Forenindex » PrePress allgemein » CMS (Color-Management) » auch eine frage zu cs2

auch eine frage zu cs2

Gast_421
Beiträge gesamt:

1. Sep 2005, 21:19
Bewertung:

gelesen: 809

Beitrag als Lesezeichen
in der cs2 von adobe gibt es ein neues farbprofil "Europa Druckvorstufe 2" Ich hab bis jetzt immer mit "standard für druckvorstufe europa" gearbeitet. Als ich die cs2 suite installiert habe, hatte ich diese option erst gar nicht !? nachdem ich aber nicht alle meine bestehenden dokumente in ein neues profiel konvertieren wollte, hab ich das profiel von meinem alten photoshop 7 wieder hergenommen.

nun meine fragen:
soll ich für neue dokumente das neue profil verwenden, wo liegt der unterschied!?
und ist bei der cs2 suite wirklich das alte profil nicht mehr dabei, oder hab ich da was nicht gerafft !? fänd ich eigentlich einen witz von adobe!

auch eine frage zu cs2

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19166

1. Sep 2005, 22:02
Bewertung:

gelesen: 801

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dumpfbacke,

du verwechselst Gerade Farbeinstellungs Settings mit Profilen.

Die beiden von dir angesprochenen Voreinstellungen sind Presets, die Adobe uns Europäern als angemessen aufdoktriniert hat. Ob sie was taugten oder taugen ist wieder eine ganz andere Sache.

Der Standard für Druckvorstufe sind eigentlich, insbesondere seit Verabschiedung der ISO 12647 die ISO Profile, die es bei der ECI zum download gibt.

Das alte Setting bezog sich auf den alten Standard Euroskala, der eigentlich nie soweit untermauert war, das er sich Standard hätte nennen dürfen. Da konnte gedruckt werden wie man wollte, man war immernoch innerhalb der Norm.

Der 'Stanadard für Druckvorstufe Europa' sollte sich nach wie vor auch unter CS2 noch als 'allgemeine Standardeinstellungen für Europa' finden lassen.

Ob du da aber jetzt wie gewohnt weiter machst, oder was neues einstellst (Beispiele hier (meine Settings):PS-CS 8-04 oder sonstwo im Netz) hängt eigentlich primär davon ab, ob du mit den bisherigen gut gefahren bist oder es noch tust. Beim Wechsel der Druckerei z.B. würde ich langsam ( besser: nach Absprache) dazu raten die ISO/ECI basierten Einstellungen zu verwenden.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/