Forenindex » Betriebsysteme und Dienste » Microsoft (Hard- und Software) » Deinstallation plus Neuinstallation Betriebssystem Windows 98

Deinstallation plus Neuinstallation Betriebssystem Windows 98

glaxo
Beiträge gesamt: 38

3. Jul 2005, 19:04
Bewertung:

gelesen: 1994

Beitrag als Lesezeichen
Liebe Leute,

ich bräuchte Eure Hilfe.

Welche Schritte führen zur Deinstallation des Betriebssystems Windows 98 auf meinem PC? Aufgrund einiger Trojaner und Viren möchte ich eine Neuinstallation des Windows 98er BS vornehmen.

Für eine schnelle Reaktion bin ich sehr dankbar.

glaxo

Deinstallation plus Neuinstallation Betriebssystem Windows 98

Dieter Reinmuth
Beiträge gesamt: 820

4. Jul 2005, 08:32
Bewertung:

gelesen: 1977

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Glaxo,

wenn du wirklich nachhaltige Virenprobleme hast, die mit aktuellen Tools nicht zu beseitigen sind, würde ich nicht deinstallieren, sondern die Daten und Einstellungen sichern und die HD neu formatieren.
Wenn die Viren zwar weg sind, aber Schaden in deinem System angerichtet haben, wird es auch schwierig: Soweit ich weiß, gibt es keine Deinstallationsroutine (außer du hast den Rechner von Win95 (sic!) auf Win98 geupdatet und das alte BS noch drauf - allerdings sind dann alle seitdem gemachten Änderungen weg).
Du kannst - wenn ich mich recht erinnere - eine Neuinstallation von der System-CD starten und hast dann die Wahl, ob du deine alten Einstellungen übernehmen willst (viele Probleme, die durch unsinnige Registry-Einträge verursacht werden, bleiben dann aber), oder komplett neu installieren willst (was aber bedeutet, alle Anwendungen auch neu aufspielen zu müssen).
Ergo: IMHO lieber gleich FORMAT C:

Gruß
Dieter
Viele Grüße Dieter



Office: Win7 Prof SP3 - QuarkXPress 9.5.4.1 - Adobe CS4 Design Standard - Office 2010
Home: Windows Vista Home Basic - QuarkXPress 9.5.4 - PhotoShop7.01 - Acrobat Prof. 7.1.0 - Office 2000 SP 2

Deinstallation plus Neuinstallation Betriebssystem Windows 98

glaxo
Beiträge gesamt: 38

4. Jul 2005, 08:56
Bewertung:

gelesen: 1974

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dieter,

erstmal besten Dank für Deinen Einsatz.

Nach einigen weiteren Recherchen werde ich nun auf eine Deinstallation verzichten.

Doch hier geht die Fragerei weiter: Welche Schritte gehe ich, um die HD zu formatieren? Kannst Du/Ihr mir hierzu noch einen leichten "Step-by-Step-Plan für nette Anfänger" posten?

Also nochmals danke.

glaxo

Deinstallation plus Neuinstallation Betriebssystem Windows 98

gpo
Beiträge gesamt: 5520

4. Jul 2005, 09:39
Bewertung:

gelesen: 1968

Beitrag als Lesezeichen
Hi,

also wenn du schon eine Disk formatieren willst...kannste auch gleich ein neues BS draufmachen!

alle zwei Jahre sollte ja sowieso mal was neues her....weil der Rechner sich dfauernd zumüllt!

und einfach ist es auch....vorher Startdiskette machen
damit den Rechner starten und Platte C: formatieren mit:
(Befehl) A: format C: /s
(Parameter /s steht für System draufspielen!)

beim Starten von der CD....CD Unterstützung einstellen uns Setup aufrufen

der rest geht von allein(fast)

Vorteil du hast alles neu!!!

Mfg gpo

Deinstallation plus Neuinstallation Betriebssystem Windows 98

glaxo
Beiträge gesamt: 38

4. Jul 2005, 10:10
Bewertung:

gelesen: 1961

Beitrag als Lesezeichen
Hi gpo,

danke.

Große Frage an Euch: Wie lege ich eine Startdiskette an?

Sofern ich diese angelegt habe, gehe ich also folgendermaßen vor:

1. Startdiskette in Laufwerk einlegen.
2. Rechner starten.
3. Eingabefeld erscheint (Ist das so?)
4. Eingabe A:format C: /s
5. Formatierung läuft
6. Formatierung abgeschlossen
7. Rechner off.
8. Windows-CD in Laufwerk einlegen.
9. Rechner starten.
9. Der Dinge, die da kommen mögen, harren.

Sehe ich das richtig?

Leider Gottes muss ich auf diese Weise Fragen an den Mann bringen, da ich über absolutes Nichtwissen verfüge und die Einfachheit in solchen Fragen bevorzuge.

Besten Dank an Euch.

glaxo

Deinstallation plus Neuinstallation Betriebssystem Windows 98

Dieter Reinmuth
Beiträge gesamt: 820

4. Jul 2005, 13:38
Bewertung:

gelesen: 1950

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Glaxo,

wenn du im BIOS die Startreihenfolge des Rechners ändern kannst und die CD an die erste Stelle setzt, kannst du dir das mit der Startdiskette eigentlich sparen und gleich von der Windows-CD booten.
Ansonsten wird die Diskette über das Menue Einstellungen | Systemsteuerung | Softare | Windows Setup erstellt.
Nur weil die vorherigen Tipps etwas misverständlich waren: Du solltest dann nach dem Starten den schwarzen DOS-Bildschirm vor dir haben mit einem a:\>
Da gibst du dann "FORMAT c: /s" ein und drückst dann ENTER.
(Ich halte das mit dem "/s" allerdings für überflüssig, weil du unmittelbar anschließend ja mit der Win98-Installation beginnst, die du dann mit "D:setup" (bzw. statt D: Laufwerksbuchstabe deines CD-Rom-Laufwerks) startest.

Allerdings wäre WinXP für eine Neuinstallation sicher die bessere Wahl (außer du hast wie ich einen Uralt-Scanner, für den es keine neuen Treiber mehr gibt), gerade wenn man gerne mit USB-Geräten arbeitet.

Gruß Dieter
Viele Grüße Dieter



Office: Win7 Prof SP3 - QuarkXPress 9.5.4.1 - Adobe CS4 Design Standard - Office 2010
Home: Windows Vista Home Basic - QuarkXPress 9.5.4 - PhotoShop7.01 - Acrobat Prof. 7.1.0 - Office 2000 SP 2

Deinstallation plus Neuinstallation Betriebssystem Windows 98

glaxo
Beiträge gesamt: 38

4. Jul 2005, 15:25
Bewertung:

gelesen: 1944

Beitrag als Lesezeichen
Hi Dieter,

in meinen Systemeinstellungen/Software ist weder Windows 98 noch das dementsprechende Setup zu finden. Wie ist das möglich und wie kann ich weiter verfahren?

Für eine Antwort danke ich.

glaxo

Deinstallation plus Neuinstallation Betriebssystem Windows 98

Dieter Reinmuth
Beiträge gesamt: 820

5. Jul 2005, 08:44
Bewertung:

gelesen: 1932

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Glaxo,

da muss ich zuhause nochmal nachsehen und werde dir hoffentlich morgen mehr sagen können. Hatte ich eigentlich in Erinnerung, dass es da einen Reiter "Windows Setup" gibt.

Gruß Dieter
Viele Grüße Dieter



Office: Win7 Prof SP3 - QuarkXPress 9.5.4.1 - Adobe CS4 Design Standard - Office 2010
Home: Windows Vista Home Basic - QuarkXPress 9.5.4 - PhotoShop7.01 - Acrobat Prof. 7.1.0 - Office 2000 SP 2

Deinstallation plus Neuinstallation Betriebssystem Windows 98

glaxo
Beiträge gesamt: 38

5. Jul 2005, 09:19
Bewertung:

gelesen: 1926

Beitrag als Lesezeichen
Hi Dieter,

dankeschön für Deine Geduld.

Es ist nun alles nahezu reibungslos über die Bühne gelaufen. Formatiert und neuinstalliert. Das einzige Manko, das noch besteht, sind meine Bildschirmeinstellungen. Es sind lediglich 2 bzw. 16 Farben verfügbar und die Desktopeinstellungen laufen insgesamt nur auf halber Kraft, so dass er nicht den gesamten Bildschirm einnimmt. Muss ich da grafikkartenbezogen noch etwas aktualisieren oder installieren?

glaxo

Deinstallation plus Neuinstallation Betriebssystem Windows 98

Dieter Reinmuth
Beiträge gesamt: 820

5. Jul 2005, 11:27
Bewertung:

gelesen: 1921

Beitrag als Lesezeichen
Zitat Muss ich da grafikkartenbezogen noch etwas aktualisieren oder installieren?

Sieht ganz danach aus. Ich hoffe mal, dass du nicht "Abgesicherter Modus" in den Ecken stehen hast".
Wenn kein (passender) GRafikkartentreiber installiert ist, läuft der Rechner mit VGA-Auflösuing 640x480 Punkte mit 16 Farben.
Wo es Probleme giubt, sieht du unter Systemsteuerung | Hardware.
Hast du eine Treiber-CD für die Grafikkarte? Wenn du den Typ kensnt, lade dir am besten von der Hersteller-Webseite die neuste Version herunter.

Gruß Dieter
Viele Grüße Dieter



Office: Win7 Prof SP3 - QuarkXPress 9.5.4.1 - Adobe CS4 Design Standard - Office 2010
Home: Windows Vista Home Basic - QuarkXPress 9.5.4 - PhotoShop7.01 - Acrobat Prof. 7.1.0 - Office 2000 SP 2

Deinstallation plus Neuinstallation Betriebssystem Windows 98

glaxo
Beiträge gesamt: 38

6. Jul 2005, 09:03
Bewertung:

gelesen: 1901

Beitrag als Lesezeichen
Hi Dieter, hi zusammen,

soweit dürfte nun alles wieder in Ordnung sein. Deine Hinweise, Dieter, waren mir eine große, schnelle Hilfe.

Das Einzige, was mir noch auffällt, ist, dass der Rechner insgesamt (vor allem, wenn er im Netz ist) langsamer als zuvor arbeitet. Gibt es hierzu noch etwas aus Erfahrung zu sagen?

glaxo

Deinstallation plus Neuinstallation Betriebssystem Windows 98

gpo
Beiträge gesamt: 5520

6. Jul 2005, 09:26
Bewertung:

gelesen: 1897

Beitrag als Lesezeichen
Hi,

dann schau mal mit einem Tool...
in die "Autostartgruppe"...wer da alles "mitspielen" will...?

dazu noch solltest du allen Programmen "verbieten" automatisch sich "miteinzuwählen"...

neuerdings machen das auch Drucker um den Patronenstand dem Hersteller mitzuteilen:))

fast überall gbt so so "Häkchen" wie...
nach Updates suchen usw..
abschalten!
Mfg gpo