Forenindex » Programme » Print/Bildbearbeitung » Adobe InDesign » Buchfunktion -> Textverkettung in 2 Dokumenten

Buchfunktion -> Textverkettung in 2 Dokumenten

Tplus
Beiträge gesamt: 22

1. Feb 2007, 10:38
Bewertung:

gelesen: 2932

Beitrag als Lesezeichen
Mal wieder eine nette Anfrage an euch:
Wenn ich mit der Buchfunktion in InDesign arbeite, kann ich eigentlich von Dokument 1 meinen Text fortlaufen lassen in Dokument 2?
Hintergrund ist, es gibt Ausklappseiten, die natürlich ein anderes Format im Aufbau haben als der normale Inhalt. Um Umbruchproblemen durch spätere Korrekturen aus dem Weg zu gehen, wäre ein Buch meiner Dokumente sinnvoll. Eben aber nur, wenn man den text über mehrere Dokumente verketten kann....
Leider habe ich bisher hier im Forum keinen Rat oder eine Info dazu gefunden :-( Oder sind meine Anforderungen an die Buchfuktion einfach zu hoch???

Buchfunktion -> Textverkettung in 2 Dokumenten

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12491

1. Feb 2007, 10:51
Bewertung:

gelesen: 2925

Beitrag als Lesezeichen
Nein.

Ein Buch verwaltet eigenständige Dokumente.
Und Du kannst nicht den Text von einem Dokument mit intakter Verbindung in ein anderes fließen lassen.

Aber für Deine Zwecke gibt es eine Plugin PageControl von DTP-Tools: http://www.publishing-worker.com/..._Control_1635_4.html

Damit lassen sich in Dokumenten unterschiedliche Seitenformate definieren und verwalten.

Wenn die Ausklappseiten dasselbe Seitenformat haben wie die normale Dokumentseite, dann geht das auch mit Bordmitteln: In der Seitenpalette "Neue Seitenanordnung zulassen" deaktivieren und die Ausklappseiten montieren.

Viele Grüße
Martin



(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 1. Feb 2007, 10:53 geändert)

Buchfunktion -> Textverkettung in 2 Dokumenten

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3198

1. Feb 2007, 10:53
Bewertung:

gelesen: 2923

Beitrag als Lesezeichen
Text kann nicht von einem Dokument ins nächste automatisch weiterlaufen: auch nicht, wenn die Dokumente Bestandteile eines InDesign-"Buches" sind.
Es gibt aber ein sehr preiswertes PlugIn, das mehrere Dokumentformate innerhalb eines Dokuments erlaubt: und damit ein InDesign-Buch für diese Zwecke überflüssig macht.
Siehe http://www.dtptools.com/product.asp?id=pcid.
Grüße, Jochen

Buchfunktion -> Textverkettung in 2 Dokumenten

Tplus
Beiträge gesamt: 22

1. Feb 2007, 10:55
Bewertung:

gelesen: 2923

Beitrag als Lesezeichen
Ja, das Tool kenne ich. Trotzdem danke für den Hinweis. Leider fand es hier nicht so richtig Anklang :-( (verstehe ich auch nicht...)
Okay, dann muß ich eben auf die alte Art und Weise meine Dokumente zusammenbasteln :-(

Buchfunktion -> Textverkettung in 2 Dokumenten

Tplus
Beiträge gesamt: 22

1. Feb 2007, 10:59
Bewertung:

gelesen: 2915

Beitrag als Lesezeichen
Auch Dir Jochen danke für den Tip. Aber wie es so oft ist, wenn es etwas kostet, wird 5.000x überlegt, ob es nicht auch eine andere Lösung gibt...!?! Und mit manuellem Basteln ging es ja bisher auch... wenn auch mit mehr Aufwand.
Gruß, Mareike

Buchfunktion -> Textverkettung in 2 Dokumenten

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12491

1. Feb 2007, 11:08
Bewertung:

gelesen: 2910

Beitrag als Lesezeichen
> Und mit manuellem Basteln ging es ja bisher auch... wenn auch mit mehr Aufwand.

Und Sie werden für diesen Aufwand beim manuellen Basteln nicht bezahlt und verursachen mit Ihrem Arbeitsplatz darüberhinaus keine weiteren Kosten?

Ja, dann ist es freilich besser, wenn Ihr Chef Sie arbeiten läßt, statt für den Preis von einer bis zwei Arbeitsstunden das geeignete Werkzeug zu kaufen. ;-)

Sie sitzen ja ohnehin schon da und womit wollte man Sie denn sonst beschäftigen.

Entschuldigen Sie die Polemik, aber manchmal verstehe ich diese Rechnungen nicht. Aber ich brauche gar nicht so laut zu schimpfen, denn ich bin ja auch Chef - wenn auch mein eigener - und ich bastle auch lieber an einem Skript, bevor ich mir ein Plugin kaufe. ;-)

Viele Grüße
Martin



(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 1. Feb 2007, 11:12 geändert)

Buchfunktion -> Textverkettung in 2 Dokumenten

Tplus
Beiträge gesamt: 22

1. Feb 2007, 11:25
Bewertung:

gelesen: 2901

Beitrag als Lesezeichen
Ich weiß schon, wie das gemeint ist ;-) Ich verstehe es ja manchmal auch nicht!
Da gibt es tolle tools, PlugIns usw. und man probiert und testet, und nachher heißt es nur neeeee, doch nicht. Ging doch vorher auch. Reine Beschäftigungstherapie ;-)