[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Datei lässt sich nicht öffnen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Datei lässt sich nicht öffnen

casasilia
Beiträge gesamt: 27

16. Mai 2021, 11:32
Beitrag # 1 von 16
Bewertung:
(6034 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen!

Ich habe mit CS6 eine Datei erstellt und abgespeichert.
Beim Öffnungsversuch erhalte ich nun die Meldung:

Die Datei "...indd" kann nicht geöffnet werden. Das Dateiformat wird von Adobe Indesign nicht unterstützt, ein für die Unterstützung notwendiges Zusatzmodul fehlt oder die Datei ist bereits in einer anderen Anwendung geöffnet.

Alle anderen Dateien lassen sich öffnen.
Kann mir jemand sagen, wie sich die Datei trotzdem öffnen lässt bzw. was ich falsch gemacht habe.

Grüße
Rainer
X

Datei lässt sich nicht öffnen

Stibi
Beiträge gesamt: 792

17. Mai 2021, 10:34
Beitrag # 2 von 16
Beitrag ID: #579914
Bewertung:
(5929 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Versuch mal die Datei nicht durch Doppelklicken zu öffnen sondern aus InDesign heraus.
Dann nicht "Normal öffnen" sodern "Als Kopie öffnen"

Gruß Stibi

---------------------
MAC OSX 10.14.6
MacBook Pro 15"

MAC OSX 10.14.6
Mac Mini

Notizen zu InDesign

EasyCatalog Podcasts, derzeit nicht verfügbar, leider, Fortsetzung hier


als Antwort auf: [#579910]

Datei lässt sich nicht öffnen

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2651

17. Mai 2021, 11:15
Beitrag # 3 von 16
Beitrag ID: #579915
Bewertung:
(5906 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

schau Dir mal an, was dieses Skript zu Deiner Datei sagt:
WpsIndFileIdentifier

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign Alle neuen Skripte mit
neu: WpsProjectHandler 31.05.2020, Version 3.XX, neue Funktionen.
MultiSave ist Bestandteil meines WpsProjecthandlers
Kundenstimmen


als Antwort auf: [#579910]

Datei lässt sich nicht öffnen

casasilia
Beiträge gesamt: 27

9. Jun 2021, 09:08
Beitrag # 4 von 16
Beitrag ID: #580082
Bewertung:
(3347 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry, dass ich mich erst jetzt wieder melde.
Danke für die Tipps.
Also:
- Öffnen als Kopie funktioniert nicht.
- Das Skript meldet: Die Dateilänge: -1 ist kleiner als die Solllänge: 0 der InDesign-Datei. Die Datei ist vermutlich defekt.
Die Frage nun, lässt sich diese 4GB-Datei irgendwie wieder reparieren?

Grüße


als Antwort auf: [#579910]

Datei lässt sich nicht öffnen

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2651

9. Jun 2021, 09:42
Beitrag # 5 von 16
Beitrag ID: #580087
Bewertung:
(3321 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

wenn mein Skript diese Meldung bringt, ist antweder der Eintrag der Längenangabe mit falschen Angaben überschrieben, oder aber die Datei selbst ist zu klein.

Wie groß ist denn Deine Datei im Explorer/Finder?

Ich denke, diese Datei dürfte nicht mehr zu retten sein.

Ich kann mir die Datei aber gerne noch einmal ansehen, wenn Du sie mir zur Verfügung stellen kannst.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign Alle neuen Skripte mit
neu: WpsProjectHandler 31.05.2020, Version 3.XX, neue Funktionen.
MultiSave ist Bestandteil meines WpsProjecthandlers
Kundenstimmen


als Antwort auf: [#580082]

Datei lässt sich nicht öffnen

mk-will
Beiträge gesamt: 1187

9. Jun 2021, 10:12
Beitrag # 6 von 16
Beitrag ID: #580090
Bewertung:
(3304 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

oder die 4GB-Grenze wurde überschritten.

@Rainer
Welches OS?

Falls Windows:
Wie ist der Datenträger der Datei formatiert? NTFS, FAT32?

Falls meine Vermutung zutrifft, könnte es sein, daß die Datei nicht beschädigt ist, sondern InD CS6 sie einfach nicht mehr öffnen kann (wegen der Größe von 4GB).
Dann könnte die Datei vielleicht von einer neueren InD-Version (2020, 2021) noch geöffnet werden.


Nebenfrage: Wieso hat die InD-datei eine Größe von 4GB??
Sind da alle Bilder eingebettet?

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#580087]

Datei lässt sich nicht öffnen

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2651

9. Jun 2021, 10:35
Beitrag # 7 von 16
Beitrag ID: #580091
Bewertung:
(3283 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,
Zitat Dann könnte die Datei vielleicht von einer neueren InD-Version (2020, 2021) noch geöffnet werden.


