Forenindex » Archiv » Adobe Freehand » automatische Einschränkung

automatische Einschränkung

CS
Beiträge gesamt: 28

22. Feb 2005, 12:38
Bewertung:

gelesen: 877

Beitrag als Lesezeichen
Neue Frage, neues Glück:
Man kann auf das Ellipsen- und auf das Rechteck-Werkzeug doppelklicken und kann dort auswählen, ob "Autom. einschänkung" oder nicht. Was bedeutet das und welche Auswirkungen hat es wenn es nicht aktiv ist?

Vielen dank

Cathrin

automatische Einschränkung

Werni
Beiträge gesamt: 64

22. Feb 2005, 17:12
Bewertung:

gelesen: 875

Beitrag als Lesezeichen
Welche FH-Version ist denn das? In der 10er kann man nur das Rechteck-Werkzeug doppelklicken. Da kann man dann den Eck-Radius einstellen.

Gruß, Werni

automatische Einschränkung

Lee
Beiträge gesamt: 80

23. Feb 2005, 08:26
Bewertung:

gelesen: 875

Beitrag als Lesezeichen
Hi Cs, hi werni,

ein Werkzeug in FreeHand MX einschränken heisst nix anderes, wie wenn man beim Zeichnen eines Rechteckes oder einer Elypse zusätzlich die Umschalttaste gedrückt hält. Dadurch wird ein Quadrat oder ein Kreis gezeichnet. Wenn die Vorgaben der Werkzeuge auf "automatisch einschränken" gesetzt wurden, heisst das, dass beim Zeichnen z.B. einer Elypse ohne einer zusätzlich gedrückten Taste mitunter ein blauer Kreis unter dem Cursor erscheint. Je nachdem, wie nahe man sich beim Ziehen an der Kreisform oder einer Quadratform hält. Man kann also ohne eine zusätzlich gedrückte Taste einen Kreis oder ein Quadrat zeichnen, sobald man diesen blauen Kreis/Quadrat sieht und die Maustaste loslässt.

Gruss Lee

automatische Einschränkung

Werni
Beiträge gesamt: 64

23. Feb 2005, 17:51
Bewertung:

gelesen: 875

Beitrag als Lesezeichen
...und wieder was gelernt, auch wenn man's nicht wirklich braucht ;-D