Forenindex » Programme » Print/Bildbearbeitung » Adobe InDesign » Schwarz ist gleich Grau (CMYK)

Schwarz ist gleich Grau (CMYK)

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

26. Sep 2004, 15:45
Bewertung:

gelesen: 2228

Beitrag als Lesezeichen
Hallo
wenn ich in InDesign auf CMYK umstelle und den K Kanal auf 100%setze, die anderen Kanäle auf 0% erhalte ich ein nicht erwünschtes Grau! Wie kriege ich da ein Schwarz????
Schwarz erhalte ich nur, wenn ich auf RGB umschalte.

Danke für den Tipp

Schwarz ist gleich Grau (CMYK)

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9410

26. Sep 2004, 16:28
Bewertung:

gelesen: 2228

Beitrag als Lesezeichen
Schwarz ist doch vordefiniert und kann
nicht geändert werden, wähle das doch
aus...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
Adobe GoLive CS Buch
http://www.galileodesign.de/685?GPP=levy

Schwarz ist gleich Grau (CMYK)

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

26. Sep 2004, 16:47
Bewertung:

gelesen: 2228

Beitrag als Lesezeichen
Hallo anonymer Poster,

sprechen Sie jetzt von der Bildschirmdarstellung oder vom Ausdruck?

In der Bildschirmdarstellung wird ein Schwarz welches "nur" aus 100% K aufgebaut ist, tatsächlich als dunkles Grau dargestellt. Das macht Adobe um noch eine Reserve für noch dunklerere/gesättigtere Farben zu haben, wie sie z.B. beim Überdrucken einer Farbfläche durch Schwarz auftreten können. Jetzt dürfte auch klar sein, wo diese Reserven ausgenutzt werden - bei der Überdruckenvorschau.

Beim Drucken wird aber natürlich trotzdem ein tiefes Schwarz wiedergegeben (sofern das Drucksystem das kann).

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de