Forenindex » Programme » Office » Microsoft Office » Schriften in Word für Mac

Schriften in Word für Mac

wajad
Beiträge gesamt: 89

11. Dez 2006, 10:57
Bewertung:

gelesen: 1045

Beitrag als Lesezeichen
Hallo, habe Mac OS 10.4.8 und Word 2004 neu installiert. Beim Starten meckert das Porgramm fast alle Schriften als beschädigt an, was sie, nach Überprüfung, nicht sind. In anderen Programmen funktionieren sie auch. Da bei Programmstart eine Schrift nach der anderen beanstandet wird (es sind sehr viele) würde das ewig dauern. Lässt sich dieser Wahnsinn abstellen? Gruß und Dank für die Tips.

Schriften in Word für Mac

sabine_hamann
Beiträge gesamt: 419

11. Dez 2006, 12:11
Bewertung:

gelesen: 1032

Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

du solltest die Office-Schriften noch einmal entfernen und Office nochmal neu installieren. Es bringt eigene Schriften mit. Die alten Fonts passen scheinbar nicht zur installierten Version.
Falls Schriften angemeckert werden, die nicht von Office sind, funktioniert die verbesserte OpenType-Unterstützung nicht. Entweder Office nochmal neu installieren und vorher sauber deinstallieren, oder ein Patch installieren. Kannst du auf der Microsoft-Website laden.

http://www.microsoft.com/mac/downloads.aspx

Es gibt außerdem ein Update für die Version 2004 auf dem Intel-Mac.
Gruß
Sabine

--------------------------------------------------------------------

Member und Premiummember sichern HilfDirSelbst.ch die Zukunft:
http://www.hilfdirselbst.ch/info/