Forenindex » Diverses » Was sonst nirgends rein passt... » Bildschirm defekt oder Grafikkarte im Eimer??

Bildschirm defekt oder Grafikkarte im Eimer??

papaharry
Beiträge gesamt: 2

20. Apr 2005, 21:09
Bewertung:

gelesen: 443

Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Nachdem ich den neuesten Grafikkartentreiber Nvidia Geforce 460 installiert hatte, dauerte es nicht lange bis ich rosa Querstreifen auf dem Bildschirm hatte. Streifen sehen aus, als hätte ich einen Bewegungsunschäfe-Effekt eingeschaltet. Mein CRT-Bildschirm ist auch schon 7 Jahre alt. Die Grafikkarte allerdings erst 3.

Kennt jemand dieses Problem?



Bildschirm defekt oder Grafikkarte im Eimer??

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5166

21. Apr 2005, 12:49
Bewertung:

gelesen: 443

Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich hatte vor ein paar Wochen probeweise eine Grafikkarte von einem EDVler in meinen PC geschraubt bekommen ("den Kühler habe ich ersetzt, hat bei mir aber tadellos funktioniert"). Da hatte ich einen sehr ähnlichen Effekt. Bei mir waren die Streifen vertikal und eher grüngelblich. Karte wieder raus, on board Grafik an - alles bestens. In der Zwischenzeit ist eine neu gekaufte Grafikkarte älteren Standards eingebaut und auch damit läuft alles reibungslos.

Hast Du die Möglichkeit, eine andere Grafikkarte oder einen anderen Monitor zum Ausprobieren zu verwenden?

Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net

********************************************
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
********************************************