Forenindex » Programme » Print/Bildbearbeitung » Adobe InDesign » OPI-Austausch

OPI-Austausch

conma
Beiträge gesamt: 33

28. Jun 2005, 13:19
Bewertung:

gelesen: 2512

Beitrag als Lesezeichen
Hallo ID-Cracks,

wir arbeiten mit einem Helios-Server und seit neuestem auch mit InDesign. Ich habe in meinem Dokument (ID3) layout-Bilder platziert. Wenn ich das Dokument ausdrucken möchte, funktioniert der OPI-Austausch nicht, obwohl ich die Option OPI-ersetzung angeklickt habe.

Vielen Dank
Matthias.

OPI-Austausch

mpeter
Beiträge gesamt: 4628

28. Jun 2005, 13:25
Bewertung:

gelesen: 2509

Beitrag als Lesezeichen
Hi,
welches Dateiformat haben die Bilder?
*.PSD funzt nicht über OPI ebenso Bilder die Transparenz beinhalten.
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC

OPI-Austausch

conma
Beiträge gesamt: 33

28. Jun 2005, 13:31
Bewertung:

gelesen: 2504

Beitrag als Lesezeichen
Hi, Magnus

die Bilder habe die Formate tif und eps

Gruß Matthias
Matthias

CS2
Mac OS X, 10.4.11
Dual 2.3 GHz PowerPC G5

OPI-Austausch

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

28. Jun 2005, 13:45
Bewertung:

gelesen: 2496

Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: ... obwohl ich die Option OPI-ersetzung angeklickt habe.


Hallo Matthias,

und genau dies ist das Problem. Sie dürfen diese Option nicht aktivieren, weil dies zur Folge hat, dass Adobe inDesign selbst OPI Bildverknüpfungen verfolgt und versucht Bilder einzusetzen, die in platzierten EPS-Dateien fehlen. Das merken Sie ja schon daran, dass dann die drei anderen OPI-Optionen die ihnen erlauben zu steuern, welche Platzierformate nur in Form von OPI-Kommentaren ausgeben werden sollen, dann ausgegraut sind.

Schalten Sie also einfach die Option wieder aus und die Sache wird bei korrektem Setup des OPI-Servers funktionieren.

Wie aber schon von meinem "Vorredner" geschrieben, ist der Einsatz von OPI in einem Adobe InDesign 2 (und neuer) Dokument alles andere als unproblematisch, da die Wahrscheinlichkeit, dass Transparenz im Dokument vorkommt und auch die zu ersetzenden Daten beeinflußt recht hoch ist.

Mit freundlichem Gruß

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
www.impressed.de

OPI-Austausch

conma
Beiträge gesamt: 33

28. Jun 2005, 16:28
Bewertung:

gelesen: 2474

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Robert,

vielen Dank für den Tip. Es hat funktioniert.

Gruß Matthias

OPI-Austausch

pava
Beiträge gesamt: 288

29. Jun 2005, 09:21
Bewertung:

gelesen: 2447

Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich arbeite bereits seit zwei Jahren problemlos mit der Kombination ID2/CS und OPI. InDesign ist bis jetzt immer so schlau gewesen, die von Transparenzen betroffenen Bilder selbst zu verarbeiten, die anderen über den OPI-Server zu ersetzen; Ausnahme (natürlich), DCS-Dateien.

Ich benutze genau die von Herrn Zacherl beschriebenen Einstellungen (und achte auch darauf, dass alle Daten mitgeschickt werden und die Transparenzreduzierung angemessen eingestellt ist).

Gruß
Christoph

OPI-Austausch

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

29. Jun 2005, 15:45
Bewertung:

gelesen: 2423

Beitrag als Lesezeichen
Und du plazierst die fpo-bilder? (Lay-Daten)
Herzlich
Haeme Ulrich
-

Die besten Tricks in der Inbox:
http://www.ulrich-media.ch/...wsletter-abonnieren/

u l r i c h - m e d i a