Forenindex » Programme » Web/Internet » PDF Grundlagen / Web / eForms » PDFs via PDF-Drucker unter Tiger

PDFs via PDF-Drucker unter Tiger

PeKa
Beiträge gesamt: 82

21. Sep 2005, 16:12
Bewertung:

gelesen: 323

Beitrag als Lesezeichen
Hallo
Vieleicht interessiert das jemand oder vielleicht ärgern sich schon andere darüber, dass der PDF-Drucker, welcher für Präsentationen die schlanksten, schönsten und schnellsten PDFs erstellt seit Tiger, ausser für Illustrator 10, nicht mehr zu gebrauchen ist. Der Druck wurde abgesetzt und zum «Drucker» geschickt und dort kurzerhand gestoppt. Ende aus.
Mit einem kleinen Umweg gehts nun aber doch wieder so flott wie früher vonstatten und zwar in allen Adobe Anwendungen inklusive CS2:

1) Wie gewohnt den Druckbefehl ausführen (Befehl-P).

2) Im erhaltenen Dialog den Adobe PDF 7.0 anwählen und unten auf Drucker… klicken.

3) Im folgenden Dialog Drucken anklicken.

4) Dann öffnet sich der Sicherungsdialog, wo das Ziel und der Name des PDFs definiert werden kann. Der Name ist noch anzupassen, da vermutlich aufgrund eines Tiger-Bugs, die Titelleisten-Bezeichnung übernommen wird.

5) Nach dem Sichern kehrt man zurück in den Druckdialog und muss nochmals mittels Drucken auslösen.

Wohlgemerkt, diese Methode erzeugt keine hochwertigen PDFs! Für Bildschirm- oder einfache Entwurfspräsentationen sind diese nach unserer Erfahrung die am schnellsten erzeugbaren und kleinsten PDFs. Mit den nativen Exportformaten komme ich nie an die selbe Qualität bei gleicher Datenmenge heran. Weiss auch nicht wieso.

lieber Gruss

Peter