[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skriptwerkstatt strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

cwenet
Beiträge gesamt: 931

23. Feb 2020, 14:10
Beitrag # 1 von 35
Bewertung:
(1562 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Tag,

ich versuche gerade per Script einem Textrahmen eine Umrandung mit bestimmter Farbe zuzuweisen.
Die Umrandung klappt.
myTextframe.strokeWeight = 1;
Aber bei der Farbe möchte ich kein Farbfeld anlegen, sondern so zu sagen "on-the-fly" eine RGB Farbe zuweisen.
Über das UI geht das ja ohne Weiteres.
Aber das Script erwartet immer ein Farbfeld.
Wie kann ich denn so etwas machen?
myTextframe.strokeColor = "R=255 G=0 B=0";

Ich bin leider nicht fündig geworden.

Grüße
Christoph
X

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1597

23. Feb 2020, 15:29
Beitrag # 2 von 35
Beitrag ID: #574257
Bewertung:
(1550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat … Wie kann ich denn so etwas machen?
myTextframe.strokeColor = "R=255 G=0 B=0";

Ich bin leider nicht fündig geworden …


Das ist einfach:
Code
var rgbCol = new RGBColor(); 
rgbCol.red = 255;
rgbCol.green = 0;
rgbCol.blue = 0;


Aber du hast im Illustrator Skripting leider keinen direkten Zugriff auf die Kontur eines Textrahmens (AreaText) und noch weniger auf die Kontur eines Textrahmens (PointText).

Sorry

Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#574256]

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

cwenet
Beiträge gesamt: 931

23. Feb 2020, 15:36
Beitrag # 3 von 35
Beitrag ID: #574258
Bewertung:
(1547 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lieber pixxxelschubser,

danke fürs Antworten.
Das funktioniert aber nicht in Indesign?
Gruß
Christoph


als Antwort auf: [#574257]

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1597

23. Feb 2020, 16:06
Beitrag # 4 von 35
Beitrag ID: #574260
Bewertung:
(1542 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Upps,
bin ja im falschen Forum.

Sorry, war gedanklich vollkommen in Illustrator.

Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#574258]

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1597

23. Feb 2020, 16:25
Beitrag # 5 von 35
Beitrag ID: #574262
Bewertung:
(1535 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
So Christoph
versuch’s doch in InDesign einmal auf diesem Weg:
Code
app.activeDocument.pages[0].textFrames.add({contents: "Red RGB", geometricBounds: ["10mm", "10mm", "20mm", "40mm"], strokeColor: document.colors.add({colorValue: [255, 0, 0], space: ColorSpace.RGB})}); 


Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#574260]

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1597

23. Feb 2020, 16:31
Beitrag # 6 von 35
Beitrag ID: #574264
Bewertung:
(1529 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ach herje,
ich glaube ich halte mich da jetzt lieber raus. So wird ja ein Farbfeld angelegt (und das wolltest du ausdrücklich nicht).

Ich wünsche dir trotzdem einen schönen Rest-Sonntag
;)

Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#574262]

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

cwenet
Beiträge gesamt: 931

23. Feb 2020, 16:36
Beitrag # 7 von 35
Beitrag ID: #574265
Bewertung:
(1526 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dankeschön.
Prinzipiell funktioniert es.
Aber es wird ein Farbfeld in der Farbpalette erzeugt.
Das wollte ich vermeiden.


als Antwort auf: [#574262]

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

cwenet
Beiträge gesamt: 931

23. Feb 2020, 17:18
Beitrag # 8 von 35
Beitrag ID: #574266
Bewertung:
(1510 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Trotzdem Danke, für deine Geduld.
Womöglich geht das in Indesign gar nicht.
Vielleicht hat noch jemand eine Idee.


als Antwort auf: [#574264]

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1597

23. Feb 2020, 17:25
Beitrag # 9 von 35
Beitrag ID: #574267
Bewertung:
(1509 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Warum möchtest du eigentlich kein Farbfeld? Die Farbe wird doch im Dokument verwendet. Dann ist es doch wichtig, ein zugehöriges Farbfeld im Dokument zu haben.

Erweitere einfach dein Script und prüfe, ob das Fabfeld bereits existiert. Wenn ja – verwende es, wenn nein – dann lege es an.

My 50 cent

Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#574266]

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

cwenet
Beiträge gesamt: 931

23. Feb 2020, 17:33
Beitrag # 10 von 35
Beitrag ID: #574268
Bewertung:
(1502 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das Template soll nicht verändert werden. Also keine zusätzlichen Absatzformate, Objektformate, ... und eben auch keine zusätzlichen Farbfelder.
Der Textrahmen wird mit farbigem Hinweis-Text befüllt.
Dies soll aber keine Spuren im Dokument hinterlassen.
Alles habe ich hinbekommen, nur eben die Farbe nicht.


als Antwort auf: [#574267]

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1597

23. Feb 2020, 17:39
Beitrag # 11 von 35
Beitrag ID: #574269
Bewertung:
(1500 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry, wenn ich da anders denke. Hier verhält es sich wie mit dem Spruch: „Arbeite in ID immer nur mit Formaten“.

