ID: #300050
Bewertung:
(8706 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
druff g'schissn ich will doch nur 'n fummel-iPod *lach*


als Antwort auf: [#300017]

Was lange währt... Apple präsentiert iPhone

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5961

30. Jun 2007, 21:33
Beitrag # 75 von 159
Beitrag ID: #300072
Bewertung:
(8695 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ säsch ] wegen dem sim-lock

Der wird hier bei uns üblicherweise für max. 10 Euro geknackt... zumindest war es vor ein paar Jahren so.


als Antwort auf: [#300050]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
20.06.2024

Online
Donnerstag, 20. Juni 2024, 15.00 - 15.45 Uhr

Webinar

Etiketten-Workflows gehören zu den anspruchsvollsten in der grafischen Industrie. Ihre PDF-Dateien sind oft sehr komplex und erfordern eine spezielle Vorbereitung. pdfToolbox bietet viele Möglichkeiten, um diese Arbeit zu automatisieren. Nehmen Sie an unserem Webinar "pdfToolbox für den Etikettendruck" teil und lernen Sie einige der Funktionen kennen, die Ihren Etiketten-Workflow effizienter gestalten. Einige der Bereiche, die Sie kennenlernen werden, sind: Beschnitt erzeugen Beim Etikettendruck ist das Druckmotiv oft nicht rechteckig. Lernen Sie, wie Sie einen passenden Beschnitt für alle Arten von Formen hinzufügen können. Produktionsreife Dateien erstellen nutzen Sie bereits vorliegende Inhalte oder Seiteninformationen, um eine Weißform hinter dem Seiteninhalt hinzuzufügen, eine passgenaue Lackform für bestimmte Objekte zu erzeugen oder eine Stanzlinie mit korrektem Sonderfarbnamen zu erstellen. Ausschießen, Step & Repeat, N-Up Mit der Ausschieß-Engine von pdfToolbox lassen sich Seiten zu größeren Druckbögen zusammenfassen, wobei verschiedene Layouts und Komplexitäten unterstützt werden. Hochwertige Freigabe-Bögen Erstellen Sie automatisch Freigabe-Bögen mit Vorschaubildern Ihrer Produktionsdatei und Auftragsdaten aus dem MIS. Qualitätskontrolle pdfToolbox enthält Standard-Preflight-Profile, die die grundlegenden Anforderungen an PDF-Dateien in Etiketten-Workflows abdecken. Prüfen Sie ob Ihre Dokumente internationalen Standards wie ISO PDF/X oder GWG (Ghent Workgroup) Spezifikationen entspricht. Verpackungs- und etikettenspezifische Vorgaben, wie der ISO-Standard „Processing Steps“, werden ebenfalls unterstützt.

kostenlos

Ja

Organisator: callassoftware

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=322

pdfToolbox für den Ettikettendruck