Forenindex » Betriebsysteme und Dienste » Apple (Hard- und Software) » adsl-probleme mit zyxel 630c und imac 400mhz, os9.2

adsl-probleme mit zyxel 630c und imac 400mhz, os9.2

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

5. Okt 2004, 07:59
Bewertung:

gelesen: 1579

Beitrag als Lesezeichen
hi

versuche für meine eltern auf einem alten imac den adsl-anschluss einzurichten. das zyxel 630c1 analog läuft über usb (hub), den mac habe ich von 8.1 mit einer occasion-gekauften original-cd auf 9.2 aufgerüstet. computer erkennt das modem, laut provider (green) funktioniert adsl, laut hersteller funktioniert modem...
bin dankbar um jeden hinweis. modem bereits ausgetauscht, versuche mit/ohne adsl-filter...

vielen dank

adsl-probleme mit zyxel 630c und imac 400mhz, os9.2

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9410

5. Okt 2004, 08:09
Bewertung:

gelesen: 1578

Beitrag als Lesezeichen
Und Zugangssoftware für OS9.2 hast
Du auch erhalten?

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
Adobe GoLive CS Buch
http://www.galileodesign.de/685?GPP=levy

adsl-probleme mit zyxel 630c und imac 400mhz, os9.2

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

5. Okt 2004, 08:21
Bewertung:

gelesen: 1578

Beitrag als Lesezeichen
hallo dirk

danke für deine antwort

mit zugangssoftware meinst du die treiber für das modem, oder? sind auf cd dabei, habe sie auch schon mal runtergeladen.

der imac erkennt das modem, bloss der adsl-zugang klappt nicht.

laut zyxel liegt's am provider ("signal zu schwach"), laut provider liegt's am modem...

gruss

andreas

adsl-probleme mit zyxel 630c und imac 400mhz, os9.2

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9410

5. Okt 2004, 08:23
Bewertung:

gelesen: 1578

Beitrag als Lesezeichen
Also einen PPOe-Treiber hast Du drinnen....
Mmmmh, kann schon am Signal liegen, die
Kabel dürfen nicht endlos lang sein.
Ist der Provider auf Telekom-Basis?

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
Adobe GoLive CS Buch
http://www.galileodesign.de/685?GPP=levy

adsl-probleme mit zyxel 630c und imac 400mhz, os9.2

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

5. Okt 2004, 08:28
Bewertung:

gelesen: 1578

Beitrag als Lesezeichen
yep


kabel ist schon etwas lang (5m), provider empfiehlt "weniger als 2m": ist mir schon klar, dass dies der idealfall ist, aber kann das echt das problem sein? und, wenn ich schon dabei bin: hätte ich dieses problem nicht, wenn ich ein modem mit ethernetanschluss habe?

gruss

andreas

adsl-probleme mit zyxel 630c und imac 400mhz, os9.2

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9410

5. Okt 2004, 08:42
Bewertung:

gelesen: 1578

Beitrag als Lesezeichen
Wenn Du es auf Ethernet-Basis hast brauchst
Du für OS9 einen PPOE-Treiber, den gibt es
nicht vom System her. Vorteil Du kannst auch
mehr als einen Rechner mit einem Switch oder
Hub dranhängen....

Teste doch mal die Länge aus....
Dann weißt Du es...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
Adobe GoLive CS Buch
http://www.galileodesign.de/685?GPP=levy

adsl-probleme mit zyxel 630c und imac 400mhz, os9.2

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

5. Okt 2004, 08:43
Bewertung:

gelesen: 1578

Beitrag als Lesezeichen
ok

danke für deine hilfe, dirk. ich versuch's mal weiter....


wünsche dir einen schönen tag.


gruss

andreas

adsl-probleme mit zyxel 630c und imac 400mhz, os9.2

robinson
Beiträge gesamt: 786

5. Okt 2004, 09:53
Bewertung:

gelesen: 1578

Beitrag als Lesezeichen
Ich denke, wenn man ein ADSL-Modem mit Ethernet-Anschluss hätte, bräuchte man keinen extra PPPoE-Client für den iMac. Meines Wissens haben solche ADSL-Modems einen eingebauten PPPoE-Client und dann kann man das Modem einfach näher zur Steckdose bringen und die restliche Distanz zum iMac mit einem Ethernet-Kabel (Kat.5, nicht länger als 100 Meter) überbrücken.

adsl-probleme mit zyxel 630c und imac 400mhz, os9.2

Henri Leuzinger
Beiträge gesamt: 356

5. Okt 2004, 14:36
Bewertung:

gelesen: 1578

Beitrag als Lesezeichen
Also, ich hab mit dem gleichen Modem, das ADSL auch nicht zum Laufen gebracht. Nach langem aufwändigem Suchen meinte dann ein Swisscom-Techner, an dem Standort sei die ADSL Leitung nur knapp genügend.

Geklappt hats dann mit einem Hermstedt Webshuttle DSL über PPoE.