Forenindex » Programme » Print/Bildbearbeitung » Adobe InDesign » ModeS von Inforvison

ModeS von Inforvison

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

5. Apr 2005, 08:37
Bewertung:

gelesen: 3143

Beitrag als Lesezeichen
Mein Name ist Stefan und ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
Ich muss einen Katalog produzieren. Die Basis ist eine MySQL Datenbank und nach einigem rumsuchen und testen wollen wir eigentlich ModeS von Inforvision nehmen.
Jetzt habe ich mir angesehen, wie die ihre Gebühr(?) berechnen. Das ist doch etwas ungewöhnlich. Da gibt es so ein Rechenbeispiel auf der Seite (http://www.inforvision.de/...kalkbsp.asp?pid=55). Und das sieht ja alles extrem fair aus und würde mir gut gefallen.
Technisch ist die Entscheidung eigentlich eindeutig gefallen. Bevor ich da jetzt aber was kaufe oder unterschreibe, wollte ich hier mal fragen, ob jemand weiß, ob es da irgendwelche Haken bei der Abrechnung gibt? Wie sind eure Erfahrugen? (da gibt es zwar so ein Gewinnspiel auf der Seite, bei der man seine Testerfahrungen angeben kann, aber ich glaube kaum, dass die Ergebnisse davon irgendwo zu finden sind).
Schonmal danke für eure Antworten.
Stefan

ModeS von Inforvison

sadam
Beiträge gesamt: 157

5. Apr 2005, 09:42
Bewertung:

gelesen: 3143

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stefan,

warum so misstrauisch? Da entwickelt ein Unternehmen ein ungewöhnliches Preismodell und keiner will es glauben.

Haben Sie ein Handy? Wenn ja, dann sollten Sie solche Art von Preismodellen schon kennen. (bis auf Prepaid Handy) Sie zahlen eine Grundgebühr für zwei Jahre (zwischen 40,- und 90,- Euro pro Monat), und dann nur noch nach effektiv befüllten Quadratzentimetern. Sie haben des Weiteren mit der Demoversion die Möglichkeit, Testbefüllungen durchzuführen, dir Ihnen die Kosten für eine solche finale Befüllen ausrechnet.

Nur Mut…

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Adam
http://www.impressed.de

(Dieser Beitrag wurde von sadam am 5. Apr 2005, 09:48 geändert)

ModeS von Inforvison

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

6. Apr 2005, 20:39
Bewertung:

gelesen: 3143

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stefan,

ich kann Stefan (Adam) nur Recht geben. Erst brüllen alle, alles sei viel zu teuer. Dann gibt es einen Anbieter, der sich das endlcih mal überlegt und eine passende Lösung anbietet (technisch und preislich). Und schon nörgeln alle rum, dass da was nicht stimmen kann.
Das ist bald so, wie alle im Winter nörgeln, dass es bald Sommer werden soll und im Sommer nörgeln sie dann, dass es jetzt aber warm sei.
Ich finde, man sollte solche Hersteller lieber unterstützen, damit sich in der Branche endlich mal was tut anstatt den Mutigen auch noch ans Bein pinkeln zu wollen! Sonst brauchen wir uns bald wirklich über nichts mehr zu wundern.

Grüsse aus Giessen
Luthger

ModeS von Inforvison

bertram2
Beiträge gesamt: 5

18. Apr 2005, 09:01
Bewertung:

gelesen: 3143

Beitrag als Lesezeichen
danke stefan. habe das modes mal getestet. hier mein ergebnis: software super! das preismodell leider nicht. bzw. für uns völlig ungeeignet, da wir für verschiedene kunden total viel katalogszeugs machen müssen.
weiss jemand, ob es das modes auch ohne das monatliche bezahlen gibt? vollversion oder sowas in der richtung.
wie sind eure erfahrungen mit modes?

gruss bertram

ModeS von Inforvison

sadam
Beiträge gesamt: 157

18. Apr 2005, 09:07
Bewertung:

gelesen: 3143

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bertram,

eine Vollversion von ModeS kostet ca. 5.400 Euro.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Adam
http://www.impressed.de

ModeS von Inforvison

zoneman
Beiträge gesamt: 1

22. Apr 2005, 16:10
Bewertung:

gelesen: 3143

Beitrag als Lesezeichen
Na super.
Wir haben Mode S Anfang des Jahres gekauft. Und jetzt bieten die einen Projektsupport an. Machen die dann das ganze Projekt?

Ich meine dieses Sorglos-Paket, dass die jetzt anbieten. Da supporten die umsonst das erste Projekt eines Anwenders komplett.

Wenn ich das im Februar gehabt hätte, wäre ich wohl schneller fertig gewesen. Ansonsten möchte ich mich dem positiven Urteil über Mode S hier im Forum anschliessen.

Ich schreib euch demnächst mal einen kleinen Bericht - falls das von Interesse ist.

Schönes Wochenende an alle
Alfred

ModeS von Inforvison

bertram2
Beiträge gesamt: 5

25. Apr 2005, 13:49
Bewertung:

gelesen: 3143

Beitrag als Lesezeichen
lol.das ding heisst "ModeS" und nicht "Mode S".oder sind wir jetzt schon bei den fashion victims.ausserdem ist das doch cool,wenn die einem beim projekt helfen.nur nicht neidisch sein.

gruss
bertram

ModeS von Inforvison

sadam
Beiträge gesamt: 157

1. Jul 2005, 08:04
Bewertung:

gelesen: 3131

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bertram,

es gibt von IMPRESSED ein zeitlich und stückzahlenmäßiges Sonderangebot für ModeS bis Ende 07.2005.

Zum Preis von 1.499 Euro zzgl. MwSt. kann man 24 Monate so oft und so viel befüllen, wie man will (ohne Mehrkosten). Nach den 24 Monaten kann man dann entweder die Vollversion abzüglich der 1.499 und abzüglich eines "Treuerabatts" erwerben, oder ganz normal ins übliche Preismodell wechseln.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Adam
www.impressed.de