Meiner Meinung nach ist es nur konsequent, wenn du
a) die Farbe dem Template hinzufügst, oder
b) eine andere (bereits vorhandene) Farbe aus dem Template verwendest.

Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#574268]

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

cwenet
Beiträge gesamt: 931

23. Feb 2020, 17:47
Beitrag # 12 von 35
Beitrag ID: #574271
Bewertung:
(1495 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Da hast du natürlich recht.
In diesem Fall sind diese Texträhmchen nur temporär und fallen kurz vor Druck wieder heraus. Sie enthalten nur Informationen für Lektorat u.a.
Für den weiteren Workflow nach dem Druck, würden diese zusätzlichen "Zutaten" nur stören.
Deshalb will ich von Anfang an nichts unnötig hinzufügen.
Und man muss hinterher nicht ans Aufräumen denken.


als Antwort auf: [#574269]

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2500

23. Feb 2020, 18:26
Beitrag # 13 von 35
Beitrag ID: #574272
Bewertung:
(1484 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

lösen sich die Texträhmchen von alleine in Luft auf?

Warum räumst Du am Schluss nicht einfach per Skript auf?

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING


als Antwort auf: [#574271]

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

cwenet
Beiträge gesamt: 931

23. Feb 2020, 18:32
Beitrag # 14 von 35
Beitrag ID: #574273
Bewertung:
(1480 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Werner,

die Texträhmchen verschwinden während der Korrekturphase Schritt für Schritt.
Dennoch bleibt das unerwünschte Farbfeld übrig.
Natürlich kann man noch ein zusätzliches Script dafür erstellen.
Man muss aber dran denken. Und wenn es schnell gehen muss, denkt man vielleicht nicht alle Abschlussarbeiten. Ich dachte, ich könnte so eine weiter Fehlerquelle von Anfang an verhindern.

Also ist das Zuweisen von einer beliebigen Farbe nur via Farbfeld möglich?


als Antwort auf: [#574272]

strokeColor ohne Farbfeld (WIN10, CC2020)

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2500

23. Feb 2020, 18:42
Beitrag # 15 von 35
Beitrag ID: #574274
Bewertung:
(1475 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph,

du könntest beim Erzeugen zu löschender Elemente eine ToDo-Liste für's Aufräumen erstellen und diese Liste und das Aufräumskript im Dokument abspeichern.

Bei Drucken und/oder Exportieren rufst Du einen Eventhandler auf, der prüft, ob etwas mit dem Dokument zu tun ist, wenn ja, führt der Eventhandler dann das Skript aus.

Nicht probiert, sondern nur mal so als Idee.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING


als Antwort auf: [#574273]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebsystem
trends_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
25.05.2020 - 29.05.2020

Experten teilen mit Dir ihr Wissen

Online
Montag, 25. Mai 2020, 11.00 Uhr - Freitag, 29. Mai 2020, 17.45 Uhr

Seminar

Möchtest du deine Online-Reichweite vergrössern und deine digitale Präsenz optimieren? Dann könnte dich der #DigitalMarketingSummit vom 25. bis 29. Mai 2020 interessieren. An 10 Sessions zu verschiedenen Themen erhältst du je drei sofort umsetzbare Tipps. Montag 25.05.2020 Facebook für Unternehmen LinkedIn Profil und mehr Dienstag 26.05.2020 Twitter für Unternehmen Inhalt & Funktion der Webseite überprüfen Mittwoch 27.05.2020 E-Commerce (mit WooCommerce) Grundlagen für die Digitalisierung Donnerstag 28.05.2020 Google Search Ads (SEA) Google My Business (Maps Eintrag) Freitag 29.05.2020 Xing für Unternehmen Storytelling mit Instagram

Teilnahme Gratis!!
Anmeldung unter: https://digital.rogerruckstuhl.ch/digital-marketing-summit

Ja

Organisator: Roger Ruckstuhl Digital Marketing

Kontaktinformation: Eric Mächler, E-Mailinfo AT ericmaechler DOT com

https://digital.rogerruckstuhl.ch/digital-marketing-summit/

Digital Marketing Summit für Selbständige, Einzelunternehmer Dienstleister & Serviceanbieter
Veranstaltungen
02.06.2020 - 03.06.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Dienstag, 02. Juni 2020, 08.30 Uhr - Mittwoch, 03. Juni 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.–
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Grobes ICC-Profil aus wenigen gemessenen Farben

Grepstil-Problem mit Positiven Lookahead

PDF (Speisekarte) auf Android-Tablet anzeigen, Adobe Reader im Kiosk-Modus m�glich?

Ausschneiden und automatisch Hintergrund ersetzen

Zeichnungen miteinander verschmelzen in AI CS6

Umriss Anzeige einer Schrift in Negativ

Tabulator Tastendruck automatisch einf�gen

Dateien kopieren

Feldberechnung: null ausblenden

Spielentwicklung Deutsch als Zweitsprache Indesign Vorbereitung
medienjobs