Forenindex » Programme » Print/Bildbearbeitung » Adobe InDesign » Update ID CS2 22.09. und Inbooklet SE

Update ID CS2 22.09. und Inbooklet SE

ElliPirelli
Beiträge gesamt: 46

26. Sep 2005, 18:45
Bewertung:

gelesen: 431

Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe wegen des Silbentrennungsproblems hocherfreut sofort das Update von Adobe InDesign CS2 geladen und installiert.
Die Silbentrennung scheint nun zu funktionieren, zum Glück.

Heute wollte ich wie gewohnt über Inbooklet SE eine Broschüre als PDF "drucken".
Ich habe mir das angewöhnt, da die "neues Dokument erstellen"-Funktion bei mir nie ein Dokument zustande gebracht hat.
Heute ist jedoch nie eine PDF-Datei erstellt werden. Es kamen abwechselnd verschiedene Fehlermeldungen, jedoch immer bei der gleichen Seite (11). Jetzt habe ich einen großen Teil des Nachmittags nach dem Fehler gesucht, denn ich habe das 64-seitige A5 Heft heute bearbeitet um es auf aktuellem Stand, mit verknüpften Randspaltengrafiken usw., zur Übersetzung zu bringen.

Erst viel zu spät habe ich nun ein ID File geöffnet mit dem es garantiert schon funktioniert hat. Und siehe da, auch das lässt sich nicht als PDF Broschüre ausgeben.
Dann habe ich mich an das Update erinnert und dass auch was mit Inbooklet Neuerungen in der Beschreibung stand.
Dann habe ich das mit dem "neues Dokument erstellen" mal wieder probiert. InDesign und die Datei wirkten danach total abgestürzt, aber nach schließen und wieder öffnen, gab es die Datei doch, wie es bis jetzt aussieht O.K.

Hat jemand das gleiche Problem? Und gar eine Lösung gefunden?
Das mit dem PDF "drucken" ist viel besser als Vorlage für einen "Probeausdruck".


Danke und Grüße von
Elli
Grüße von Elli