Forenindex » Betriebsysteme und Dienste » Apple (Hard- und Software) » Sichtbar oder nicht?

Sichtbar oder nicht?

Dirk Vincken
Beiträge gesamt: 21

29. Dez 2002, 21:27
Bewertung:

gelesen: 869

Beitrag als Lesezeichen
Merkwürdig – schaue ich mir die Unterverzeichnisse der Festplatte an (Applications, Users, Library usw.), so sehe ich dort NICHT den Ordner "private". Den finde ich gelegentlich bei der Suche nach Dateien, wenn ich Apfel-F benutze.

Warum kann ich "private" nicht sehen (enthält u.a. var, tmp usw.)?

Sichtbar oder nicht?

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

30. Dez 2002, 18:37
Bewertung:

gelesen: 869

Beitrag als Lesezeichen
hi dirk,

diese verzeichnise sind in os x default auf hidden gestellt, also unsichtbar. ich weiss nicht mehr, wie der terminal-befehl zum ein/ausschalten dieser option heisst, das tinker tool von bresink kann aber diese optionen ein/ausschalten.

der grund: für einen normalen apple-user (das sind wir doch mehr oder weniger alle) wären diese verzeichnisse eine verwirrung sondersgleichen.

willst du die swap-files löschen? temp-dateien gibts nur unter windows. in os x wird beim aufstarten eine swap-partition erstellt, unter "/private/var/vm".
beim neustart werden diese aber gelöscht. wenn der mac über nacht läuft, werden um 3:15 uhr die swap-files automatisch vom system gelöscht. es kann nämlich sein, dass es mehr als ein swap gibt, je nachdem, wie vielen virtual memory dein mac im lauf der arbeitszeit benötigt.


Grüsse David Uhlmann

http://www.wissen-wie.ch
------------------------------
about 5 percent over the world
are macintosh-users.
thats the top 5.

------------------------------

Sichtbar oder nicht?

Dirk Vincken
Beiträge gesamt: 21

30. Dez 2002, 19:34
Bewertung:

gelesen: 869

Beitrag als Lesezeichen
Hi Dave,

danke für die Info. Weiß nun wieder etwas mehr.

hast Du noch 'nen Tipp, warum bei meinem iMac G4/Jaguar der Wechsel von der Listen- zur Spaltendarstellung überwiegend, aber nicht immer klappt? Vor allem "System" und "Users" sperren sich, wollen erst über den Umweg über die Liste zur Spalte animiert werden.

Sind die neuen Macs alle weiblich oder warum sonst so zickig?

Autsch, spüre schon die Schläge der netten Mac-Mädels...

Sichtbar oder nicht?

SuPerNova
Beiträge gesamt: 159

3. Jan 2003, 23:47
Bewertung:

gelesen: 869

Beitrag als Lesezeichen
Hi Dave

hier der gesuchte Befehl für das Visualisieren von unsichtbaren Dateien im Finder:

defaults write com.apple.Finder AppleShowAllFiles YES

Greez

Christoph

-------------------------------------
computing in the name of the root.