Forenindex » Programme » Print/Bildbearbeitung » QuarkXPress » Quark 6.5

Quark 6.5

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

30. Sep 2004, 09:21
Bewertung:

gelesen: 2170

Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich hab läuten gehört, dass Quark 6.5 nicht nur diese ominöse Bildbearbeitung (Hastalavista Photoshop?) mit sich bringt, sondern auch andere nette Dinge wie mathematische Formeln und Rabatte in Höhe von 1000 EUR (für andere Software) und alle Bugs behoben.

Kann das jemand bestätigen?
Gerade die Rabatte interessieren mich (FÜR WELCHE PRODUKTE?), damit wäre das Update wohl das billigste Programm weltweit, da das damit weit unter 0 EUR kostet.

Das hieße für uns wieder weg von Indie... Quark scheint aufzuwachen.

Gruss Anonymus (warum wohl :-)

Quark 6.5

polygraf didi
Beiträge gesamt: 55

30. Sep 2004, 10:31
Bewertung:

gelesen: 2170

Beitrag als Lesezeichen
hallo lustiger anonymus

hör mal. es gibt halt fachleute, die müssen mit fast allen programmen arbeiten und sind froh, dass es so ein forum gibt. mir ist klar, dass hier fragen auftauchen, die du nicht verstehst – aber deswegen musst du nicht traurig sein. es gibt sicher auch kleine gebiete, bei denen du dich auskennst. und dort existieren sicher auch foren, bei denen du problemlos auch geistig mitkommst. dann hätten wir hier nur noch relevante fragen und wären alle zufrieden.

hoffe du kannst das lesen, bevor dein "thema" gelöscht wird... kannst du lesen?

griessli
polygraf didi

mac 9.2.2 / xpress 5.0 // mac 10.3.5 / xpress 6.1

Quark 6.5

mr.jones
Beiträge gesamt: 525

30. Sep 2004, 10:58
Bewertung:

gelesen: 2170

Beitrag als Lesezeichen
@didi: die antwort war ziemlich gemein und für dein hohes niveau ziemlich an der untersten grenze. deine reaktion ist für mich übrigens unverständlich.

ich bin nicht an der quelle, wo die xpress-release-informationen entspringen. wie teuer updates und neue versionen sind, ist mir ziemlich egal - zu teuer werden sie schätzungsweise nach wie vor sein.

was mich viel mehr interessiert: brauchen wir bildbearbeitung in xpress? brauchen wir einen integrierten font-store? brauchen wir einen web-editor? brauchen wir so viele "nice to haves", die kaum ein vernünftiger mensch brauchen wird, um dafür sinnlos geld zu bezahlen?

Quark 6.5

Christoph
Beiträge gesamt: 200

30. Sep 2004, 12:53
Bewertung:

gelesen: 2170

Beitrag als Lesezeichen
@ Anonymus

wir haben deine IP-Nummer ausfindig gemacht. Du bekommst in den nächsten Tagen Post von unserem Anwalt. So, und jetzt wieder ran an Simple-Text, das scheint wohl das Programm zu sein, mit dem du dich am besten auskennst.

...achtungsvoll

Quark 6.5

Conny
Beiträge gesamt: 2914

30. Sep 2004, 13:04
Bewertung:

gelesen: 2170

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leute,

ich denke das hier ist weit ausserhalb jeder Range - ja es kommt ein Update 6.5, nein Quark wird das sicher nicht verschenken, dennoch ist das Update für registrierte User kostenfrei und nein das ersetzt andere Tools sicher nicht. Es ist eher als eine art schnelle Hilfe zu betrachten.
Die Bildbearbeitungssoftware liegt derzeit in einer Beta vor. der Ansatz ist sicher denkbar, aber vorläufig bleibe ich doch lieber bei meinen bisherigen und gekauften Standardtools.
Bitte fahrt die Gemüter wieder runter, denn prügeln müssen wir uns hier wirklich nicht - danke.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org

Quark 6.5

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19367

30. Sep 2004, 13:54
Bewertung:

gelesen: 2170

Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

nur mal so zur Versachlichung:

Wenn man einem Layoutprogramm sinnvoll beibringen will, ein Format wie z.B: .PSD zu importieren, und dabei die Funktionen, die dieses Format bietet auch nutzbar zu machen (Ebenen/Masken/Pfade/Modi/Vektor-Text/Profile/...) muss man diesem Programm schon ein gerüttelt Maß an Bildbearbeitung mitgeben.

Das heißt dann aber noch lange nicht, das ich die kompletten Retuschen in Quark mache.

MfG

Thomas

Quark 6.5

mr.jones
Beiträge gesamt: 525

4. Okt 2004, 23:04
Bewertung:

gelesen: 2170

Beitrag als Lesezeichen
ja, will "man" denn .psd importieren, wenn die halbe welt noch mit veralteten epsen arbeitet? will man als eingesessener xpress-user denn in ein neues zeitalter einsteigen, obwohl das farbmanagement noch nicht so funktioniert, wie es sollte?

aber hallo, quark - da müsst ihr erst ein grosses stück land fertig beackern, bevor ihr neue samen säht!!!

und abgesehen davon: der umgang mit ebenen, masken, pfaden, modi, vektor-text oder profilen hat nicht im geringsten etwas mit bildbearbeitung zu tun!

ein bisschen webseiten, ein bisschen profile, ein bisschen ebenen, ein wenig verschiedene layouts in einem dokument, ein bisschen fontshop, ein wenig bildbearbeitung - und ein ein bisschen zu hoher preis für diese paar wenigen pseudo-innovationen.

diese suppe wird mir etwas zu laut gerührt. und ich wette darauf, dass der knall leise verpufft. und dann kommt tiger, und einiges läuft schlimmer als vorher. ich freue mich darauf - abenteuer und spass mit quark!

Quark 6.5

Drienko
Beiträge gesamt: 4818

5. Okt 2004, 07:27
Bewertung:

gelesen: 2170

Beitrag als Lesezeichen
Tja, mr.jones

Und sollte das eintreten, wird Adobe genau so träge werden wie Quark. Den eines ist klar, nur Konkurrenz belebt das Geschäft.


Gruss, Bernd D.
System: Windows 2000/SP4; QXP 4.11, QXP 5.01, QXP6.1, QXP6.11; Acrobat 5 + 6Pro.