Das sollte mein Skript nicht stören.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign Alle neuen Skripte mit
neu: WpsProjectHandler 31.05.2020, Version 3.XX, neue Funktionen.
MultiSave ist Bestandteil meines WpsProjecthandlers
Kundenstimmen


als Antwort auf: [#580090]

Datei lässt sich nicht öffnen

casasilia
Beiträge gesamt: 27

9. Jun 2021, 13:42
Beitrag # 8 von 16
Beitrag ID: #580099
Bewertung:
(3185 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stephan,

arbeite unter Windows.
Datenträgerformatierung ist NTFS.
Ja, die Datei hat eine Größe von knapp über 4GB und enthält Bilder für eine Konkordanztabelle.

Grüße
Rainer


als Antwort auf: [#580090]

Datei lässt sich nicht öffnen

mk-will
Beiträge gesamt: 1187

9. Jun 2021, 14:17
Beitrag # 9 von 16
Beitrag ID: #580101
Bewertung:
(3144 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Rainer,

sind es mehr als 4.294.967.295 Bytes? Bzw. kommt es dicht an diesen Wert?
Dies ist die Grenze.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#580099]

Datei lässt sich nicht öffnen

casasilia
Beiträge gesamt: 27

9. Jun 2021, 14:35
Beitrag # 10 von 16
Beitrag ID: #580102
Bewertung:
(3134 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stephan,

es sind genau 4.226.136 KB


als Antwort auf: [#580101]

Datei lässt sich nicht öffnen

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2651

9. Jun 2021, 14:46
Beitrag # 11 von 16
Beitrag ID: #580103
Bewertung:
(3124 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stephan,

wenn Deine Vermutung stimmt, wäre das ja ein echter Skandal, denn

1. würde InDesign eine Datei, ohne die Grenzen des Betriebssystems zu berücksichtigen, erzeugen wollen.

2. das Bestriebbsystem keine Fehlermeldung zurückgeben
oder
InDesign überhaupt keine Rückgabenprüfung macht.

Allerdings wäre eine 4-GByte-Datei schon sehr heftig.

Wie lange dauert da wohl der Speichervorgang, den das Speichern dauert bei InDesign schon bei relativ kleinen Dateien viel zu lange.

Und wenn die Datei noch nie mit Speichern unter ... gespeichert wurde, enthält (enthielt) sie auf jeden Fall eine Unmenge von Datenschrott und das ohne das Problem der eingebundenen Bilder.

Wenn ich von solch einer Datei ein funktionierendes Backup hätte, würde ich mich zuerst einmal an die Reorganisation der Datei machen.

1. Speichern unter
2. Vollwaschgang (wie lange das wohl dauert? :-))
3. Bilder exportieren und extern verknüpfen

und wenn das nicht reicht, die Datei aufteilen.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign Alle neuen Skripte mit
neu: WpsProjectHandler 31.05.2020, Version 3.XX, neue Funktionen.
MultiSave ist Bestandteil meines WpsProjecthandlers
Kundenstimmen


als Antwort auf: [#580101]

Datei lässt sich nicht öffnen

mk-will
Beiträge gesamt: 1187

9. Jun 2021, 16:25
Beitrag # 12 von 16
Beitrag ID: #580104
Bewertung:
(3075 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Werner,

Du erinnerst Dich an Outlook 2003 und älter, wenn die Datenbankdatei größer als 2GB wurde?
Damals schrieb Outlook munter weiter abgerufene eMails in die Datenbankdatei, selbst wenn die Größe bereits über den 2GB lag.
Und das ohne jede Warn-/Fehlermeldung.

Die Probleme traten auf, wenn man dann versuchte Mails zu verschicken ("Mail kann nicht gespeichert werden" oder so ähnlich) bzw. wenn man beim nächsten Start von Outlook die Meldung bekam "PST-Datei beschädigt".

Die Lösung von MS dazu war, den Teil oberhalb von 2 GB abzuschneiden und Daten zu verlieren.

Die 2GB-Grenze für Outlook-Datenbank-Dateien im alten ANSI-Format gilt heute noch (https://support.microsoft.com/...2a-e3b6-02806fa535f4).

InDesign erzeugt keine Datei, die die Grenze des OS sprengt.
Win10 und NTFS können ja derartig große Dateien problemlos anlegen und verwalten, selbst WinXP konnte das (theoretisch).
Warum also sollte das OS irgendwelche Rückmeldungen geben?

Das Problem ist der benutzte Datei-Dialog.
InDesign CS 6 nutzt die Ressourcen von Windows und wenn der benutzte Datei-Dialog zum Schreiben von Dateien keine derartige Prüfung vorsieht ...

