Forenindex » PrePress allgemein » Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung » A3 Scanner für Druckvorstufe

A3 Scanner für Druckvorstufe

daben
Beiträge gesamt: 353

3. Mai 2006, 08:13
Bewertung:

gelesen: 1893

Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich suche einen guten, günstigen und schnellen A3 Scanner, der auch eine Durchlichteinheit hat. Wer hat Tipps?

Danke
Gruß Hans

A3 Scanner für Druckvorstufe

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18822

3. Mai 2006, 08:40
Bewertung:

gelesen: 1884

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

den kann es aus Prinzip nicht geben.

Weil die A4 Flachbettscanner kranken schon an der nicht präzise genug arbeitenden Mechanik.
Baut man das auf A3 aus, wird es noch schlechter.

Also entweder was ordentliches nehmen wie den
http://www.dainippon-screen.de/...80600&page_id=90
oder einen von denen
http://graphics.kodak.com/...scanners/default.htm

Ansonsten fährt man mit einer Kombination aus normalem A3 Flachbett für Aufsicht und separatem Diascanner entschieden besser.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/

A3 Scanner für Druckvorstufe

koder
Beiträge gesamt: 1743

3. Mai 2006, 11:33
Bewertung:

gelesen: 1865

Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

schau dir doch mal den IntelliScan1600 von Quato an. Was die Qualität der Aufsichtsscans angeht, die ist Top. Für Dia-Scans setzen wir einen Minolta-Diascanner ein, also kann ich zur Qualität von Durchsichtsscans wenig sagen.