Forenindex » Archiv » Adobe GoLive » Umlaute im Quellcode in GoLiveCS2

Umlaute im Quellcode in GoLiveCS2

tyler tyler
Beiträge gesamt: 183

6. Jul 2005, 09:27
Bewertung:

gelesen: 1784

Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich habe jetzt Golive CS2 installiert, klappt auch alles prima. Schau ich jetzt in den Quellcode auf meiner Seite, sind allerdings im Quellcode z.B. die Umlaute ausgeschrieben und nicht ü ? ist das ok oder muss ich etwas verstellen, damit ich nachher im Netz auf PC und Mac alles lesen kann?

Umlaute im Quellcode in GoLiveCS2

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9411

6. Jul 2005, 09:37
Bewertung:

gelesen: 1778

Beitrag als Lesezeichen
Das hängt mit dem Pageencoding zusammen,
wenn Du das änderst, werden auch die Umlaute
wieder umschrieben......

Ich habe damit gemischte Erfahrungen gemacht...
Leider....

Gruß

Dirk

Gruß
Dirk

[LMCP - LEVY MEDIA MULTICHANNEL PUBLISHING]
http://www.levy-media.de

Umlaute im Quellcode in GoLiveCS2

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

6. Jul 2005, 09:38
Bewertung:

gelesen: 1778

Beitrag als Lesezeichen
Frag den HTML-Validator:
http://validator.w3.org/
Der weiß das ganz genau.

Gruß Sabine

Umlaute im Quellcode in GoLiveCS2

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9411

6. Jul 2005, 09:44
Bewertung:

gelesen: 1776

Beitrag als Lesezeichen
Ja das ist ja schön und gut, wenn der sagt es geht,
aber z.B. je nach Hosting es eben nicht geht - gerade
bei einer Kundin erlebt, da war nichts zu machen, es
mußte alles wieder schön mit den Umschreibungen
gemacht werden... :(

Gruß

Dirk

Gruß
Dirk

[LMCP - LEVY MEDIA MULTICHANNEL PUBLISHING]
http://www.levy-media.de

Umlaute im Quellcode in GoLiveCS2

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

6. Jul 2005, 10:04
Bewertung:

gelesen: 1773

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dirk,

>> Ja das ist ja schön und gut, wenn der sagt es geht,
>> aber z.B. je nach Hosting es eben nicht geht -

Wenn der Validator die Seite als richtig befindet,
die Umlaute aber trotzdem falsch im Browser angezeigt werden,
dann muß der Hoster den Quellcode der Seite ändern auf dem Weg zum Browser,
damit soetwas passiert.

Soetwas gibt es ja: Hoster, die die Seite umschreiben und mit Zwangswerbung füllen.

Gruß Sabine

Umlaute im Quellcode in GoLiveCS2

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9411

6. Jul 2005, 10:27
Bewertung:

gelesen: 1769

Beitrag als Lesezeichen
Nee ist keiner von den Werbungshostern......

Muß man wohl mit leben...

Gruß

Dirk

Gruß
Dirk

[LMCP - LEVY MEDIA MULTICHANNEL PUBLISHING]
http://www.levy-media.de

Umlaute im Quellcode in GoLiveCS2

tyler tyler
Beiträge gesamt: 183

7. Jul 2005, 16:21
Bewertung:

gelesen: 1746

Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank,
also kümmere ich ich einfach nicht drum - solange sich keiner beschwert, gehts auch so!?

Umlaute im Quellcode in GoLiveCS2

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

7. Jul 2005, 17:03
Bewertung:

gelesen: 1743

Beitrag als Lesezeichen
Wenn im Quellcode solche Zeichen stehen:
äöü

und im Head-Bereich der Seite dieser Zeichensatz:
<meta http-equiv="content-type" content="text/html;charset=iso-8859-1">

dann kann auch jeder Browser die Umlaute richtig darstellen.

Sollte es Beschwerden geben, daß das nicht klappt, dann würde mich persönlich interessieren welcher Browser das nicht kann.

Es gibt ja auch noch zum Testen http://browsercam.com/

Gruß Sabine