Und die Programmierer dann noch davon ausgehen, daß die Grenze nie erreicht wird ...

Wenn immer nur gespeichert wird, also die Änderungen nur hinten drangehängt werden, dauert das nicht allzu lange.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#580103]

Datei lässt sich nicht öffnen

mk-will
Beiträge gesamt: 1187

9. Jun 2021, 16:33
Beitrag # 13 von 16
Beitrag ID: #580105
Bewertung:
(3060 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Rainer,

damit liegst Du über der 4GB Grenze.

Deine Datei: 4.226.136 KB = 4.327.563.264 Bytes
größer als
die Grenze : 4.194.304 KB = 4.294.967.295 Bytes

Ich befürchte daher, daß Du mit CS 6 hier nichts mehr machen kannst.

@Werner
Wenn Dein Script den Datei-Dialog von InDesign nutzt, ist es kein Wunder, daß die Fehlermeldung kommt.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#580102]

Datei lässt sich nicht öffnen

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2651

9. Jun 2021, 17:08
Beitrag # 14 von 16
Beitrag ID: #580106
Bewertung:
(3028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stephan,

so ganz folge ich Dir nicht.

Wenn ich als Programmierer weiß, dass das Betriebssystem Beschränkungen kennt, dann muss ich das berücksichtigen.

Intern wird bei InDesign mit Zeigern gearbeitet, und damit kenne ich die erzeugte Größe und kann sie gegen die Beschränkung des Betriebssystems prüfen.

Das nicht zu machen, ist aus meiner Sicht immer ein Fehler.

Ich kenne keinen Dateidialog, der selbstständig speichert (eine Bildungslücke?), sondern Dialoge geben Fileobjekte zurück. Fileobjekte enthalten Sicherungsroutinen, die ggf. Fehlerobjekte erzeugen, die ich natürlich als Auftraggeber auswerten muss.

Aber Du hast Recht, wenn das Betriebssystem keinen Fehler wirft, kann ich den Fehler auch nicht auswerten.

Zitat Und die Programmierer dann noch davon ausgehen, daß die Grenze nie erreicht wird ...

Ja, wer hätte in den 80er Jahren schon damit gerechnet, dass es ein Jahr 2000 geben könnte.

Und hier im Skripting-Forum wird auch gerne mit der ceteris-paribus-Klausel gearbeitet und sich anschließend gewundert, dass etwas schief geht. :-)

Zitat Wenn immer nur gespeichert wird, also die Änderungen nur hinten drangehängt werden, dauert das nicht allzu lange.


Na ja, darüber kann man streiten, aber Da ich ausschließlich mit meiner MultiSave-Methode arbeite, sollte ich da nicht mitreden.

Aber allein das Schließen von InDesign dauert gefühlt ewig!

Zitat Wenn Dein Script den Datei-Dialog von InDesign nutzt, ist es kein Wunder, daß die Fehlermeldung kommt.



Ich weiß zwar im Moment nicht mehr genau, was ich alles mache, aber ich lese die Datei am Anfang binär ein und interpretiere dann den Datei-Header und die Dateihistorie.

Da ich aber bisher keine solch große Datei hatte, kann ich im Moment nicht mehr dazu sagen.

Was ich auch nicht weiß, können denn CC-Versionen unter Windows so große Dateien verarbeiten?

Ich konnte es einfach nicht lassen und habe gerade in das Skript reingesehen:

Das Skript konnte offensichtlich die Datei öffnen und hat dann diesen Vergleich durchgeführt:
Code
if (sC.file.length < sC.inddInternalSize) 

sC.file ist Fileobjekt
und
sC.inddInternalSize
ist die intern gespeicherte Sollgröße.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign Alle neuen Skripte mit
neu: WpsProjectHandler 31.05.2020, Version 3.XX, neue Funktionen.
MultiSave ist Bestandteil meines WpsProjecthandlers
Kundenstimmen


als Antwort auf: [#580104]
(Dieser Beitrag wurde von WernerPerplies am 9. Jun 2021, 17:18 geändert)

Datei lässt sich nicht öffnen

casasilia
Beiträge gesamt: 27

9. Jun 2021, 17:54
Beitrag # 15 von 16
Beitrag ID: #580107
Bewertung:
(3001 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke Euch, Stephan und Werner!

Da ich auf die Bildkonkordanz angewiesen bin, werde ich die Arbeit nochmals auf mich nehmen und halt schauen, dass ich die Datenmenge eben auf zwei, drei Dateien verteile und so unter der Datenbegrenzungsmenge bleibe.

Grüße
Rainer


als Antwort auf: [#580105]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.08.2021 - 06.08.2021

Digicomp Academy, Zürich
Donnerstag, 05. Aug. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 06. Aug. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: 1'400.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 2 Tage

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch