Forenindex » PrePress allgemein » CMS (Color-Management) » Powerrip 2000 - was sind die korrekten Einstellungen?

Powerrip 2000 - was sind die korrekten Einstellungen?

din-a-12
Beiträge gesamt: 33

19. Sep 2004, 02:59
Bewertung:

gelesen: 371

Beitrag als Lesezeichen
Puuuh, 2 Nächte mit iproof Powerrip 2000 (WIN XP für Canon).

Das nennt man wohl ein gelungenes Wochenende :(

Nachdem endlich alles läuft, bleiben bei mir noch ein paar Zweifel über die richtigen Druckereinstellungen (die Doku ist für Anfänger leider jenseits von Gut und Böse). Ihr könnt mir bestimmt helfen; weils nur die Demo-Version ist erwarte ich mir vom iProof-Support leider nix - hier meine Einstellungen (mit der Bitte um "Kontrolle"):

IM PROOFDRUCKER:
- Farbmanagement abgeschaltet

IM RIP:
- Spool Verzeichnis: Einstellungen des Dokuments verwenden

IM DOKUMENT (Druck aus Acrobat 5):
- Druckereigenschaften, erweitert:
-- ICM wird von Drucker bearbetet
(NICHT: "wird unter Verwendung der Druckerkalibrierung bearbeitet", richtig?)
-- Profile, Quellen, Rendering-Intent und Papiereigenschaften jeweils angegeben
- weitere Optionen:
-- Überdruckenvorschau anwenden
-- Farbprofil: Drucker-/Postscript-Farbverwaltung

Die Ergebnisse sind ganz passabel. Nur mit PDF-X/3 kommt er nicht klar. Da muss ich Acrobat die Farbumrechnung machen lassen. Dabei schalte ich dann ICM in den Druckereigenschaften aus. Das ist o.k., ja?

Bin über weitere Tipps von Powerrip-Usern sehr dankbar! Zum Beispiel zum Papier: gibt´s da was mit ähnlichen Eigenschaften wie das von iProof?!

Ich hau mich jetzt aufs Ohr.
Schönen Sonntag noch.