Forenindex » Archiv » Adobe GoLive » Fussnoten?

Fussnoten?

Larvarin
Beiträge gesamt: 53

1. Okt 2004, 14:48
Bewertung:

gelesen: 1628

Beitrag als Lesezeichen
Weiss jemand den HTML-code um auf einer Webseite Fussnoten zu machen? (ich nehme jetzt mal an dass das mit HTML geht)

Fussnoten?

r a c
Beiträge gesamt: 955

1. Okt 2004, 15:16
Bewertung:

gelesen: 1628

Beitrag als Lesezeichen
Hallo.

Fussnoten? Nein.
Einen Seitenumbruch gibt es ja auch nicht.

Man kann einen Text natürllich mit normalem HTML so darstellen.

Beispiel:

<div>
Lorem ipsum dolor sit amet<sup>1</sup>, consectetuer adipiscing elit<sup>2</sup>, sed diam nonummy<sup>3</sup> nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat..<br>
<br>
<hr>
1. Lorem ipsum dolor sit amet,<br>
2. consectetuer adipiscing elit<br>
3. sed diam nonummy nibh euismod<br>
</div>

sup würde ich mit CSS kleiner als die Normalschrift darstellen,
dann könnte man noch alles verlinken.

Grüsse r a c

Fussnoten?

Larvarin
Beiträge gesamt: 53

1. Okt 2004, 16:42
Bewertung:

gelesen: 1628

Beitrag als Lesezeichen
Ach so. Danke für den sup-tag, den kann ich dafür gebrauchen.

Wie meinst du das, mit CSS kleiner als die Normalschrift darstellen?

(Dieser Beitrag wurde von Larvarin am 1. Okt 2004, 16:43 geändert)

Fussnoten?

r a c
Beiträge gesamt: 955

1. Okt 2004, 19:30
Bewertung:

gelesen: 1628

Beitrag als Lesezeichen
<sup> stellt nur hoch. Die Schriftgrösse bleibt dabei aber gleich. Das kann störend sein, wenn der Zeilenabstand verändert wird.

Ich würde beim Hochgestellten die Schriftgrösse veringern, aber das Schriftgewicht vergrössern.

zum Beispiel:
<style type="text/css" media="all"><!--
sup { font-size: smaller; font-weight: bold }
--></style>

Aber das ist natürlich eine Geschmacksfrage, wie Layout überhaupt.

Grüsse r a c

(Dieser Beitrag wurde von r a c am 1. Okt 2004, 19:31 geändert)

Fussnoten?

Larvarin
Beiträge gesamt: 53

1. Okt 2004, 20:13
Bewertung:

gelesen: 1628

Beitrag als Lesezeichen
Also du meinst dann schreib ich ins CSS-file sowas wie
.sup {
font size = 3;
font weight = bold;
}

und vor jeden hochgestellten Text "<class=sup>" ?

Wo würde der Text, den du da geschrieben hast, reingehören?

Fussnoten?

r a c
Beiträge gesamt: 955

1. Okt 2004, 20:29
Bewertung:

gelesen: 1628

Beitrag als Lesezeichen
…Wo würde der Text … reingehören?…
In den <head>. Das ist ein internes Stylesheet. (Es in ein externes CSS zu übernehmen, macht nur Sinn, wenn der Style auf mehreren Seiten gebraucht wird)

.sup … class=sup
Nein, nein

Es gibt Style für Element, Class und Id. In diesem Fall ist ein Element-Style gefragt. Also: kein Punkt vor sup!
Entsprechend muss <sup> dann auch keine Class zugewiesen werden: der Style gilt ja für _alle_Elemente_ <sup>, und nicht nur fur einen Teil dieser Elemente.

Grüsse r a c

(Dieser Beitrag wurde von r a c am 1. Okt 2004, 20:30 geändert)

Fussnoten?

Larvarin
Beiträge gesamt: 53

1. Okt 2004, 21:20
Bewertung:

gelesen: 1628

Beitrag als Lesezeichen
Ach so.
Noch eine Frage: beim obigen code hast du "<!--" und "-->" geschrieben, so als wär da ein Kommentar drin...warum? Gehört das etwa auch zum Code?

Fussnoten?

r a c
Beiträge gesamt: 955

1. Okt 2004, 22:42
Bewertung:

gelesen: 1628

Beitrag als Lesezeichen
Ja, wenn es als internes Stylesheet im Heat steht.
http://de.selfhtml.org/...inbinden.htm#zentral

Da wird auch das <!-- ... --> erklärt, macht GoLive automatisch, wenn du's über den Inspektor eingibst.

Grüsse r a c

ps. das <!-- ... --> wird bei Javascript genauso gemacht:
http://de.selfhtml.org/...m#javascriptbereiche

(Dieser Beitrag wurde von r a c am 1. Okt 2004, 22:47 geändert)